1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Server gegen Werbung

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von Netboss, 10. Januar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Netboss

    Netboss Benutzer

    Hallo ,ich hoffe das ist nicht Verboten.Ich selber besitze die Domain Germany-webradio.de und war jahrelang selber Betreiber dieses Senders.Meine Entwicklung ging dann in eine andere Richung was eigentlich auch ein wenig schade ist.

    Ich würde diese Seite gerne weiter betreiben.Darum , möchte ich gerne einem Sender die Möglichkeit bieten diese Domain aber auch einen Server kostenlos zu nutzen.

    Dieses gegen ein kleines "Eine Hand wäscht die andere".
    Es wäre nett ,wenn dieser Sender eine entsprechende Hörerzahl besitzen würde und hin und wieder entsprechende Werbung für meinen Dienst einbetten könnte.

    Es wäre auch eine andere Domain als die oben genannte möglich.
    Vielleicht kennt mich der eine oder andere noch, da ich mich damals doch sehr in Sachen Gema usw. eingesetzt habe und unser Sender eigentlich auch recht bekannt war.

    Es ist wirklich eine Emotionale Sache und soll keine Werbung sein.
    Ich würde mich sehr freuen einem Sender helfen zu können und vielleicht auch meine Domain zur Verfügung stellen zu können.
    Ich würde das gerne wieder ins Leben zurück rufen.
    Dnake Admins wenn Ihr diesen Eintrag zulasst , ich schreibe auch extra keine Domain zu meinen Diensten rein.Wer interesse hat kann sich ja melden und auch diese Person werde ich anweisen diese hier nicht zu nennen da ich mir so sehr wünsche das jemand diese Domain weiter betreibt.Ich habe noch ein Paar goodis im Gepäck welche ich aus diesem Grunde auch nicht nennen möchte hier.
    Gruß an alle Radio-Macher
    Heinz-Willi Radermacher
     
  2. USM69

    USM69 Benutzer

    AW: Server gegen Werbung

    Wenn du Admin-C der Domain bleiben möchtest, wird sich wohl kaum ein Webradio auf einen solchen Deal einlassen. Wenn das neue Webradio unter der Domain bekannt geworden ist, könntest du sie ihnen jederzeit entreißen. Wird ein neuer Admin-C eingetragen, bist du die Domain los.

    Ähnliches gilt für den Server. Wenn du ihn bezahlst, so verfügst du über die Zugangsdaten zum Kundenmenü des Anbieters. Ändert man beispielsweise das Root-Kennwort, damit du keinen Zugriff auf Arbeiten anderer hast, könntest du eine Neuinstallation mit ein paar Mausklicks vornehmen lassen.

    Und was verstehst du unter Server? Einen Server ausschließlich für die Website oder auch zum Streamen? Bei welchem Anbieter steht der Server? Server von Strato, Server4You und Co. sind als Streamserver gar nicht gut. Wie verhält es sich mit dem Inklusivetraffic und wer zahlt bei Überschreitung desselben? Welches OS, wieviel GHz, wieviel RAM, wie große Festplatten?

    Und um was für einen Service, der beworben werden soll, handelt es sich? Die Branche hättest du wenigstens nennen können. Und was verstehst du unter "entsprechende Hörerzahlen"? Etablierte Webradios werden wohl kaum ihre Domain wechseln und als zusätzliche Domain würde vom Namen deines ehemaligen Webradios so gut wie nichts übrig bleiben.

    Verstehe mich nicht falsch. Ich begrüße dein Vorhaben. Du könntest aber auch ein paar relevante Informationen nennen.
     
  3. jumbo

    jumbo Benutzer

    AW: Server gegen Werbung

    Also ich glaube auch nicht, dass einer sender so "blöd" sein wird, und sich darauf einlassen. Zumal das teuerste an einem Webradio sind ja nach wie vor die GEMA & GVL-Kosten...Server zum Streamen kost ca. 5-10 EUR im Monat und Webspace ab 1,00 Euro...(jedenfalls in der Anfangszeit) und von daher denke ich, wirst du keinen finden, der den Käse mitmacht....

    Mir kommt des eher so vor als würde hier ein verzweifelter ehemaliger Webradio-Freak, ders nicht auf die Reihe gebracht hat, einen Sender aufzubauen und am Leben zu halten (und zu finanzieren), auf diese Weise an einen zu kommen...Kann auch sein dass ich irre...Aber klingt verdächtig so. Oder er hat einfach keine Ahnung von Webradio & Co :D Denn niemand verschenkt etwas, was er selbst genauso machen könnte.

    Aber wenn du unbedingt Radio machen / haben / helfen willst, warum bewirbst du dich nicht einfach bei einem vorhandenen Webradio :confused: Gibt sooooo viele...schau dich einfach mal unter der Rubrik "Internetradio-Vorstellungen" um...

    Verschlafene Grüße,
    Jumbo
     
  4. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Server gegen Werbung

    Du lebst immer noch an der Realität vorbei, oder? Irgendwie fällt mir das wieder Dieter Nuhr ein.
     
  5. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Server gegen Werbung

    Stimmt 5-10 000 im Monat reicht uns im Moment auch noch vollkommen aus :)
     
  6. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Server gegen Werbung

    Axo, das sollte nicht 5-10€ sondern 5-10000€ heissen. Sag das doch gleich :D
     
  7. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Server gegen Werbung

    50-100 für den Anfang
    500-1000 In der mittleren Klasse
    5000-Ende Offen in der Highend Klasse

    Aber 1-5? Was soll das sein? :D
     
  8. Neelix

    Neelix Gesperrter Benutzer

    AW: Server gegen Werbung

    50 Hörer in mp3 mit 128 kbps kosten billig was bei 10 bis 15 Euro das Monat.
     
  9. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Server gegen Werbung

    @Clausel
    1-5 (oder 5-10) fällt unter "Dieter Nuhr".

    @Neelix
    Es geht in diesem Thread konkret um einen kompletten Server und nicht um einen Slot für ein paar Hörer.

    b2t:
    Und mal wieder zum Ausgangsthema kommen. Die Domain hat einen PR von 1 und durch die erscheinende Errorpage ist das zukünftige Ranking bei Google so beschissen, das es völlig unsinnig wäre, diese Domain zu übernehmen. Völlig unverständlich, wie jemand ein angeblich so bekanntes Radio dem freien Fall bei Google aussetzt und dadurch den Wert der Domain praktisch auf null drückt.
    Da dürfte es wesentlich einfacher sein, eine völlig neue Domain bekannt zu machen, anstatt diese wieder aufzubauen. Dabei dürfte es auch ziemlich hinderlich sein, wenn für die neue Domain die gleiche IP benutzt wird, wie für die aktuelle.
     
  10. Neelix

    Neelix Gesperrter Benutzer

    AW: Server gegen Werbung

    @Neelix
    Es geht in diesem Thread konkret um einen kompletten Server und nicht um einen Slot für ein paar Hörer.

    Billiger ists, wenn man das Angebot des Erstposters vergisst und sich einfach für wenig Geld ein paar Slots mietet. Darauf wollte ich hinaus.
     
  11. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Server gegen Werbung

    Ja, machen wir es so, wie du sagst. Ich mein, wen interessiert schon das Thema des Threads :rolleyes:
    Du hast eh mehr Ahnung als andere, also wieso sollte man was drauf geben, was z.B. Clausel vor dir geschrieben hat. Wichtig ist, das alles billig ist, Qualität interessiert sowieso keinen.
     
  12. Neelix

    Neelix Gesperrter Benutzer

    AW: Server gegen Werbung

    Und gehe damit konform mit Jumbo, der als erster diesen Zusammenhang richtig erkannte, und zwar den, das es nicht lohnt, das Angebot des Erstposters anzunhemen.

    und zu deinem Argument des Billig und Teuer:
    Es ist sehr oft ein Irrglaube, das, wenn etwas teuer ist, es automatisch gut ist.
     
  13. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Server gegen Werbung

    Mein letzer Beitrag zu diesem Thema, weils völlig OT ist:

    Wer hat das irgendwo gesagt? Es wurde lediglich angemerkt, das ein Stream (egal ob Server oder Slot) mehr kostet als 5-10€
    Um diesen Preis kann niemand echte Qualität und Serice bieten. Wenn du als einziger da deine o.g. Aussage reininterpretierst, ist das deine Sache, andere lesen halt das was dasteht und nicht das, was sie gerne lesen wollen.

    Und nun wieder b2t, da Dieter Nuhr auch in deinem Fall gilt, oder auch "wer lesen kann ..."
     
  14. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Server gegen Werbung

    Erbarme Dich der Schließung des Threads oh Du mein GwIam :)
     
  15. nwd

    nwd Benutzer

    AW: Server gegen Werbung

    Wäre Germany-Webradio wie damals noch so stark on-top in der Windows Media Liste vertreten, wäre das Angebot mit Sicherheit interessant. Zeitweise linkte sie damals ja auch auf uns (RM.FM) Nachdem sie aber nun so lange nicht mehr erreichbar ist, hat sie kaum noch einen Wert.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen