1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Service bei NDR 2

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Schütze, 05. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schütze

    Schütze Benutzer

    Ist Euch das auch schon aufgefallen? Sobald NDR2-Servicemann Albrecht Lachmann on air ist, klingt das wie Oscar aus der Mülltonne. Sitzt der mitten im Flur oder wie muß man sich das vorstellen? Ist in jedem Fall ziemlich scheußlich, und das schon seit einigen Wochen!
     
  2. r@dioworld

    r@dioworld Benutzer

    Ich habe den schlechten Eindruck, daß das ganze nur mächtig mies gefakt ist! Die versuchen dem Hörer vorzugaukeln, da sitzt also ein Mensch (Albrecht Lach(dochmal)mann), der in Sachen Service mit Wetter und Verkehr den besten Durchblick Norddeutschlands hat! Dazu müssen im Hintergrund Geräusche her, damit jeder glaubt, er säße in einer riesigen "Schaltzentrale", wo es sehr stressig drunter und drüber geht! [​IMG]
    Ich find's ne ziemlich peinliche Sache! Übrigens sehr ähnlich verhält es sich bei NDR 2 mit den News: Wenn diese angekündigt werden (in der MoShow), denkt jeder (soll jeder denken!), die Nachrichten-Frau Stocksieker sitze inmitten einer großen Redaktion, in der es hektisch und laut zugeht. Wer genau hinhört, wird jedesmal nach einigen Sekunden einen metallenen Gegenstand wie einen Löffel oder so etwas fallen hören! [​IMG] [​IMG]

    Fazit: Beide "Geräusch-Aktionen" kommen aus dem wunderbaren Computer und sind immer dieselben!
     
  3. Staumelder

    Staumelder Benutzer

    Siehe "Verkehrszentrale" bei HRA NDS und allen weiteren merkwürdigen "Servicecentern" zwischen JUMP und SWR3. Problem ist nur wenn der Computer mal hakt und die Effekte / der Hall erst mitten in der Moderation einsetzen [​IMG]
     
  4. RadioBlaBla

    RadioBlaBla Benutzer

    Wir haben uns schon vor einem halben Jahr von dieser 'genialsten' Erfindung seit HEAVY ROTATION und AKTUELLER KAMERA getrennt. Selbst dem Morgenmod nebst Sidekick war dieses unerträgliche Geschwaffel und blechernde Geräusch unerträglich geworden. Von den Hörerreaktionen mal ganz abgesehen... [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  5. Mischpult

    Mischpult Benutzer

    Staumelder:

    Verkehrszentrum! Das muß sein. In Baden-Baden selbst hat ja dummerweise die Konkurrenz auch seit Jahren ein "VerkehrsCENTER". Verpufft der Effekt da nicht? Oder wollen die nur, dass die Hörer denken, dass dort n riesen Wasserkopf hintersteht, wo das doch die Jahre vorher einfach nur der "Service" bzw. "Radiodienst" war?
     
  6. RadioBlaBla

    RadioBlaBla Benutzer

    Natürlich wollen wir das? Dem Hörer soll von unserem 25-köpfiges Newsteam, unserer 12 Mann starke Verkehrsleitzentrale und den 35 Flachpfeifen an der Hörer-Hotline nur so schlecht werden. Immer nach dem Motto: 'CNN ist ein Sch*ißdreck gegen uns!' Vorgaukeln ist halt alles in unserem, diesem Medium.
    In unserem Sender, und das ist nun wirklich kein winziger, gibt es gerade mal 2 Hotlinedamen, einen Verkehrsmenschen für die Morningshow und ein gutes Dutzend Nachrichtenleute. Das war's...der rest sind Maschinen, oder wie der andere heute morgen so schön schrieb MaschiEne, mein Nachfolger!!! [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  7. Staumelder

    Staumelder Benutzer

    Ich fand den Radiodienst besser weil es einfach seriöser rüberkam.

    Kleiner Blick über die Grenze: ARI an, ein Anchor liest die Verkehrsbehinderungen vor, ARI aus und noch ein wenig Rumflachsen. Kommt besser als irgendwelche Serviceleitverkehrszentralen. [​IMG]

    P.S.
    ARI ist natürlich durch RDS zu ersetzen.

    [Dieser Beitrag wurde von Staumelder am 05.07.2002 editiert.]
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen