1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schnittprogramm für Pocket-PC

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Microman, 02. Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Microman

    Microman Benutzer

    Hallo Radiogemeinde!

    Ich suche nach einer Möglichkeit, mit meinem Pocket PC schnell ein paar Audioschnitte zu machen.

    Ich stelle mir nämlich folgendes vor: Ich habe meine Töne mit dem Flashrecorder geholt, stecke die Speicherkarte in den Pocket PC und schneide schnell (wenn auch grob) einen Ton raus. Den Ton sende ich dann via GPRS oder UMTS in den Sender.

    Dazu hab ich in einer alten CUT mal das hier gefunden:
    http://www.cut.biz/heft.php?abo_id=1122&show_jahr=2003&show_ausgabe=12&show_rubrik=.32Werkzeug&show_id=1502

    ...ein Programm namens PocketRec also. Sieht aus wie Edigas in klein. Hat aber neben der Schnittfunktion auch ganz viele andere Features und ist dementsprechend wohl teuer.

    Habt Ihr noch andere Ideen?
     
  2. Stefan

    Stefan Benutzer

    AW: Schnittprogramm für Pocket-PC

    Hallo!

    Eine sehr preisgünstige Lösung (16$) gibt's hier:

    http://www.vitotechnology.com/en/products/soundeditor.html

    Dis Software ist aber auf das Bearbeiten von unkomprimierten wav-Dateien beschränkt.

    Vom gleichen Hersteller gibt's mit dem Sound Explorer (http://www.vitotechnology.com/en/products/soundexplorer.html) ein Tool, das wavs aufnehmen und auch wav -> mp3 wandeln kann. Zusammen kann man also damit erst in wav arbeiten und dann nach mp3 komprimieren. Ich hab's schon erfolgreich getestet.

    Testversionen sind runterladbar.

    Viele Grüße,
    Stefan.
     
  3. Gerhard49

    Gerhard49 Benutzer

    AW: Schnittprogramm für Pocket-PC

    Wenn ich mich richtig erinnere gibt es AUDACITY (bekanntes Mehrspurschnittprogramm für Windows/Linux - Freeware) bereits in einer Version für den Palm PC. Seinerzeit war eine PocketPC Version angekündigt. Hab das aber nicht weiter verfolgt.
    Gruss
    Gerhard
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen