1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schraubentypen im DX1000?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von JR-Dave, 12. Juli 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JR-Dave

    JR-Dave Benutzer

    Hallo liebe Radioforen-Gemeinde,

    ich habe eine kleine Frage an euch.

    Weiß irgendjemand zufällig, welche Schraubentypen im DX1000 eingebaut sind? Meine Schrauben sehen schon ziemlich heruntergekommen aus und teilweiße sind die Gewinde kaputt, weshalb ich diese eigentlich auswechseln will.

    Kann mir vielleicht jemand helfen und mir die genauen Schraubentypen nennen?

    Danke! :)

    Liebe Grüße,
    JR-Dave
     
  2. McCavity

    McCavity Benutzer

    AW: Schraubentypen im DX1000?

    So ein Mischpult kommt mit einer ganzen Reihe unterschiedlicher Schrauben daher... und da Kristallkugeln dummerweise immer dann, wenn man sie braucht, in Reparatur zu sein pflegen, wäre eine etwas genauere Beschreibung günstg, um welche Schrauben es da genau geht - für Rackwinkel, Gehäuseschrauben, Montageschrauben für die Fader...?

    Generell kannst Du den Typ einer Schraube mit Meßschieber und Gewindelehre auch selbst bestimmen - was Du brauchst ist hauptsächlich die Länge der Schraube (*ohne* Kopf), der Durchmesser und die Steigung.

    Welche Gewinde sind kaputt? Die der Schrauben oder der dazugehörigen Bohrlöcher? Meine Befürchtung ist, daß beide beschädigt sind, da das eine das andere oft bedingt. Sind die Gewinde der Bohrlöcher beschädigt, solltest Du den Durchmesser u.U. eine Idee größer wählen. Wenn die Löcher nicht zu tief sind, deren Material nicht zu hart ist und Du eine harte Schraube verwendest, kannst Du die Schraube einfach so reindrehen - wenn das "stramm" geht, sollte es hinterher halten, die Schraube schneidet sich ihr Gewinde selbst. Ansonsten müßtest Du u.U. die Bohrlöcher noch einmal sauber aufbohren und mit einem größeren Gewinde versehen - so Platz vorhanden ist, selbstverständlich.

    Bleibt noch die Frage, warum die Gewinde beschädigt sind - das läßt auf häufiges öffnen und schließen oder übermäßige Gewalt beim anziehen schließen. Da kann ich nur raten, Schraubverbindungen immer vorsichtig zu behandeln, um solche Schäden zu vermeiden - gerade die Geräte im unteren Preissegment kommen da oft mit suboptimalen Schraubverbindungen daher - im schlimmsten Fall ist die Aufnahme der Schraube eine Kunststoffsäule mit 1mm Wandstärke, da ist dann schnell nix mehr mit aufbohren...

    LG

    McCavity
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen