1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von hamel84, 22. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hamel84

    hamel84 Benutzer

    Wollte mal fragen welches die beste "Freitag Nacht" Sendung im Radio ist?! Also von Radio Lausitz, Radio Dresden o.a.?!

    Ich hab gestern mal Radio Dresden gehört per Livestream, anfangs wars ganz geil aber später hat mir der Moderator bzw. der Dj genervt hat laufend in die Titel reingelabbert bzw. hat die Gäste (des Discoclubs) singen lassen!

    Find ich eigentlich sehr schade, das die Sendung durch sowas kaputt gemacht wird! War das denn schon immer so?

    Und der Dj der gesendet hat sollte erstmal lernen, Songs übereinanderzulegen bzw. zu mixen!!!!!
     
  2. Rübezahl

    Rübezahl Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    Die nächste live FreitagNacht von Radio Lausitz gibt es erst in 3 Wochen.
    Der Michael Kutter ist im Urlaub, deswegen läuft nur eine vorproduzierte
    Sendung zur Zeit.
    Dort reinzuhören ist sehr empfehlenswert!!!!
     
  3. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    @hamel84:
    Du meinst nicht zufällig "Maxi-Mal" bei Radio Dresden mit DJ Happy Vibes? Übder diese Sendung gab es hier vor zwei, drei Wochen eine ziemlich heftige Diskussion, die in zweifelhaften Bemerkungen endete und letzten Endes geschlossen wurde, was in Anbetracht der Angriffe, die dort stattgefunden haben, sicherlich auch angebracht war.
    Falls es sich bei der von Dir angesprochenen Sendung tatsächlich um die von und mit DJ Happy Vibes handeln sollte, muß ich Dir zustimmen. Ich dagegen fühle mich weniger durch die Wort-Breaks des sog. Moderators genervt als vielmehr durch die Singalongs, die in Schlager- und Volksmusikmanier daherkommen und (absichtlich?) schief gesungen wurden, noch dazu gespickt mit fiesem Dresdner Dialekt, und ich vertrete die Ansicht, daß Dialekt im Radio nichts zu suchen hat. Für mich ist die Sendung ein netter Versuch und ein Schritt in die richtige Richtung, jedoch auch ein Beweis für die These, daß es einen Unterschied gibt zwischen "gut gemeint" und "gut gemacht".
     
  4. hamel84

    hamel84 Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    @gelb ne ich meine die sendung "Freitag nacht" die freitag abend läuft und nicht maxi-mal!
     
  5. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    OK, dann meinte ich etwas anderes. "Freitag nacht" kenne ich nicht.
     
  6. Rübezahl

    Rübezahl Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    dann mußt Du mal reinhören um 19:50 Uhr am Freitag
     
  7. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    Freitag nacht, für alle, die es nicht kennen, ist eine lokale Sendung (im Regelfall), die besonders 80er bringt und im Idealfall aus einer Disko Ihres Vertrauens übertragen wird. Im Falle der Lausitz bin ich grad nicht auf dem aktuellen Stand, Erzgebirge auch keine Ahnung, aber in DD, L und C kommt die Sendung tatsächlich aus einer Disko. In Zwickau aus dem Studio, präsentiert vom lokalen Saturn-Markt. Die Sendung ist moderiert, es werden auch mal SMS vorgelesen oder Mails abgearbeitet. Ansonsten 80er bis zum Abwinken mit immergleichen Songs, immer mal in einer anderen Reihenfolge. Da die Sendung fast 7 Stunden kommt, auch nicht verwunderlich. Von 20 Uhr bis 2.45 gibt es den ganzen Spaß.

    Und was den reinquarkenden DJ in einem Posting weiter oben angeht: Es wird halt die Disko übertragen und da tut es nach Ansicht des Veranstalters wohl not, dies tun zu müssen. Dass das dann auch im Radio kommt, ist nebensächlich. Zumindest ab 0 Uhr, wenn dann wirklich die Disko losgeht. Mal abgesehen davon, dass die Hörerzahl in dieser Zeit wohl nur ein paar Tausend (lokal gesehen) hören werden.
    Ich denke, die Sendung wird überall verkauft sein, also Einnahmequelle sein, wie auch bei NRJ. Ist sie es nicht, läuft der Automat, nur halt speziell mit 80ern.
     
  8. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    "ich vertrete die Ansicht, daß Dialekt im Radio nichts zu suchen hat"

    Dialekt ist für viele Menschen eine Art Heimatverbundenheit. Früher gab es viele Moderatoren mit Dialekt, heute wird vermehrt auf reines Hochdeutsch geachtet.
    Es ist gut, dass Dialekte, Mundarten und Sprachen nicht aussterben, sondern durch einzelne Radiosendungen gefördert werden.
    Außerdem kann das ganze auch recht lustig sein (Kiosk Kübler).
     
  9. Zwickauer

    Zwickauer Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    ähm muss dich da berichtigen, in Zwickau kommt die Freitag Nacht Live aus der Discothek Nachtwerk

    Dann mal nochwas anderes, Euch ist aber doch sicher bekannt, das die Freitag Nacht CD´s von DJ Happy Vibes produziert werden?! nur mal so am rande ;)
     
  10. wachwitzgr14

    wachwitzgr14 Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    Freitag Nacht wird auf allen Sendern der SLP (Dresden 103punkt5, Lausitz 107punkt6, Leipzig 91punkt3, Chemnitz 102punkt1, Zwickau 96punkt2, Erzgebirge 107punkt2) ausgestrahlt. Jede Station hat da seine eigene Sendung aus einer örtlichen Diskothek, wobei ich jetzt nicht so genau bescheid weiß wie das bei 107punkt2 ist - werde das aber mal über deren Internetstream testen. Und je nach dem Publikum der einzelnen Diskotheken ist natürlich auch die Musikauswahl. Ich finde es gut dass sowas im Radio zu hören ist und es ist echt eine Alternative zum Einheitsgedudel was man sonst so die Woche über immer und überall zu hören gibt.

    Ansprechen möchte ich vor allem den Punkt wenn z.B. hamel84 bemängelt dass der DJ auf die Titel redet. Hat er halt Pech wenn sein Mitschnitt versaut ist.

    Auch was die Wiederholungen betrifft bei Freitag Nacht: Auf welchem Sender gibt es keine Rotation? Warum darf bei Freitag Nacht nicht dieselben Titel laufen wie die Woche zuvor.

    Dasselbe gilt auch für die schon vielfach angesprochene Samstag-Abend-Sendung MAXI-MAL. Da ist es ja mittlerweile schon so, dass sich darüber aufgeregt wird, wenn DJ Happy Vibes mal einen oder auch mehrere Titel doppelt spielt.

    Wem solche Sendungen wie Freitag Nacht oder MAXI-MAL nicht gefällt der muss es nicht hören, sondern kann entweder ausschalten oder auf einen anderen Sender umschalten und Einheitsgedudel hören.

    Im Übrigen kann ich es nicht verstehen, wieso Nutzer von radioforen.de, die sich positiv zu MAXI-MAL geäußert hatten grundlos gesperrt wurden.
     
  11. wachwitzgr14

    wachwitzgr14 Benutzer

    Nachtrag: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    Kein Sender hat soviele sendungsspezifisch produzierte CD Sampler veröffentlicht wie Freitag Nacht und MAXI-MAL (übrigens produziert von DJ Happy Vibes und seiner Crew für die gesamte Kette der SLP)
     
  12. RonMan

    RonMan Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    Auch ich möchte mich mal zum "reinquatschen" äußern.
    Sowohl FreitagNacht, als auch Maxi-Mal sind Partysendungen.
    Freitag Nacht wird aus Diskotheken übertragen, wo ich es noch niemals erlebt habe (und hoffentlich niemals erleben werde), daß der DJ einen Titel voll ausspielt und dann seine Senf dazugibt. Hier sollte bitteschön die Stimmung gehalten werden und das klappt mit einem Break durch den DJ nunmal nicht!

    In der Sendung Maxi-Mal (die ja aus einem Funkhaus kommt) wird sicherlich hin und wieder mal reingequatscht. Aber wie jede Party-Radiosendung gibt es auch hier einen (inzwischen schon langjährigen!) Stammhörerkreis und bewährtes Konzept.
    Wenn diese Sendung zum Mitschneiden gedacht wäre, würde das sicherlich am Samstag Abend deutlich weniger Zuhörer vor die Radios locken, da es in der Woche genügend Möglichkeiten zum Mitschneiden bei Sendern gibt.
    Ich finde die Jingles und auch die Moderation seit Jahren sehr einfallsreich und eben "anders" als der sonstige Einheitsbrei im Radio.

    Und nun zur Frage: "War das schon immer so?"
    Ja, und es bleibt hoffentlich auch so. Es gibt viel zu wenig Radiosendungen mit wirklich einfallsreicher Unterhaltung. Nur gute Musik ist heutzutage für mich zu wenig, für einen interessanten Radioabend.
     
  13. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    Reden wir hier von "Maxi-mal"? Nennst Du das etwa "einfallsreiche Unterhaltung"? Das ist ja wohl nicht Dein Ernst.
     
  14. wachwitzgr14

    wachwitzgr14 Benutzer

    @gelb

    Das ist mein voller Ernst. Ich bin Fan von Freitag Nacht und von MAXI-MAL und ich stehe dazu. Wie oft muss es noch gesagt werden? Wem es nicht gefällt der muss es nicht hören
     
  15. RonMan

    RonMan Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    ja, das nenne ich einfallsreich.
    mag ja sein, daß es nicht dein gesachmack ist. aber ich denke, daß es kaum radiosendungen mit so viel freiheiten gibt. klar, ein gewisses musikformat muß gewahrt bleiben aber ansonsten ist das ganze ja recht (sender-) unabhängig.

    ich laß mich ja gern eines besseren belehren, aber was genau ist denn für dich nicht einfallsreich?

    ich denke, daß eigene (durch den DJ) produzierte Jingles, Gags, Musik & Mixe, etc. und nicht zuletzt die sehr offene und lockere Art der Kommunikation mit den Hörern, die länger als 30 Sekunden dauert!!!! doch sehr ungewöhnlich für eine sehr konzipierte Radiosenderkette ist. Zumal sich die Musik teilweise deutlich von den sontigen in der Woche gesendeten Titeln abhebt.

    Wie viele Sender gibt es denn noch, die sowas machen?
     
  16. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    Ich werde den Verdacht nicht los, daß hier wieder einmal Senderwerbung unter Zuhilfenahme unlauterer Methoden betrieben wird.
    Nebenbei sei bemerkt, daß sich hier vor zwei, drei Wochen die Austragung eines seltsamerweise erstaunlich ähnlichen Themas von seiten der Forumsleitung beendet wurde.
     
  17. Dannyboy

    Dannyboy Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    @ gelb: lustig, du hast ihn doch gar nicht angesprochen? ist er wohl durcheinander gekommen, der wachwitzMan.
     
  18. junior76

    junior76 Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    @Gelb:
    wer hat denn in diesem Beitrag zur Sendung "Freitag Nacht" das Thema auf Maxi-Mal gelenkt??
     
  19. RonMan

    RonMan Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    hm, also um für mich zu sprechen, ich habe mich heute mal hier etwas umgeschaut und einen Beitrag zu Maximal gefunden.
    da ich aus Sachsen komme und beide Sendungen (also auch FN) als sehr gut erachte, wollte ich gern meine Meinung dazu äußern.
    du scheinst ja die sendung MM nicht allzusehr zu mögen, obwohl ich immer noch nicht verstehe, was genau dir nicht gefällt. was genau ist für dich der unterschied zwischen " "gut gemeint" und "gut gemacht" "?

    aber ich denke (nur weil ich hier meine meinung äußere) mich gleich als senderwerbung hinzustellen erachte ich schon als etwas sehr weit hergeholt. ist das nun ein forum zur sachlichen diskusion über radiosendungen oder zum "schlechtmachen" dieser?
     
  20. RonMan

    RonMan Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    okay leute ich glaube wir verlieren den titel des threats aus den Augen...
    mag sein, das es leute gibt, die gesperrt wurden usw. aber hier ging es um eine andere frage und diese sollten wir diskutieren.
    die frage war: "Wollte mal fragen welches die beste "Freitag Nacht" Sendung im Radio ist?! Also von Radio Lausitz, Radio Dresden o.a.?!"

    Ich kenne die FN-Sendungen aus Leipzig, Dresden und Chemnitz. Wobei ich natürlich die Chemnitzer fast immer höre, es sei denn ich bin unterwegs.

    Ich bin äußerst begeistert von der Freitag-Nacht-Sendung aus Chemnitz. Das Konzept wurde hier ein wenig verändert (von geilen Maxi´s vorwiegend aus den 80ern zu sehr, sehr schönen Housetrack´s aus den 90´ern).

    Wer mehr auf Italo & Dance (Klassiker) steht hört die Geschichten aus Dresden und der Lausitz. Und wer mehr die "Black" & 80er-Sachen hören möchte wird in Leipzig des öfteren "fündig". Ob das immer noch so ist, weiß ich allerdings nicht, zumal ich mir nicht sicher bin, ab die DJ´s dort immer die selben sind. Bei uns in Chemnitz wechseln sie jede Woche.

    Grundsätzlich macht jeder Radiosender seine eigene Freitag Nacht und man kann sicherlich alles mal testen (z.Bsp. per Livestream).
     
  21. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    Merkwürdig finde ich so langsam die schleichend, maximale Invasion in diesem Forum hier. Respekt vor dem, was Happy Vibes da tut und auch vor dem, was er sonst noch so treibt, aber so toll, dass man jede Woche 3 Maxi-Mal-Threads aufmachen muss, ist er beim besten Willen nicht. Diskutiert doch hier weiter und vergeßt dabei nicht die Radioforen zu erwähnen. :wall: :D

    Ach ja, da war doch noch was.... und zwar hier! :p
     
  22. wachwitzgr14

    wachwitzgr14 Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    Eigentlich war der Thread zu Freitag Nacht. Leider hat Gelb das auf MAXI-MAL umgeschwenkt. Hätte er sich vorher mal erkundigt, wäre es sicherlich bei Freitag Nacht geblieben...
     
  23. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    Ja, hier ist nochmal der Programmdirektor ...
    Bloß gut, daß andere Fans von irgendwelchen hier kontrovers diskutierten Sendern/Sendungen/Leuten dieses Forum noch nicht entdeckt haben :rolleyes:

    Aber die Rede war ja von Freitag Nacht: Ich kenne die Musiktitel inzwischen alle ...
     
  24. Rübezahl

    Rübezahl Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    Na was ist denn hier los????
    Hier können wohl einige nicht lesen???
    Hier geht es doch um die FreitagNacht einzelner SLP-Stationen in diesem Thread!
     
  25. djsky3

    djsky3 Benutzer

    AW: Sendung "Freitag Nacht" im Sachsenland

    :) Hallo,Musikfreunde!

    Was war denn gestern hier los?Manche Radiohörer,speciell "Gelb" wissen
    garnicht,wie schwer es ist,in der jetzigen Zeit als Moderator in dem Medien-
    bereich mitzuhalten.

    Der Bereich "Dancefloorcult der 80er & 90er Jahre" war und ist weiterhin cult
    und wird sich in der nächsten Zeit auch nicht ändern.Man darf nicht verges-
    sen,was in den 80ern auf den Tanzflächen los war.da ist man froh,wenn es
    ein Privatsender(Radio Lausitz)gibt,der in den 80ern Erinnerungen auskramt,
    seltene Maxiversionen aus dieser Zeit für seine Hörer spielt.Wenn man über-
    legt,seit wann es die "Freitag Nacht"gibt,ist das ein Beispiel dafür,das die
    Hörer ihrem Sender treu sind und weiterhin auch bleiben werden.

    Es gibt keinen anderen Sender,der so eine Sendung über mehrere Jahre aus-
    strahlt.Auch die von DJ Happy Vibes erstellten " Freitag Nacht" Cds sind
    cult.Einige wissen garnicht,wie schwer es ist,seltene Maxiversionen auf CD
    zu pressen und mit Genehmigung zu veröffentlichen.Alles was DJ Happy
    Vibes schon auf die Beine gestellt hat-Hut ab.Auch mit seiner Maxi-Mal
    Sendung am Samstag Abend begeistert er immer wieder seine Stammhörer.
    Es gibt ja nicht nur Zuhörer aus dem Sendegebiet,sondern auch aus weit
    her.Sein Programm ist abweckslungsreich gestaltet und bereitet den Zuhör-
    ern viel Spass an jedem Samstag Abend.

    Wenn es aber Zuhörer gibt,die sich über "Freitag Nacht" und "Maxi-Mal"auf-
    regen,dann sollten diese mal sich ins Studio setzen und es selber besser
    machen,da werden sie sehen,das das garnicht so einfach ist.

    Der "Gelbe" muss sich mal im Klaren sein,das es bei keinem anderen Sender
    so eine einzigarte gute Unterhaltung und Spass am Freitag und Samstag
    Abend gibt.

    "Freitag Nacht" & "Maxi-Mal" sind und bleiben auch weiterhin als Cultsen-
    dungen für die weitere Zukunft erhalten und werden auch nicht durch
    Besserwisser zerstört.

    Eurer DJ Sky 3
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen