1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SFB-Jingles gesucht

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Sunshiner, 27. Juli 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sunshiner

    Sunshiner Benutzer

    Hallo,
    hat eigentlich jemand noch so die alten Jingles von SFB 1 Bzw. SFB 2 und dass zu folgenden damaligen sendungen:
    "Guten Morgen Berlin" SFB 1 "Morgenecho", "Stadtradio", "Mittagsecho" etc. SFB 2. Den sender hab ich so um 1987/88 fast nur gehört und für die Jingles als Mp3-File währe ich sehr Dankbar. Gruß
    Sunshiner
     
    bugsbunny_3 gefällt das.
  2. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    AW: SFB-Jingles gesucht

    Da habe ich noch was für Dich.
     

    Anhänge:

  3. Sunshiner

    Sunshiner Benutzer

    AW: SFB-Jingles gesucht

    Hey" Danke, Danke" Genau die hab ich gesucht.
     
  4. FTI

    FTI Benutzer

    AW: SFB-Jingles gesucht

    Coole Jingles, vielen Dank!

    Hat noch jemand mehr davon? Ich suche ja beispielsweise auch schon seit Ewigkeiten nach alten SFB-Mitschnitten mit Henning Vosskamp (z.B. "S-F-Beat" oder "Dabei ab 2"). Hat da nicht vielleicht jemand noch was in seinem Archiv.

    Fast vier Monate ist Henning Vosskamp nun im Ruhestand und ich vermisse ihn wirklich - ich habe ihn als Moderatorenpersönlichkeit und seine Sendungen geliebt.
     
  5. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: SFB-Jingles gesucht

    Wenn der SFB eine Sendung als echte Institution bezeichnen konnte, dann war bzw. ist es wohl "Hey music". Hier gibt es einen Zusammenschnitt der 1000. Sendung vom 23.09.1990, damals schon auf Radio4U. In der Sendung gibts unter anderem eine der ersten J.J.-Moderationen von vor etwa 40 Jahren zu hören. :D Die Quali ist allerdings nicht ganz so berauschend und die Musiken fehlen auch.

    Hier gibt es etwa 30 min SF-Beat vom 26.05.1989 (!) mit der (DDR-)Band Feeling B, von der sich Teile heute Rammstein nennen.
     
  6. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    AW: SFB-Jingles gesucht

    Von Hey Musik habe ich auch noch was.:)
     

    Anhänge:

  7. FTI

    FTI Benutzer

    AW: SFB-Jingles gesucht

    Hey, vielen Dank für diese tollen Mitschnitte und Jingles! Damit habt ihr mich echt glücklich gemacht. :)

    Gibt es vielleicht noch mehr davon? Jeder, der noch ein paar längere SBF-Mitschnitte mit Henning Vosskamp hier einstellt, hat einen Wunsch bei mir frei! :D
     
  8. FTI

    FTI Benutzer

    AW: SFB-Jingles gesucht

    Und was mich dann auch noch interessieren würde, das wären die Programmschemata von SFB 1 und SFB 2 aus den späten 80ern und frühen 90ern sowie das allererste 88acht-Programmschema von 1992. Findet man die irgendwo im Netz oder hat noch jemand alte Programmzeitschriften und könnte die Schemata abtippen und hier einstellen? Würde mich als alter SFB-Freak sehr freuen! :p
     
  9. Radiokult

    Radiokult Benutzer

  10. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: SFB-Jingles gesucht

    > Hey_Musik_Bett.mp3 (1,87 MB, 14x aufgerufen)

    Ach wie schön. ;) Danke für diese Erinnerung.

    Am Ende - genauer ab 1:15 min - hört man selbst in diesem MP3 die typischen Knackser einer Vinylscheibe. Das ist mir damals nie so "knallhart" aufgefallen.

    Damals konnte man Musik wenigstens noch anfassen - wenn auch nur äußerst vorsichtig. Klar, eine CD konnte man auch noch anfassen. Das ganze "Feeling" ist aber spätestens mit MPEG und volldigitaler Auspielung von Festplatte völlig abhanden gekommen. Möglicherweise ein Grund, warum der Aufbau des eigenen Plattenarchivs heute nicht mehr den Stellenwert wie früher besitzt.


    Heute ist alles so einfach: Wenn man rein rechtlich alle beiden Augen zudrückt, ist eine 500 GB Platte schnell mit 10tausenden Titeln befüllt. Der Besitzer dieser Titelsammlung hat möglicherweise "fast alles", aber absolut keine - über die Jahre gewachsene - Beziehung zu all diesen Titeln.

    Schöne neue Zeit.


    vg Zwerg#8 *CD & Schwarzhörer*
     
  11. FTI

    FTI Benutzer

    AW: SFB-Jingles gesucht

    @Radiokult
    Vielen Dank für diese weiteren Ausschnitte, da werden Erinnerungen wach und gerade die "S-F-Beat"-Ausschnitte könnte man meiner Meinung nach ohne Probleme eigentlich auch mal im DLF senden - als Dokumentation des damaligen Berliner Zeitgeistes.

    Hat noch jemand weitere Ausschnitte? Auch Mitschnitte aus den Anfangsjahren von 88acht würden mich beispielsweise interessieren. Erinnert sich noch jemand, wie das 88acht-Programm damals begann, welche Sendungen es gab, welche Moderatoren zum 88acht-Team zählten?
     
  12. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: SFB-Jingles gesucht

    Einen hab ich noch. Allerdings geisterte das schon einmal durchs hiesige Forum. :cool:
     
  13. FTI

    FTI Benutzer

    AW: SFB-Jingles gesucht

    Hey, Radiokult, der Stationssong ist aber auch klasse! Danke Dir dafür, den kannte ich noch nicht.

    Irgendwie bin ich momentan wirklich in richtiger SFB-Nostalgie-Stimmung und freue mich auch bereits auf Ende August, wenn die "Abendschau" 50 Jahre alt wird und in einer langen "Abendschau"-Nacht im RBB alte Ausgaben der Sendung in voller Länge gezeigt werden sollen.

    Auch über weitere SFB-Radio-Ausschnitte würde ich mich natürlich sehr freuen und ich danke allen "Einstellern" schon einmal im Voraus ganz herzlich dafür! :)
     
  14. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: SFB-Jingles gesucht

    Beim Anhören des "SF-Beat" mit den Hausbesetzern kam es mir vor, als sei die Gesellschaft schonmal weiter gewesen als gegenwärtig. ;)
     
    new_rom gefällt das.
  15. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: SFB-Jingles gesucht

    Ja, wir sind wohl "übern Berg". Es gab offenbar zu lange in diesem Land keine wirkliche Krise mehr, keinen gesellschaftlichen Disput, der nicht inszeniert wurde, sondern aus tatsächlicher Betroffenheit der Menschen entstand.

    Wir haben gut gelernt in den letzten 17 Jahren:

    1. Du bist allein mit deinen Ansichten und Problemen.
    2. Allein kannst du sowieso nichts ausrichten.
    3. Probleme löst man durch Konsum.
    4. Gehen sie dadurch nicht weg, hilft konsequentes Ignorieren.
    5. Bedingunsglose Anpassung sichert deine Marktfähigkeit.
    6. Immer noch nicht glücklich? Geh weg, du störst!

    Das ist zumindest die Gesellschaft, die ich seit den 90ern zunehmend wahrnehme. Mein Engagement habe ich daran dynamisch angepaßt: keins mehr, das über die egoistische Sicherung meiner Bedürfnisse hinausgeht. Und das ist oft schon schwierig genug.
     
    new_rom gefällt das.
  16. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: SFB-Jingles gesucht

    Ich glaube in Berlin(West) war man der alten Bundesrepublik immer schon um einiges vorraus. Ich kenne mittlerweile mehrere (West-)Berliner, denen erst nach 1990 klar wurde auf was für einer "Insel der Glückseligkeit" sie da eigentlich leben durften. Dieser Sonderstatus von West-Berlin machte halt schon in den 80ern vieles möglich, was beispielsweise in Bayern bis heute unmöglich zu sein scheint. Diese völlig übereilte Vereinigung hat in dieser Beziehung vieles kaputt gemacht, auf beiden Seiten! Auch deshalb ist mir des Radiowaves 6-Punkte-Plan ein wenig zu alllgemein gehalten, um das unterschreiben zu wollen bzw. zu können.

    Und zum Schluß zwei Leckerli für FTI. Das reimt sich sogar... :D
     
  17. FTI

    FTI Benutzer

    AW: SFB-Jingles gesucht

    Und was sich reimt, ist ja bekanntlich auch gut. :) Auch für diese beiden Ausschnitte wieder ein herzliches Dankeschön!
     
  18. Sunshiner

    Sunshiner Benutzer

    AW: SFB-Jingles gesucht

    Hallo,
    das finde ich ja gut, dass dieser Thread hier so viele früchte getragen hat. währe schön, wenn hier noch mehr kommt und wenn noch jemand mal das Jingle von SFB 1 guten Morgen Berlin hätte.
    Danke nochmal an alle für die ganzen Beiträge.
    viele Grüße
    Sunshiner
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen