1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Shoutcast Connection Dropped: Windows Vista

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Meister Propper, 11. April 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Meister Propper

    Meister Propper Gesperrter Benutzer

    Hallo,

    ich versuche seit Tagen unter Windows Vista mit einem Shoutcast Programm auf einen Shoutcast-Server zu streamen. Das Programm kann auch die Verbindung zum Server herstellen, aber es wird nichts gesendet, worauf dann die Verbindung abbricht.

    Irgendetwas in den Einstellungen von Windows Vista scheint das Programm zu hindern, zu streamen. Benutzerkonteneinstellung ist aus, Admin-Rechte sind da und das Serverprogramm funktioniert auch einwandfrei, genauso wie die Software, die streamen möchte.

    In der Logfile auf dem Server steht immer wieder die Zeile: source connection dropped.

    Wisst ihr eine Lösung für das Problem?
     
  2. Streamfirma

    Streamfirma Benutzer

    AW: Shoutcast Connection Dropped: Windows Vista

    Naja, die Fehlermeldung sagt schonmal aus, dass die Quelle vom Stream geschmissen wird. Ich vermute mal, das liegt einfach an der Standardeinstellung der SHOUTcast Server, dass die nach einem voreingestellten Zeitraum (Standard: 20 Sekunden) die Quelle kickt, wenn keine Daten gesendet werden. Gut, das hast du schon erkannt, jetzt geht es darum, herauszufinden, warum das so ist.

    Verbindung ist da - sehr gut

    Was verwendest du genau? SHOUTcast DSP Plugin? Wenn du verbunden bist, dan laufen ja normalerweise "die Zahlen", also auf dem Reiter Output unter Status müssten die übertragenen Daten, also die Werte dafür, hochgehen. Tut es das nicht, dann wird kein Signal von deinem Rechner gesendet. Stell doch mal unter dem Reiter "Input" nicht auf Soundcard Input, sondern auf das andere (glaub Winamp Input, oder so ähnlich), leg eine Musikdatei in den Winamp und lass die laufen bevor du auf den Stream gehst. Schau dann unter Output, ob die Daten gesendet werden.

    Wenn nein, keine Ahnung ^^

    Wenn ja, wird es daran liegen, dass bei der Einstellung Soundcard Input keine Soundsignale von der Soundkarte abgegriffen werden. Dann solltest du in die Aufnahmesteuerung der Soundkarte gehen (Rechtsklick auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste) und dort den Stereomix aktivieren, wenn du den dort nicht findest, Rechtsklick in das Fenster von der Aufnahmesteuerung und deaktivierte Geräte anzeigen lassen und dann den Stereomix als Standard auswählen. Standard ist dort nämlich das Mikrofon ausgewählt.
     
  3. Meister Propper

    Meister Propper Gesperrter Benutzer

    AW: Shoutcast Connection Dropped: Windows Vista

    Sowohl mit der eigentlichen Software, die SAM ähnlich ist als auch mit dem Winamp DSP Plugin hab ichs probiert und die Quelle war beides Mal richtig eingestellt. Das gleiche Problem zeigt sich übrigens auch, wenn ich mit Icecast über den localhost streame, d.h. es scheint ein generelles Problem für Streaming Applikationen zu geben.
    Der PC hängt in einem Intranet, also er sendet nicht direkt nach draussen. Kann es da zu Komplikationen kommen?
     
  4. Streamfirma

    Streamfirma Benutzer

    AW: Shoutcast Connection Dropped: Windows Vista

    Nunja, ein Intranet ist ja, wie der der Name es schon sagt, eher ein internes Internet, der dem Datenaustausch in einem kleinen Kreis dient - und nicht mit dem Internet. Zumal wird das sicherlich über VPN oder dergleichen laufen und mit der einen oder anderen Firewall arbeiten. Ich würde deswegen schon davon ausgehen, dass es eben daran liegt, da die Netzwerkkonfiguration ja doch schon sehr speziell ist.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen