1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Shoutcast? Ja gut, und weiter?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von canarias05, 23. November 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. canarias05

    canarias05 Benutzer

    :confused: Hallo Freunde!
    Sorry, aber ich werd nicht schlau aus der ganzen Sache. Nun zu erst einmal folgendes:

    - Will Radio machen (klar, was sonst) :)
    - Habe eine Linux (SUSE) Server bei server4you
    - Habe mich für SHOUTcast entschieden und "be a server"-Files geladen
    - PROBLEME SIND DA!

    Also, ich habe glaube ich alles wat ich brauch, drei Dateien von SHOUTcast gezogen. Eine Readme, eine sc_serv.conf. und eine sc_serv!

    Hilfe! Wie und wo muss ich diese Dateien auf den Server laden? Ansonsten arbeite ich mit SAM, aber vorher muss ich die Einstellungen vornehmen, dazu ist eben die Sache mit dem Server nötig!

    Würde mich echt feruen, wenn mir hierzu jemand helfen könnte!
    Danke Chriss
     
  2. TheNightHawk

    TheNightHawk Benutzer

    AW: SHOUTcast!? Ja gut und weiter?

    Ich sage dazu nur RTFM.

    Gruß TheNightHawk
     
  3. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: SHOUTcast!? Ja gut und weiter?

    Tach
    war von auszugehen
    ist mutig
    Das ist ja schon mal was
    War zu befürchten.
    Also Du hast Dir ein Fahrzeug gekauft aber weisst nicht, wo Gas, Bremse und Kupplung ist. MMh.

    Ehrliche Antwort?

    RTFM!

    nicht zufrieden? OK: Alternative:

    RTFMA!

    immer noch nicht zufrieden?

    Such Dir ein anderes Hobby. Leute, es wird immer schlimmer hier im Internetforum.
     
  4. canarias05

    canarias05 Benutzer

    AW: SHOUTcast!? Ja gut und weiter?

    Hi! Echt nett von Euch!
    Also, Unerfahrenheit ist keine Schande. Jeder hat einmal angefangen! Ihr scheint's wohl mit der Weisheit geboren zu sein!

    Entweder seit's Ihr in der Lage mir eine verständliche Antwort zu geben oder eben nicht...

    Ich mache es für Euch einfach! "Wie muss ich diese dateien auf dem Server installieren?"
     
  5. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: SHOUTcast!? Ja gut und weiter?

    Nochmal: Das ist kein LINUX Forum, das ist ein RADIOforum. Schau auf der Shoutcast Seite nach, da ist ebenfalls ein Forum, dort wird man Dir alles genau erklären.

    Wenn Dir aber die Basics fehlen, z.B. was ne Bash ist, was wget ist dann ist das schonmal ein denkbar schlechter Ansatz um einen eigenen Server zu betreiben.
     
  6. canarias05

    canarias05 Benutzer

    AW: SHOUTcast!? Ja gut und weiter?

    Basics des allgemeinen Umgangs fehlen Dir offensichtlich. Du hast es jedoch geschafft, mir eine Antwort zu geben ohne Dich in wirrem Geschwätz zu verlieren! Danke!
     
  7. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: SHOUTcast!? Ja gut und weiter?

    Tja, das Radiobusiness ist schon hart. Aber es freut mich, einer verlorenen Seele wieder auf den richtigen Weg geholfen zu haben.
    Tröste Dich: Mit unserem Umgang hier im Forum wirst Du bestens auf die Umstände im wahren Radioleben vorbereitet.
     
  8. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: SHOUTcast? Ja gut, und weiter?

    Nun, liebe/r/s Chriss,
    was Hinztriller Dir sagen möchte, ist hier gar treffend erläutert: RTFM.

    Weiters könntest Du in der obigen Abkürzung das »M« durch die Buchstaben »FAQ« ersetzen und wärest abermals ein gutes Stück weiter.


    Gruß TSD
     
  9. ChaotY2k

    ChaotY2k Benutzer

    AW: SHOUTcast? Ja gut, und weiter?

    hmmm...

    lass die Dateien einfach irgendwo liegen... Weil die Ahnung die Du von Linux hast hält sich offenbar sehr in Grenzen - Früher oder später hacken sie Dir die Kiste eh auf. Schreib das Root-Passwort also am Besten auf ne Webseite, das erspart Dir nur, Rootkits usw. danach deinstallieren zu müssen ;)
     
  10. bobbe

    bobbe Benutzer

    AW: SHOUTcast? Ja gut, und weiter?

    BDSF & DIDFSNDDKFVNB!
     
  11. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: SHOUTcast? Ja gut, und weiter?

    LOAD"SC_SERV",8,1
    LOADING
    READY
    RUN

    *dudel* *krassesCracktrovonFairlight* *zuck*

    Hach jaaaaa......
     
  12. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: SHOUTcast? Ja gut, und weiter?

    Wat, Keen, schon ne 1541er Floppy? Ich hab den Kram noch auf Datasette. PRESS PLAY ON TAPE und Schuss!
     
  13. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: SHOUTcast? Ja gut, und weiter?

    Datasette, wie nett. Ich hab meine ZX81-Programme immer mit der Revox B710 abgespeichert. Die Ladefehler, von denen in den Gazetten immerzu zu lesen war, hatte ich nie erlebt... :wow:


    Gruß TSD
     
  14. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: SHOUTcast? Ja gut, und weiter?

    Um mal offtopic zu bleiben: Wurden nicht mal in Radiosendungen die Datasettenprogramme via UKW an die Endkonsumenten überspielt? Ich meine mich da ganz dünn zu erinnern.
     
  15. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: SHOUTcast? Ja gut, und weiter?

    Davon hab ich auch mal gehört, war wohl mal inner DDR-Jugendsendung. Könnte hier sogar mal besprochen worden sein. Suchfunktion? :vorsichtighinterdertürhervorlug:


    Gruß TSD
     
  16. collie745

    collie745 Benutzer

    AW: Shoutcast? Ja gut, und weiter?

    So der Beitrag is ja schon älter aber ich beschreib mal was ihr machen müsst:
    Hatte ja 3 Jahre Linux Server.

    Achtung bezieht sich auf einen Suse Linux Server !

    1. Wir laden das Server Tool. Gebe folgendes auf dem Server ein:
    wget http://quelle von der Du lädst
    Gebe nun ein: ls
    In rot sehen wir nun das gepackte Programm.

    2. Nun müssen wir es entpacken. Gebe ein:
    tar xvfz Name des gepackten Programms
    Wir geben ein: ls
    Nun sehen wir das entpackte Programm.

    3. Wir benennen folgende Datei um:
    mv alte Name neuer Name
    Beispiel: mv shoutcast-1-9-7-linux-glibc6 Hunde-Radio
    Den neuen Namen kannst Du natürlich frei wählen.
    Wir tippen wieder ein: ls
    Nun siehst Du den neuen Namen. Hunde-Radio

    4. Nun gehen wir in das Programm.
    cd Name des Programms
    Beispiel: cd Hunde-Server
    Wir tippen ein: ls
    Wir sind nun im Ordner Hunde-Server !

    5. Hier sehen wir eine Datei names sv_serv , die benennen wir auch um.
    mv alter Name neuer Name
    Beispiel: mv sc_serv Hunde-Server1

    6. Jetzt müssen wir den Shoutcastserver mit dem vi Editor konfigurieren !
    Wir geben ein vi sc_serv.conf

    Wir drücken den Buchstaben i und sind nun im Einfügemodus !
    1 MaxUser Hier kannst Du die Userzahl begrenzen.
    2 Password=
    Dies ist unbedingt zu ändern !
    Beispiel: Password=hundi !
    weiter unten
    3 PortBase Kannst Du so eingestellt lassen !
    Wenn wir fertig sind verlassen wir den Einfügemodus mit der ESC Taste !
    Taste (Pfeil nach oben über STRG Taste) und : Taste !
    Dann eingeben: w Hinweis: w=schreiben ENTER drücken !
    Taste (Pfeil nach oben über STRG Taste) und : Taste !
    Dann eingeben: q Hinweis: q=beendenENTER drücken !
    Wir geben ein: ls
    Nun sehen wir das wir im Ordner sind.
    Nun starten wir den Server: ./Name deines Radios
    Beispiel: ./Hunde-Server1

    So ich hoffe ich konnte damit einigen helfen. Viel Spaß´beim senden !
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen