1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Shoutcast-Reseller werden?

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von schmiddy, 16. Januar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schmiddy

    schmiddy Benutzer

    Hallo zusammen,
    ein Freund fragte mich gerade ob ich ihm net ein Shoutcast Stream auf meinem Root hosten könnte. Er bat mir eine kleine "Entschädigungsgebühr" an, ich lehnte aber ab, da er gema/gvl eh nicht hätte zahlen können.

    was mir gerade einfiel ist, wie es eig. mit der shoutcast lizenz aussieht( gibt es so eine?)

    Wenn jemand reseller wird, muss er sich dafür erst irgendwie anmelden? Kommen irgendwelche Kosten auf ihn zu (außer Traffic und root server usw.)?

    Muss der Stream Vermieter GEMA/GVL zahlen??

    Grüße
    schmiddy
     
  2. doener

    doener Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    Shoutcast ist kostenlos, siehe www.shoutcast.com

    Naja wennste Geld einnimmst das du den Dienst zur Verfügung stellst, musste ein Gewerbe anmelden.

    Nein und Nein. Zahlen tut der Verantwortliche des Radios oder halt derjenige der streamt. Obwohl der auch nur zahlen muss, wenn das Radio Gemapflichtige Musik spielt.
     
  3. schmiddy

    schmiddy Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    ja das ist klar.. das läuft aber auch schon..
    kenne es nur von teamspeak, das da reseller lizenzen zum wiederkaufen brauchen...

    wollte wissen ob es sowas auch bei shoutcast gibt.

    danke dir für die info

    grüße
    schmiddy
     
  4. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    Einfach mal nachlesen bei Shoutcast. Wenn dann noch was unklar ist, einfach per Mail dort anfragen. Dann hast du die Aussagen aus erster Hand.
     
  5. MarleyMarl

    MarleyMarl Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    könnt ihr einen guten v-server oder dedicated server hoster empfehlen,
    der sagen wir mal tatsächlich 100mbit anbindung zulässt,
    und ein halbwegs bezahlbares traffic inkl paket hat.

    es gibt ja derzeit überall diese billiganbieter, die bieten zwar 200-500 gigabyte inkl an, aber lassen meist nur 10 MBIT Anbindung zu, womit man bei Streaming schnell an Grenzen stößt und niemals die 300-500 gigabyte auslasten kann (kriegt man bei 10mps einfach nicht durch)

    kennt jemand zb diese HETZNER Online , der wirbt immer in der CT ?
    Ausländische Anbieter guck ich mir auch gerne an, wenn jemand einen TIP hat..gerne her damit.
     
  6. schmiddy

    schmiddy Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    www.webperoni.de
    www.server4you.de

    grüße
    schmiddy
     
  7. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    Er bat um Server, OHNE Zwangdrosselung.
    Server4You drosselt definitiv.

    Gruß
    Keen
     
  8. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    Vorallem, wenn es um reselling geht, sollte jeder ganz schnell Abstand von vServern nehmen. Die einzigen, die ich aktuell kenne, ohne Zwangsdrosselung, ist http://bluefiregroup.de/
    Ob die ihre vServer allerdings offiziell anbieten, kann ich nicht sagen.

    Strato macht uns grad das Leben schwer, weil wir den "unlimited Traffic" auch wirklich nutzen, also nicht zu empfehlen.
    Greatnet nicht meine Streamer, Telekom ist unbezahlbar, Server4You ist keinen Kommentar würdig.
     
  9. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    Über kurz oder lang wird Dir jeder Hoster das Leben schwer machen, wenn Du "unlimited" auch wirklich wörtlich nimmst... Die meisten haben nämlich noch nie was von einer gesunden Kalkulation gehört....

    Achso - der Vollständigkeit halber : ngz-server.de

    100 MBit an dediziertem Switch und mit Best-IP schnellstmögliches Routing. Was für Gamer gut ist, sollte für Streaming mehr als ausreichend sein...

    Server laufen wirklich wie die Hölle dort, aber der Support ist gewöhnungsbedürftig... dafür im Preis/Leistungsverhältnis unschlagbar meiner Meinung nach.

    Kein "all-inclusive" Traffic, sondern halbwegs realistische und faire Kalkulation.

    Gruß,
    Croydon
     
  10. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    Da hast du durchaus recht. Beim üblichen Webradio mit 20 Hörern liegt der Traffic ja noch nicht so hoch. Bei den grösseren Radios gehts ja mit 10TB aufwärts los, und da springen die meisten Hoster im Dreieck :D
     
  11. MarleyMarl

    MarleyMarl Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    ich hab neulich den da entdeckt, für 18 euros kein schlechter start,
    hat keine 10mbit limitierung , ist monatsweise ! buchbar,
    bei meinem packet (18euro monatlich) kein trafficlimit
    und ist was für leute die vielleicht mit 100-200 hörern rechnen (mehr offene tcp verbindungen lassen die dann leider beim kleinen paket
    auch nicht zu),
    oder als temporäre relaylösung,

    der server mit ip wird in etwa 10 minuten freigegeben ! wovon man bei vielen deutschen hostern auch nur träumen kann.
    http://www.adiungo.com/ (server sind in der schweiz)
    , also quasi offshore 8)
     
  12. XForce

    XForce Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    Ich könnt als guten Hoster noch HostEurope empfehlen!!!

    Die drosseln nicht und haben ne 100Mbit/s Anbindung. Hab es mal in der Bonner Uni getstet und bekam den vollen speed der Leitung 40Mbit/s.

    Und der Preis ist auch ok.
     
  13. MarleyMarl

    MarleyMarl Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    SERVICEWUESTE DEUTSCHLAND, ich verbringe gerade meine Zeit damit, sämtliche VPS Hoster etc auf connectivity auszutesten und hab mir die hier empfohlenen Webprovider mal genauer angeguckt:

    WEBPERONI
    will seit 4 Tagen einen Trialaccount bei webperoni einrichten, die kriegen den Rückruf um die Daten zu validieren nicht hin.

    Ruft man bei webperoni an, kriegt man einen schlecht gelaunten Vertriebsmitarbeiter an die Strippe der sich so dummbatzig anstellt, dass er einem nichtmal schnell nen Account einrichten kann !VERTRIEBSMITARBEITER!
    und verweist einen darauf, das Prozedere von vorne zu beginnen..danke

    bei drei US Provider (14.000, 9.000 KM und einem Russischen Anbieter (2000 km ENTFERNUNG und Schweizer Provider) klappt es bisher immer auf Anhieb, inkl telefonischer Validierung der Accountdaten. Account nach 7-12 Minuten mit Root Zugriff zur Verfügung gestellt (die wissen was Wettbewerb heisst)

    Vertragslaufzeit 1 Monat, bereits zweimal erfolgreich Vertrag gekündigt und unmittelbar Geld zurückerstattet bekommen. Zahlung meist mit Paypal ohne Mindestvertragslaufzeit

    DEUTSCHLAND !

    HOST EUROPE aktiviert einen versprochenen VPS noch nichtmal nach einer Woche, möchte aber auch unseriös Lastschrifeinzug und am liebsten 12 Monate Vertragslaufzeit sofort einziehen.

    SERVER4YOU, scheinen gar nicht mehr auf Bestellungen zu reagieren ? wollen aber auch 3 Monate sofort und am liebsten 6 Monate Vorausszahlung., Lastschriftseinzug und am liebsten noch volle Kontrolle über Kreditkarte,
    Schufa und Fahrzeugschein

    naja, STRATO soll noch empfehlenswert sein wegen der V-Server Ressourcen,
    soviel zu meinen Erfahrungen die ich in den letzten Tagen gemacht habe.
     
  14. ThYpHoOn

    ThYpHoOn Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    Strato ist einfach nur der letzte dreck!
    Schlechter Support und Strato ist einfach nur dreist und zockt ab wenn du Kündigen willst!

    Nimm lieber https://www.webtropia.com/home/root-server.html
    Die sind einfach top und haben traffic flatrate, drosseln auch nicht! Ist 100Mbit.
     
  15. MarleyMarl

    MarleyMarl Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    dat guck ich mir doch glatt mal an...
     
  16. Simi

    Simi Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    Also als Serveranbieter kann ich nur www.ovh.de empfehlen, die bieten eine TrafficFlat mit 100MBit Anbindung an (ohne Einschränkungen)

    Bei größeren Modellen auch mit bis zu 1GBit/s Burst!
     
  17. krombes

    krombes Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    lasst blos die Finger von Strato. So einen besch...enen Support gibt es kein 2tes mal.

    10 mal angerufen und nur ein einziges mal einen frustrierten Kundendienstmitarbeiter an der strippe gehabt der absolut keine Ahnung hatte.

    die anderen 9 mal wurde ich nach einigen Minuten aus der Warteschleife geworfen und natürlich wurden mir für diese 9 mal die Gesprächsminuten berechnet.

    Also Finger weg von Strato. Egal ob VServer Root oder Webspace Paket. Man hat nur ärger mit!
     
  18. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    @ ThYpHoOn,

    leider hast Du von dem was Du schreibst wenig Ahnung. Beispiel dafür ist ja eindeutig Dein Ratschlag für webtropia.com, selbstverständlich wird dort gedrosselt, bei 1000GB geht das ganze erst mal runter.

    Zitat aus der Beschreibung:
    .

    Auch diese negativen Aussagen bezüglich Strato kann man so nicht stehen lassen, sicherlich schneiden diese in den Testberichten inzwischen nicht umsonst recht gut ab. Es mag stimmen das in der Vergangenheit Strato einen schlechten Support hatte und dies leider ab und an immer noch nicht das gelbe vom Ei ist, aber es gibt viele die damit zufrieden sind.

    Ich denke gerade bei einer Kündigung sollte man mal hinter die Kullissen sehen, da werden bestehende Verträge gekündigt weil einige nicht zahlen und wundern sich wenn Strato auf die volle Summe gemäß des geschlossenen Vertrages bestehen. Übrigens das macht jedes Unternehmen, es sei den es ist wieder so eine Wohnzimmerfirma.

    Nochmal zum Support ich habe nunmehr da schon öfters angerufen und ich hatte nie ein Problem.

    Ich denke man sollte zunächst einmal sich in Ruhe umsehen, sollte sich schriftliche Angebote einholen, sollte darin bereits alle Fragen klären.

    Dann kann man in Ruhe durch Nachfragen den Support testen und letztendlich für sich Entscheiden.

    Was ich feststellen musste ist das fast jedes Unternehmen diese drosselung bei 1000 GB ansetzt, sowas sollte man vorab klären und dann kann man auch keine bösen Überraschungen bekommen.
     
  19. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    Kannst du mal erklären, was das mit dem Thema zu tun hat?
    Als Shoutcast-Reseller braucht man weder ds eine noch das andere. Und bei Rootservern braucht man keinen Support, weil die neuinstallation automatisch abläuft und alles andere macht der Admin. Also mal überlegen, um was es geht. Du hast mit deiner Aussage vielleicht recht, ist hier aber völlig irrelevant.
     
  20. krombes

    krombes Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    Was ich ganz vergessen habe ist die Erreichbarkeit der Server von Strato und das hat ja was mit dem shoutcast reselling zu tun. Oder nicht?
    Googelt doch einfach mal ein wenig. Dann wirst genug negatives über Strato erfahren.
     
  21. hombre67

    hombre67 Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    Ich frage mal als Ahnungsloser und weil ich den Begriff noch nicht gelesen habe:
    Wie ist es denn mit Schlund & Partner? Unbezahlbar? Schlecht? Kann das jemand beantworten?
     
  22. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    @krombes
    Die Erreichbarkeit ist besser als bei 95% der anderen Hoster. Probleme gibt es lediglich, wenn man 5TB Traffic überschreitet. Ich schätze Strato nicht wirklich, aber wer behauptet, das die Server schlecht erreichbar sind, hat keine Ahnung. Ich kann aus Erfahrung sprechen, brauche dazu also kein Google. Wieviele Sever hast du bisher bei Strato gehabt, um dir deine Meinung zu bilden?

    @hombre
    Gilt das Gleiche wie für Strato. Mieser Support, der bei Rootservern aber nicht relevant ist. Preise sind marktüblich, Servererreichbarkeit völlig in Ordnung.
    Gleiches Problem mit dem Traffic, das nach 1TB gedrosselt wird und alle 250GB die Drosselung von Hand aufgehoben werden muss.
     
  23. krombes

    krombes Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    Naja dann hast du warscheinlich mehr Glück mit Strato gehabt wie ich und meine Kunden.

    Ich spreche hier von einer Erfahrung von über 15 Server. Wir hatten eine kleine Serverfarm bei denen. Also weiß ich glaube ich von was ich spreche. Mittlerweile sind wir in ein anderes Rechenzentrum umgezogen. Und da funktioniert auch alles! Mittlerweile sind es aber auch nur noch 8 Server, da uns einige Kunden durch Nichterreichbarkeit der Strato Server flöten gegangen sind.
     
  24. MarleyMarl

    MarleyMarl Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    nach jetzt 2wöchiger erfahrung mit über 10 vps (virtural private server) providern kann ich nur empfehlen, für shoutcastserverlösungen die auf über 100 ständige hörer angesetzt sind, die finger von vps zu lassen, ganz besonders wenn man als reseller tätig werden möchte.

    das problem ist das ständig eingestellte limits bei tcpsndbuffer und tcpsockets, bei durchgängig allen vps anbietern.

    das ist zwar alles kein problem, wenn man 20-100 hörer versorgen möchte, aber alles was darüberhinaus geht, wird stressig und bedarf ständiger supporttickets.
    wenn der stream voll ausgelastet wird, fliegen relays oder source gerne mal raus weil das vps controllcenter ebend überlastung mokiert.

    die größeren vps pakete sind dann meist schon fast so teuer, wie root pakete und trotzdem limitiert.

    ganz egal wie gut der vps angebunden ist.
    (ob mit 10 oder 100mbit)
     
  25. Basti4u2009

    Basti4u2009 Benutzer

    AW: Shoutcast-Reseller werden?

    Ich bin mit meinem Server bei der Firma Netclusive. Support super. Erreichbar keit der server einwandfrei. Freischaltung der Server innerhalb weniger std. Die helfen dir auch. Ist egal was du hast. Ich habe mit der Firma 1und1 Internet AG schwierigkeiten. Support unfreundlich, Erreichbarkeit der Server es geht. Haben viele Software Probleme auf den servern. Ich kann nur Netclusive empfehlen. Auch als Shoutcast reseller.

    Gruss
    Basti
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen