1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Shoutcast: Relayserver bannen

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von dascoutla, 14. Februar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dascoutla

    dascoutla Benutzer

    sers!

    hab das problem das bei mir einer relay macht und ich damit keine kontrolle über die hörer habe, also nicht in meiner statistik usw...

    ich kenne seine ip, habe sie im shoutcast server auch in der ban-list drin aber er kann weiter relay machen da seine ip bei den hörern auch nicht auftaucht oder wie sehe ich das und vorallem wie bekomm ich den los? :/

    vielen dank im voraus schonma für ne hilfe!
     
  2. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Shoutcast: Relayserver bannen

    Indem du relaying generell abschaltest, oder, wenn du es brauchst, auf bestimmte IPs beschränkst.
    Was du aber nie vermeiden kanns,t, das jemand sich als Hörer auf den Server klemmt und dein Programm weitersendet, ausser du blockst die IP als Hörer.
     
  3. dascoutla

    dascoutla Benutzer

    AW: Shoutcast: Relayserver bannen

    und wie beschränke ich genau den zugriff für ein relay? ich find da nämlich nix, bin auf ein cluster angewiesen und bekomm ihn eben über die listener banlist nich raus :/
     
  4. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Shoutcast: Relayserver bannen

    Mir sc_serv? Gar nicht. Dazu musst du schon passende (Zusatz)Software nutzen.
    Wenn ich das richtig im Kopf hab, wäre sowas mit Icecast möglich, zumindest kann man da den Quellcode entsprechend patchen.
     
  5. flowcast

    flowcast Gesperrter Benutzer

    AW: Shoutcast: Relayserver bannen

    cluster? banlist?

    Also warum kannst du die Banlist vom Shoutcast nicht nutzen!? Du kannst über die Query zum Admininterface User auf Banlist setzen.

    Baue dir auch ein Skript, das in einem best. Intervall nachschaut wer länger als 24h zuhört. Diesen kicken und bannen. Dann würde ich die Connections pro IP auf bspw. drei beschränken. Und wer ständig versucht zu verbinden, wird auch gebannt.

    Automatisiertes Bannen ist wichtig! Aber auch zeitgesteuertes Aufheben der Banns. Dann brauchst du dringend etwas, dass dir auskunft gibt über deine Hörer.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen