1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schreibfehler / "Nicht-Antwort" des Admins

Dieses Thema im Forum "Über radioforen.de" wurde erstellt von RayShapes, 14. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    Super, das sagt ja wohl alles! Lesen und Schreiben ist nicht jedermanns Sache, was? So findet jeder die Nachrichten, die zu seinen geistigen Ansprüchen passen! Immer schön erzählen lassen, wer sich was leßen läßt, hat es nicht (zwangsläufig) verstanden!?

    Eigentlich wollte ich in diesem Forum ja nix mehr schreiben, es wird wahrscheinlich eh gleich wieder gelöscht. Auch das spricht für sich.

    Mein Dank an Herrn Wollert für die Nicht-Antwort diesbezüglich. Keine Antwort ist auch eine.

    Und Euch allen noch eine schöne Zeit hier wünscht RayShapes.
     
  2. Thomas Wollert

    Thomas Wollert Administrator Mitarbeiter

    AW: Das neue Spreeradio mit Jochen Trus läuft

    @ RayShapes

    Ja, es muß "liest" heißen - auch ich bin eben als "Forengott" nicht unfehlbar und mache mal (Schreib-)fehler. Und?

    Zur "Nicht-Antwort":

    Vielleicht kannst Du Dir ausrechnen, daß ich täglich Dutzende

    • eMails
    • Private Nachrichten
    • Gemeldete Foreneinträge
    • Neuanmeldungen
    • Gold-Freischaltungen
    • Banner-/Button-Anfragen

    bearbeiten muß? Und dies neben meiner eigentlichen beruflichen Tätigkeit!

    Zur Erinnerung:

    Das Forum ist kostenfrei. Es gibt daher auch keine Antwort-Garantie, auch wenn ich versuche, soviel wie möglich zu beantworten/bearbeiten.

    Es zwingt Dich NIEMAND, diese Plattform zu nutzen!
     
  3. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    AW: Das neue Spreeradio mit Jochen Trus läuft

    Okay, das muß ich nun wirklich zugeben: Man kann nicht auf allen Hochzeiten tanzen. Das ist mir völlig klar. Insofern sehe ich das mit der Nicht-Antwort schon ein, owohl ich glaube, daß ohne mein Posting hier auch NIEMALS eine Reaktion gekommen wäre. Warum geht das denn jetzt auf einmal hier in aller Öffentlichkeit? Sehr seltsam! Kann ich was dafür, daß meine Fragen nicht so bequem sind, wie ein Spreeradio-Relaunch?

    Und das, obwohl Sie, Herr Wollert, mir mal sagten, ich solle bestimmte Themen nicht im Forum ansprechen, sondern Ihnen einfach mailen, und das würden Sie dann klären. Das scheint ja leider auch nicht möglich zu sein; ich hatte ja bereits den Button „Beitrag melden (o.ä.) genutzt (dieses rote Warndreieck rechts oben an Beiträgen; Reaktion des Administrators war NULL, NULL über Monate!!!). Auf eine E-Mail warte ich seit 8 Tagen auf Antwort, registriere aber, daß Sie mittlerweile sogar öfter im Forum posten, und zwar im Spreeradio-Thread (Welch Wunder, ausgerechnet hier!!), und hier sogar antworten. Das scheint mir dann aber vom Admin so gwollt, sonst wäre es doch nicht so???

    Scheint mir sowieso der Trend zu sein, daß das Forum gar nicht unabhängig ist, sondern zusammen mit den Beiträgen auf radioszene.de, eher eine kleine Kampagne für Spreeradio fährt. Wieso nennt Ihr Euch nicht gleich Spree-Radio-Forum?

    Irgendwie schon komisch, daß es offensichtlich nicht möglich ist, eine E-Mail ( so schreibt man das übrigens!) zu beantworten, aber innert 4 Stunden ein Posting im Forum zu beantworten (s.o.). Soll man sich wieder seinen Teil denken, was? Ich finde das irgendwie schäbig von Ihnen! Aber soll sich jeder selber seinen Reim drauf machen.

    Noch zu Ihrer Entschuldigungs-Liste:

    1. kommt ein paar Tage zu spät
    2. haben andere Personen auch die genannten Tätigkeiten zu absolvieren
    3. zwingt niemand jemanden dazu, ein Forum zu betreiben, für das er nicht jederzeit sorgen kann.
     
  4. Stinger

    Stinger Benutzer

    AW: Das neue Spreeradio mit Jochen Trus läuft

    @ray, was soll der schwachsinn jetzt? tw hat das hier alles auf die beine gestellt und bietet uns allen kostenlos an hier mit gleichgesinnten zu kommunizieren. hat er sowas jetzt verdient? Auch wenn er ein paar mal nicht geantwortet hat finde ich es ziemlich daneben, ihn so anzumachen. wie er schon sagte, ist das hier nicht sein hauptberuf und hat dementsprechend auch nicht unendlich viel zeit...
     
  5. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    AW: Das neue Spreeradio mit Jochen Trus läuft

    Sorry, auf E-Mails bekomme ich keine Antworten; ich bin der Letzte, der hier das Forum damit belasten will. Halte mich nur an Vorgaben von T.-W. E-Mail zu nutzen, was aber nicht auf Gegenliebe (Antwort) stößt. Wäre dies der Fall, hätte ich gar nix gesagt, aber ich denke, man muss sich auch mal am eigenen Maßstab messen lassen (8 Tage keine Antwort, aber mehrere Postings hier zeugt für mich nicht von Zeitknappheit, sorry!). Tschuldigung, wenn ich so vermessen bin, mich an das Wort des Admin zu halten!
     
  6. Stinger

    Stinger Benutzer

    AW: Das neue Spreeradio mit Jochen Trus läuft

    also, ich weiß ja nicht was der inhalt der emails war aber vielleicht war tw der meinung, dass andere dinge (in diesem falle postings) wichtiger waren. das liegt ja auch komplett in seinem eigenen ermessen, oder?
     
  7. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    AW: Das neue Spreeradio mit Jochen Trus läuft

    Na ja, das komplett im eigenen Ermessen liegenden ist ja der Punkt, oder?

    Ich kann Dir das auch gerne mal zukommen lassen, was ich da schrieb, ist nix Schlimmes...

    Hier schon mal die Antwort: "" (Zitat Ende)
     
  8. Jeremiah Peabody

    Jeremiah Peabody Benutzer

    AW: Das neue Spreeradio mit Jochen Trus läuft

    So mancher hat hier ein merkwürdiges Geltungsbedürfnis.
     
  9. Stinger

    Stinger Benutzer

    AW: Das neue Spreeradio mit Jochen Trus läuft

    richtig....
     
  10. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    AW: Das neue Spreeradio mit Jochen Trus läuft

    Denkt doch, was Ihr wollt! Viel Spaß noch in diesem Spreeradio-Jubelforum. Ich bin weg.
     
  11. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Schreibfehler / "Nicht-Antwort" des Admins

    Also manchmal kann man es auch unnötig kompliziert machen.
    @T.W.
    Wo wäre denn das Problem gewesen, Ray zu antworten: Posting wurde gelöscht wegen unfairer Formulierungen gegenüber einem anderen Forenuser. Damit wäre das "Problem" erledigt gewesen und dieser Thread hier überflüssig.
    @Ray
    Sorry, aber das du da jetzt darauf herumreitest als ob gleich die Welt untergeht halte ich für etwas übertrieben.

    Ich bin übrigens nach wie vor der Meinung, das ich als User durchaus ein Anrecht darauf habe zu erfahren, warum ein Posting von mir gelöscht wurde (wenn es nicht eindeutig einen beleidigenden Inhalt hat).
     
  12. Jeremiah Peabody

    Jeremiah Peabody Benutzer

    AW: Das neue Spreeradio mit Jochen Trus läuft

    Also wirklich, so ein Quatsch muss doch wohl nicht sein. :mad:
     
  13. Thomas Wollert

    Thomas Wollert Administrator Mitarbeiter

    AW: Schreibfehler / "Nicht-Antwort" des Admins

    Der Eintrag von RayShapes ist mir mit dem "Warndreieck-Button" gemeldet worden. Grund: Beleidigung eines anderen Forenteilnehmers. Die Kopie der Meldung hat RayShapes sofort erhalten.

    Wo ist also das Problem?

    Ich habe keine Lust mit ihm (oder anderen) über Löschungen zu diskutieren, denn dafür ist mir meine Zeit wirklich zu schade. Die "Argumente" der Betroffenen sind meistens auch bekannt ("Aber XY hat auch mal beleidigt/geworben!").
     
  14. Der Braunbär

    Der Braunbär Gesperrter Benutzer

    AW: Schreibfehler / "Nicht-Antwort" des Admins

    "Spreeradio-Jubelforum". Toller Diskussionsstil.
     
  15. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Schreibfehler / "Nicht-Antwort" des Admins

    @T.W.
    Ach so ist das ... Wenn ohnehin automatisch eine Info an den betreffenden User rausgeht will ich nix gesagt haben.
     
  16. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    AW: Schreibfehler / "Nicht-Antwort" des Admins

    In welcher Form soll ich was erhalten haben? Im PN-Eingang und im E-Mail-Eingang liegt nix vor.

    Anmerkungen:
    - Posting # 10 wurde gekürzt
    - Vorangegangenes Posting des Admins wurde vom Admin entfernt (hätte ich an seiner Stelle auch getan, macht sich ja nicht gut mit den peinlichen Fehlern)
    - Dieser Thread wurde durch Verschiebung aus einem Spreeradio-Thread erstellt.

    Wenn man dann per E-Mail schreibt, wird das im Forum so ausgelegt:

    Anmerkung dazu:

    - Ich, Betroffener, habe keine XY genannt, außer den, der eh bekannt war, weil er mich per „Warndreieck-Button“ gemeldet hat.

    Ich wollte ja lediglich mal einen Grund dafür erfahren, warum mein angeblich beleidigender Beitrag gelöscht wurde. Ich konnte ja nicht ahnen, daß das so schwer für den Administrator ist, hierzu mal 3 Zeilen zu schreiben, das hätte mich schon beruhigt.

    Der, von mir angeblich Beleidigte, schrieb mir übrigens:

    Na siehste mal, so schlimm war meine „Beleidigung“. Ich vermute eher, daß ich den Nagel genau auf den Kopf getroffen habe, aber „Schwamm drüber“, nicht wahr, Herr Beleidigter, Du alte Petze!?
     
  17. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Schreibfehler / "Nicht-Antwort" des Admins

    Ray, langsam wird es aber echt schmutzig und peinlich. Ist ja wie n BILD-Krieg.
     
  18. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    AW: Schreibfehler / "Nicht-Antwort" des Admins

    Ja, is mir schon klar, wie ich hier so dastehe, aber ich hätte trotzdem gerne eine Antwort, auf die Frage, in welcher Form ich informiert gewesen sein soll. Da ich wirklich keine Information vorliegen habe ist meine Sichtweise eine ganz andere als Eure. Ich kann es aber leider nicht beweisen.
     
  19. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Schreibfehler / "Nicht-Antwort" des Admins

    Sorry Ray, aber jetzt wirds echt unfair .... :confused:
     
  20. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    AW: Schreibfehler / "Nicht-Antwort" des Admins

    Denkt Euch doch bitte endlich mal die Smilies dazu! (Stichwort "Kino im Kopf") Könnt Ihr Euch das Posten ohne die gelben Grinser nicht mehr vorstellen?
     
  21. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Schreibfehler / "Nicht-Antwort" des Admins

    Ich soll mir Smileys dazu denken? Wie das? Damit ich mir selber einen Reim drauf mache, was von dir wie gemeint ist?
    Egal was du für ne Antwort auf deine Frage bekommst, finde ich deinen Auftritt daneben.
     
  22. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    AW: Schreibfehler / "Nicht-Antwort" des Admins

    @ Sachsenradio2

    Ich glaube, der im oberen Posting von mir angesprochene Nutzer versteht das schon.

    Hätte dann aber doch noch ganz gerne eine Antwort auf die Frage, auf welchem Wege ich welche Mitteilung erhalten haben soll, da bei mir wirklich keine vorliegt.
     
  23. JB

    JB RADIOSZENE Mitarbeiter

    AW: Schreibfehler / "Nicht-Antwort" des Admins

    Hallo RayShapes,
    der ganze Vorgang erinnert mich an Sender, denen es so schlecht geht, daß sie sich mit allen Problemen der Welt herumschlagen, nur mit keinen wichtigen. Was hätte man mit der schönen Zeit alles machen können, wenn man diesen Thread einfach ignoriert hätte. Verdient hätte er es nämlich, tut mir leid.

    Da Du auch radioszene.de zur Spree-Radio-Jubelplattform erklärst, muss ich mich auch zu Wort melden und meine kostbare Zeit dafür verwenden, um Dir Klarheit darüber zu verschaffen, daß auch wir nur Radiomacher sind, die Spass daran haben, über Radio zu berichten oder zu diskutieren. Leider geht die meiste Zeit aber für administrative Arbeiten drauf, die einfach unerlässlich sind, damit es so gut funktioniert wie jetzt. Je grösser der Erfolg einer Seite, umso grösser ist die Arbeit dahinter, umso effizienter muss man mit dem Faktor Zeit umgehen, weil dieser sich nicht beliebig vergrössern lässt.

    Also zum Thema 1:
    Über Spree Radio hat RADIOSZENE zuletzt 1999 berichtet, als die City Kombi Berlin gegründet wurde. Jetzt zum Relaunch wurden von mir alle verfügbaren Informationen zusammengetragen, ohne das Programm auch nur ansatzweise zu bewerten. Wie erklärt sich also Deine Überreaktion? Offensichtlich hast Du eine Anti-Spree Radio-Haltung, die sich in Deiner Vergangenheit manifestiert hat. Das tut mit leid, denn Vorurteile lassen sich oft nur sehr schwer abbauen. Jeder darf im Forum seine Meinung zu Spree Radio kundtun, so lange die allgem. Nutzungsbedingungen nicht verletzt werden, die Admins mit eingeschlossen.

    Zum Thema 2:
    Ein Eintrag von Dir ist gelöscht worden, eine automatische Benachrichtigung ist erfolgt, für den Admin ist die Sache damit erledigt, er geht zur nächsten E-Mail. Falls die Mail nicht angekommen sein sollte, ist dies ein technischer Fehler, der bisher noch nicht aufgetaucht ist. Ist passiert, ist registriert, Fall abgeschlossen.

    Dass wir Dir jetzt so viel Aufmerksamkeit schenken, hat nur einen Grund: wir möchten dies nicht immer wieder tun. Einmal reicht. Der Aufwand steht in keinem Verhältnis zum Anlaß, fördert aber vielleicht aber doch das allgemeine Verständnis für die Arbeit hinter den Kulissen. Ich gebe die Hoffnung nicht auf.
    Wir würden uns gerne viel lieber den wirklich interessanten und wichtigen Dingen im Forum und in der Radioszene widmen, als administrative Probleme singulären Charakters zu lösen.

    Lieber Ray, was können wir tun, damit Du zu Deinem Dir (nach Deinem Gefühl) zustehendem Recht kommst und damit Deine Seele wieder in Ruhe das Radioforum in vollen Zügen genießen kann? Daß wir Fehler zugeben, reicht Dir offenbar nicht. Es muss ein ganzer Thread sein, damit jeder Deinen Weltschmerz über eine fehlende E-Mail mitbekommt.

    Ich schlage also vor, wir vergessen diesen Thread, denn er ist sein seine Kilobytes nicht wert. ;)

    Lieben Gruss in die Szene

    J.B.
     
  24. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    AW: Schreibfehler / "Nicht-Antwort" des Admins

    Das ist doch schon mal was. Genau das wollte ich wissen. Ich habe mir auch schon gedacht, dass dies ein techn. Fehler sein könnte. Solange ich aber keine Information darüber habe, warum etwas gelöscht wurde und auch noch welche Mitteilung ich angeblich erhalten haben soll ( habe ich ja bis heute nicht!), stellt sich für mich die Sicht der Dinge ja ganz anders dar.

    Ist ja klar, Sie sind auch nicht zu jeder Zeit in der Lage, dieses Forum ordnungsgemäß zu betreibenn, was ja nicht mein Problem ist.

    Mein "Geltungsbedürfnis" ist hiermit beendet, dieses techn. Problem wird ja sicher bald behoben. Ein leidiges Kapitel abgeschlossen.

    Vielen Dank, J.B.!!!

    --------------------------------

    Wie gesagt, ist das ja hier aus dem Spreeradio-Thread dieses Forums entstanden (herausgezogen worden), ich mache rel. selten Themen auf. Zu den Kürzungen von obigen Postings sage ich auch nichts mehr, da hat sich ja einer sein Bild so schön zurechtgebogen; er sollte mal ne Runde Deutsch lernen (hach, wo ist der Smiley-Button?)...
     
  25. Der Braunbär

    Der Braunbär Gesperrter Benutzer

    AW: Schreibfehler / "Nicht-Antwort" des Admins

    Unglaublich, Ray.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen