1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sexuelle Orientierung ohne Einfluss auf GEZ-Gebühr?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von XXLFunk, 14. März 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    Meiner bisherigen Recherche nach zahlen in einem Haushalt lebende, unverpartnerte homosexuelle wie unverheiratete Pärchen, einmal die Rundfunkgebühr von 17,03€.

    Ist das richtig?
    Wo kann ich das nachlesen?
     
  2. Tin Pan Alley

    Tin Pan Alley Benutzer

    AW: Sexuelle Orientierung ohne Einfluss auf GEZ- Gebühr?

    Ruf' doch die GEZ an.

    Wir sind hier sicher nicht die Gebühren-Hotline.
     
  3. Bavaria

    Bavaria Benutzer

    AW: Sexuelle Orientierung ohne Einfluss auf GEZ- Gebühr?

    @XXLFunk

    Ja das ist richtig! Ich musste allerdings auch erst bei der GEZ nachfragen.

    Es grüße der Bayer
     
  4. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Sexuelle Orientierung ohne Einfluss auf GEZ- Gebühr?

    @Bavaria
    Danke für die Bestätigung.
    Viele Grüsse zurück von Köln in den Freistaat!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen