1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schneechaos München/Südbayern...

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Bavaria, 05. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bavaria

    Bavaria Benutzer

    ...wie aktuell und kompetent berichten die Münchner Stationen?

    Hat ja in der Nacht immerhin über 40 cm Neuschnee gegeben und
    irgendwie kommt man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gar nicht
    mehr weiter.

    Wird man wenigstens im Münchner Rundfunk gut informiert? Wie
    sehen Euere Erfahrungen aus???

    Danke und Grüße der Bayer, der momentan nicht
    in München sein kann...
     
  2. Volksempfänger

    Volksempfänger Benutzer

    AW: Schneechaos München/Südbayern...

    Wie die Münchner Sender berichten, weiß ich nicht.
    Wer aber heute morgen um 10 nach 9 (wichtige Zeit am Sonntag) ABY und Bayern 3 einschaltete, hörte eine belanglose Mod. zum "Super Classic Rock Live Wochenende" (oder so) und Uschi Glas bei Stars und Hits. Selbe Zeit bei WDR 2 (!) aktuelle Infos zum Schneechaos in Bayern...
     
  3. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    AW: Schneechaos München/Südbayern...

    Wie sieht es eigentlich derzeit mit der Empfangbarkeit der bayrischen Sender aus?

    ProSieben, Sat.1, KabelEins und diverse andere Sender, die zu der Gruppe gehören, können ja - dank Satellitenverbreitung - nicht mehr senden. Bei den Radiosendern müßte es doch ähnlich sein, oder?
     
  4. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Schneechaos München/Südbayern...

    Also ich kann alle aufgeführten Sender sehen. Senden tun die, du empfängst die vielleicht nur nicht?!

    Wie berichten denn überhaupt die bayrischen Lokalsender? Lokale Sendezeit augedehnt, wie im Dezember in NRW?
     
  5. U87

    U87 Benutzer

    AW: Schneechaos München/Südbayern...

    Wie kommst Du zu der Annahme ?
     
  6. BlueScorpio1963

    BlueScorpio1963 Benutzer

    AW: Schneechaos München/Südbayern...

    Ich nehme an, bei B5-Info war die Berichterstattung über dieses Ereignis umfangreicher als bei den Dudelprogrammen.

    Wenn ich einen ausführlichen Test über Festplatten lesen will schlage ich ja auch nicht in der Computer-Bild nach. Wenn ich aktuelle Berichterstattung über ein außergewöhnliches Wetterphänomen wünsche, sind ABY und BR3 sicher die falschen Anlaufstellen. WDR 2 ist mit diesen Programmen übrigens nicht vergleichbar.
     
  7. Volksempfänger

    Volksempfänger Benutzer

    AW: Schneechaos München/Südbayern...

    ABY und Bayern 3 erwecken aber immer wieder den Anschein, d e r Informationssender Bayerns zu sein (klammern wir B5-Info mal aus). Sie sind mit WDR 2 in der Hinsicht zwar nicht vergleichbar, bei einer solch außergewöhnlichen Wetterlage wie heute haben sie aber versagt. Zumindest in den Vormittagsstunden, in denen ich hörte und mich mit "Classic Live Hits" und "Uschi Glas" begnügen musste. Aktuelle Berichterstattung über Ereignisse in Bayern, Deutschland und der Welt gehören für mich sehr wohl in Programme wie ABY und Bayern 3.
     
  8. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    AW: Schneechaos München/Südbayern...

    Ich komme nicht nur zu der Annahme, daß die ProSiebenSat1-Gruppe Sender nicht senden. Bei mir dreht es sich um die Ösi-Ableger. Ich besitze Kabelfernsehen und sowohl analog als auch Digital ist hier alles tot!!! Wahrscheinlich ist die Leitung nach Österreich durch den Schnee unterbrochen und für Deutschland vielleicht notdürftig wieder hergestellt?!
     
  9. BlueScorpio1963

    BlueScorpio1963 Benutzer

    AW: Schneechaos München/Südbayern...

    Na und? 9Live erweckt auch den Anschein, ein seriöser Fernsehsender zu sein. Das ist doch kein Argument!
     
  10. Frankie

    Frankie Benutzer

    AW: Schneechaos München/Südbayern...

    Also ich habe gestern und heute immer wieder mal Bayern 3 gehört. Die aktuelle Berichterstattung hat durchaus stattgefunden. Während Netradio wurde das Programm z.B. immer wieder durch Liveberichte aus Südbayern unterbrochen.

    Aber ich sehe es genau wie BlueScorpio, wenn man wirklich ununterbrochen Aktuelles zum Thema hören möchte, ist man bei Bayern 5 sicher besser aufgehoben. Bayern 3 hat ja in erster Linie den Anspruch, zu unterhalten. Z.B. haben gestern in der Wunschsendung "Greatest Hits" viele Leute angerufen, die in den Staus standen. Das Thema Schneechaos war also trotzdem allgegenwärtig.
     
  11. Volksempfänger

    Volksempfänger Benutzer

    AW: Schneechaos München/Südbayern...

    @BlueScorpio1963
    Nein, 9Live erweckt noch nicht einmal den Anschein.
     
  12. monotonie

    monotonie Benutzer

    AW: Schneechaos München/Südbayern...

    Keine Ahnung, welcher Sender morgens schon auf dem laufenden war, hab das zuerst am frühen Nachmittag auf B5aktuell gehört, daß die S-Bahn nur stark eingeschränkt fährt, erst später, daß auch bei Bus und Straßenbahn garnix geht.
    Ausführlich, aktuell und hilfreich war diesmal der digitale BR-Verkehrskanal (bei der Sommerflut war das ja nicht der Fall...)
    Beim Zappen ist mir bei einem Dudelsender (weiß nicht mehr welcher) ein Teaser aufgefallen, der für morgen früh Infos im Viertelstundentakt ankündigte. :confused:
    Völlig ohne aktuelle Informationionen ging's dagegen im kommerziellen Lokal-TV "München-TV" ab, da wurden nur die vorproduzierten Sachen (Wochenzusammenfassung) abgespult, während das bayerische Fernsehen einige Sondersendungen fuhr.
     
  13. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Schneechaos München/Südbayern...

    Vielleicht liegt es auch daran, dass in den meisten Teilen NRWs Schnee so selten ist. Da sind 20 cm ja schon Schneechaos (s. Ende November Müsterland). Da sind die Süddeutschen halt einfach gelassener. Das könnte sicherlich ein Grund sein. Nur weil mal die Öffis in Müchen mal nicht fahren, muss man nicht direkt Katastrophenradio machen. Ich denke die Münchner Sender (Gong etc.) werden schon intensiver berichten.
     
  14. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Schneechaos München/Südbayern...

    Was für ein Unfug. Dass die Lage nicht normal war und ist, die Süddeutschen schon betroffen sind von Chaos und Außergewöhnlichem konnte man z.B. auch in Sondersendungen sowohl im Ersten nach der Tagesschau und im ZDF nach Heute besichtigen.
     
  15. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Schneechaos München/Südbayern...

    Natürlich war das eine außergewöhnliche Situation. Aber das Chaos war doch hauptsächlich in Südbayern und Süd-Schwaben. Da BY 3 ja ein Radio für ganz Bayern ist, macht es wohl wenig Sinn den ganzen Tag zu verlesen, welche S-Bahnen in München nicht fahren. Das ist halt ein Thema mit denen die Münchner Locals glänzen könnten. Damals im MÜnsterland waren es ja auch die Lokalen die glänzten.Womit ich allerdings nicht sagen will, dass BY 3 und Antenne BY nicht ausführlich berichten sollten.
     
  16. Bavaria

    Bavaria Benutzer

    AW: Schneechaos München/Südbayern...

    Ja und wie waren sie jetzt die 'Locals'. Mir als Hörer nutzt es ja wohl nix einen Teaser über Info's im Viertelstundentakt für den kommenden Tag zu vernehmen. Mich interessiert die Lage jetzt aktuell, also in diesem Fall am Sonntag, als das Chaos perfekt war. Erschreckend, hat denn wirklich keiner einen Lokalen gehört? B3 und ABY konnte ich selber verfolgen...
     
  17. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Schneechaos München/Südbayern...

    Wie sah/sieht es eigentlich mit der aktuellen Berichterstattung der baden-württembergischen Sender aus? SWR 1 hat sich am Samstagabend sowie am Sonntagmorgen ja ziemlich reingehängt, andere Sender konnte ich nicht hören.
     
  18. MAXX

    MAXX Benutzer

    AW: Schneechaos München/Südbayern...

    Doch. Hab durch zufall Radio Charivari in München gehört! Die hatten offenbar den ganzen Nachmittag viertelstündlich updates wegen den öffentlihen verkehrsmitteln und halbstündlich spezial-nachrichten mit ö-tönen von feuerwehr, polizei, s-bahnsprecher u.s.w. jdenfalls hat das der moderator so geteased - also das was ich gehört hab war echt sehr gut!
    (bin sonst nicht so oft in M. und hör die sonst selten)
     
  19. exhörer

    exhörer Benutzer

    AW: Schneechaos München/Südbayern...

    Am besten ist aber eh der Videotext des Bayerischen Fernsehens und BR Online. Gut, auf "O-Töne" muß man verzichten (die gibt's dann zuhauf in den Fernsehnachrichten und Sondersendungen), aber dafür gibt es wirklich aktuelle Informationen und die auch *wann* und *wie* (also ohne Hintergrundgedudel) man sie möchte.

    Das Radio wäre so ziemlich das letzte Medium gewesen (erst nach Videotext, Internet und Fernsehen), aus dem ich mich informiert hätte.
     
  20. Reginald

    Reginald Benutzer

    AW: Schneechaos München/Südbayern...


    Kann ich nur vollstens bestätigen!
    Charivari war voll am Geschehen dran, bei den Mitstreitern kam so gut wie gar nichts darüber!
    So macht Info-Radio Spaß :cool:

    Grüße vom Reg
     
  21. isarzwo

    isarzwo Benutzer

    AW: Schneechaos München/Südbayern...

    Ach ja? Dann empfängst Du wohl einen anderen Videotext als ich.
    Als ich am Montagmorgen im Teletext des Bayerischen Fernsehens nachschauen wollte, ob denn S-Bahnen, Züge oder sonstwas fährt, stand da nur - immerhin in der Vergangenheitsform geschrieben - welche Strecken am Sonntag alle gesperrt worden waren.
    Sehr brauchbar...
     
  22. exhörer

    exhörer Benutzer

    AW: Schneechaos München/Südbayern...

    Tafel 706... War am Montagmorgen topaktuell
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen