1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Seewetterbericht

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von olliver_55, 23. September 2016.

  1. olliver_55

    olliver_55 Benutzer

    Ich bin heute Morgen eher zufällig auf DLF Dokumente & Debatten gelandet. Nach den Nachrichten um 6:30 Uhr wurde dann ein ausführlicher Seewetterbericht verlesen. Nun meine Frage dazu. Welchen Sinn macht es auf diesen Frequenzen, VHF Band III, mit der beschränkten Reichweite, solche Informationen zu verbreiten. Zu Zeiten als noch eine Lang - oder Mittelwelle genutzt wurde war das vorhersage Gebiet in weiten Bereichen abgedeckt.
     
  2. s.matze

    s.matze Benutzer

  3. kielrunner

    kielrunner Benutzer

    Ich empfange den Seewetterbericht auch gerne BEVOR ich mich aufs Wasser begebe. Da macht ein Empfang via DAB im Hafen schon Sinn!
     
  4. CosmicKaizer

    CosmicKaizer Benutzer

    die einzige Möglichkeit, den Seewetterbericht bundesweit über Antenne zu empfangen.
    Ich hör das ganz gerne mal, da bekommt man so schön Fernweh...
     
  5. olliver_55

    olliver_55 Benutzer

    Ich habe mal die Karte für die Wettervorhersage und die Kanal 5C Versorgungskarte gegen über gestellt. Dabei werden zur Zeit nicht mal alle deutschen Seehäfen erreicht.

    upload_2016-10-20_16-59-50.png

    upload_2016-10-20_17-0-38.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2016
  6. iro

    iro Benutzer

    In den erreichten Häfen kann man ganz einfach sein DAB-Radio einschalten. In den noch nicht erreichten Häfen muss man eben auf das smartphone zurückgreifen, mit dem der Seewetterbericht auf verschiedenste Arten abgerufen werden kann. Und wer bereits auf See ist, kann auf die Kurzwellen aus Pinneberg oder Kall zurückgreifen. Oder aber auch auf wesentlich modernere Mittel, die für rund 400€ erhältlich sind.
     

Diese Seite empfehlen