1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Shoutcast, admin.cgi, Stream Title

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von seekwhencer, 13. Juni 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. seekwhencer

    seekwhencer Gesperrter Benutzer

    Hi Leute,

    http://host:port/admin.cgi?pass=passwort&mode=updinfo&song=song name

    funktioniert ja wunderbar.

    Doch: diese Information will ich nicht ändern, sondern den Stream Name bzw. Title.

    Doch: das geht anscheinend nicht. Das hat Gründe, z.B. dass das Shoutcast-Directory damit nicht klarkommt etc... Somit muss Config neu eingelesen werden. Damit verschwinden aber alle Hörer = schlecht.

    Nun. Es besteht die möglichkeit, mittels Cronjob den Songtitel auszulesen und dann diesen um weitere Zeichen zu ergänzen und dann mit der o.g. Zeile zu updaten.

    Das ist aber irgendwie von hinten durch die Brust ins Auge.

    Hat jemand eine andere Idee, wie ich den Songnamen in Ruhe lasse - aber den Titel ändern kann? Natürlich alles serverseitig...

    Seek
     
  2. seekwhencer

    seekwhencer Gesperrter Benutzer

    AW: Shoutcast, admin.cgi, Stream Title

    Hi,

    nagut - niemand will mir das sagen. Ich habe es jetzt so gemacht, dass der &song um den Sendungsnamen erweitert wird... Und das aller 10 Sekunden.

    Funktioniert!

    Nachtrag: Natürlich erzeugt der Shoutcast bei jeder Änderung einen neuen Eintrag in der Song History. Das muss man bei der Anzeige natürlich herausfiltern.

    Das hat natürlich den eminenten Vorteil, dass Ripper nur Scheibenkäse bekommen ;)

    Seek
     
  3. USM69

    USM69 Benutzer

    AW: Shoutcast, admin.cgi, Stream Title

    Dies ist kein Live-Support, sondern ein Forum von überwiegend berufstätigen Radischaffenden und -interessierten. Wenn du auf deine Fragen sofort eine Antwort bekommen möchtest, dann wähle 0900 4711 0815. ;)

    Es genügt, wenn du diese Informationen übermittelst, wenn ein neuer Song gestartet wird. Dieses Verfahren wird sowohl von SAM als auch von mAirList unterstützt und sicherlich auch von vielen anderen.

    Wenn du das ernsthaft glaubst, dann hast du dich zuvor noch nie mit den diversen Ripping-Programmen befasst. Die sind inzwischen nicht mehr so dumm wie damals.
     
  4. seekwhencer

    seekwhencer Gesperrter Benutzer

    AW: Shoutcast, admin.cgi, Stream Title

    Ganz schön forsch Madame. Berufstätig. Soso... Siehe Internetradio-Vorstellungen ;) Da ist der Wunsch Vater des Gedanken...

    So passierts. Kennt vielleicht jemand einen "Internetradio", wo der Name der Sendung im Stream steht? ;)

    Für diesen ganzen Kram MUSS IMMER einer an der Kiste sitzen... Respektive ein Rechner an sein... Warum kann das denn kein Server sein? ;) Außerdem: wenn Dorftrottel ins Mikro quasseln, rollen sich bei mir die Fußnägel nach innen. Also was soll das?

    Wer nichts weiß, muss alles glauben...
     
  5. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Shoutcast, admin.cgi, Stream Title

    Anstatt dass sich hier ständig um die Bekämpfung von Streamrippern gedanken gemacht wird, sollte man seine Energien lieber in das Qualitätsmanangement so mancher Sender stecken. Wir versuchen natürlich auch ein wenig gegenzusteuern, aber unsere Ressourcen stecken wir lieber in Qualität und Service.
     
  6. seekwhencer

    seekwhencer Gesperrter Benutzer

    AW: Shoutcast, admin.cgi, Stream Title

    Na Klar.
     
  7. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Shoutcast, admin.cgi, Stream Title

    Geht auch alles ohne das jemand danebensitzt.
    SAM liefert die Info per Datenbank, mAirlist per Textdatei oder auch per Datenbank.
    Wenn also die Datenbank vom Server erreichbar ist, reicht ein Cronjob (den man auch mehrmals die Minute ausführen kann, wenn man weiss, wie) um ein regelmässiges Titelupdate zu realisieren.

    Nicht gehn gibts nicht :D
     
  8. USM69

    USM69 Benutzer

    AW: Shoutcast, admin.cgi, Stream Title

    Beispiel SAM

    Übertragung der Titelinformationen im Encoder untersagen, unter HTTP-Ausgabe Input eine PHP-Seite, der Interpret und Titel übergeben wird. Diese Seite ruft SAM automatisch auf, sobald ein neuer Song gespielt wird. Diese PHP-Datei übermittelt Interpret und Titel an den Shoutcast-Server. Zusätzlich könnte eine SQL-Query enthalten sein, die abfragt welche Sendung gerade läuft und die Info mit übermitteln.

    Cronjob ist immer mit Kanonen auf Spatzen geschossen und in diesem Fall ein Zeichen dafür, dass man sich mit SAM nicht zur Genüge auseinandergesetzt hat.

    @seekwhencer
    Entschuldige, dass ich erst nach 21 Uhr schreibe. Da wir deiner Ansicht nach alle Sozialschmarotzer sind, muss mich meine Arge wohl so lange aufgehalten haben. :wall:
     
  9. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Shoutcast, admin.cgi, Stream Title

    Bei SAM ist ein Cronjob sowieso überflüssig. Da setze ich sehr erfolgreich ein PAL-Script ein, das alle 30 Sekunden ein Update macht. Dabei werden im Wechsel der Titel und Werbung angezeigt.
    Im Übrigen der Grund, wieso Clipinc dieses Radio rausgenommen hat. Aufnehmen ist dadurch mit aktueller Software völlig unmöglich :D

    Meine Aussage bezog sich aber nicht auf SAM sondern allgemein auf die Kombination Ablaufsteuerung -> Streamserver.
     
  10. ChaotY2k

    ChaotY2k Benutzer

    AW: Shoutcast, admin.cgi, Stream Title

    Also ich sehe hier mal wieder ein "Ich will irgendwelche netten Funktionen" aber auf der gleichen Seite "ich habe technisch keine Ahnung"
    Wer also bitte, arbeitet mit der Song-History von Shoutcast? Da wird mir echt übel!
    Ein ordentlicher Weg: Studiosoftware => Datenbank => Perl-Script => SC-Server

    Ein oft gemachter Fehler bei der Titeländerung per Script ist, daß nicht auf eine Relation zwischen Bitrate, Größe des Meta-Tags und Meta-Intervall geachtet wird und wenn das Tag größer als das Intervall auf die Bitrate ist, dann wirds mit der Ordentlichen Anzeige nix werden.

    Cronjobs ist etwas deftig... mir fällt da eher ein Perl-Script im Background mit Sleep-Timern ein.
     
  11. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Shoutcast, admin.cgi, Stream Title

    Also wir nutzen seit Jahr und Tag die Anzeige auf unserer Homepage und hatte nie Probleme. Man muss natürlich vorher dafür gesorgt haben dass dort auch was sinnvolles steht.
     
  12. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Shoutcast, admin.cgi, Stream Title

    Ein Daemon besser als Cron?
    Das wäre so, als wenn du beim Auto ner Kurbel dem ANlasser den Vorzug gibst.
    Per Cron ist ein solches Script um ca. 2/3 kleiner und braucht weniger Ressourcen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen