1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

Silvester 2008 endet die Erfolgsstory von Siggi Arden Promotion

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von mmaikilein, 24. November 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mmaikilein

    mmaikilein Benutzer

    Sylvester 2008 endet die Erfolgsstory von Siggi Arden Promotion!

    Posted by admin (admin) on 15.11.2008 at 19:46
    OSN Home >>



    Sylvester 2008 endet die Erfolgsstory von Siggi Arden Promotion!


    Liebe Party-Schlager-Freunde,

    viele Jahre durfte ich für die Party-Schlager-Szene tätig sein und das hat mir viel Spaß gemacht. Viele haben immer gesagt, der hat den Erfolg gepachtet!


    Über 25 Jahre DJ und Manager der Discothek „Mississippi“ in Essen. Künstler wie Peter Maffey, Howard Carpendale, Costa Cordalis, IBO (35 X)Tony Marshall, Wolfgang Petry (36 X) um nur einige zu nennen, traten dort auf, aber auch internationale Stars wie BONEY M., Baccara, Percy Sledge, Bonnie Tayler und viele andere. Als ich nach über 25 Jahren glaubte zu alt zu sein als DJ, wurde die Discothek von Mövenpick geschlossen. Heute ist dort das Essener Verkehrsbüro.


    Ich hatte jetzt Zeit mich um den BVD e.V., dessen Präsident ich war, zu kümmern. Aus einem kleinen unbedeutenden Verein (weniger als 300 Mitglieder) machte ich den mitgliederstärksten Verband (1.700 Mitglieder) der Branche. Mit dem Discotheken Oscar (BDT/Dehoga), Goldene Note (RTL) Sonder Europa (Saarl. Rundfunk) wurde meine Arbeit ausgezeichnet.


    Ich sammelte DM 120.000,-- für die SOS-Kinderdörfer, spendete selbst DM 15.000,-- für die Kinder in dem BVD-Haus in Mexico und wurde von den Bundespräsidenten Weizäcker und Herzog nach Berlin eingeladen oder zum Kanzlerfest nach Bonn. Ich gründete den Borsalino-Orden und es galt in der Branche als Auszeichnung dazu zu gehören. Als man mir diesen Erfolg seitens Kollegen nicht gönnte, trat ich kurzfristig zurück.

    Schon vorher hatte ich den SAP-Bemusterungspool ins Leben gerufen und den NRW-Künstlertreff und so ging es als Einzelunternehmer für den Party-Schlager nahtlos weiter und das mit großem Erfolg. Die Party-Schlager-Charts kamen hinzu und gemeinsam mit dem WDR und dem Künstler-Magazin wurden daraus für diesen Musikbereich die erfolgreichsten Charts. Den Borsalino-Orden ließ ich sterben, ich hätte ja Leute einladen müssen, zu denen ich nie mehr Kontakt haben wollte.


    2008 war für meine kleine Firma (Angelika und ich) das erfolgreichste Jahr. Wir bemusterten über 50.000 CDs, beim Open-Air-Künstlertreff traten über 100 Künstler auf. Wir haben jahrelang keinen Urlaub machen können, leichter Schlaganfall, Makula, Viruserkrankung das sind für mich Warnschüsse, denn im Januar werde ich 73 Jahre alt. Aus vorgenannten Gründen werde ich zum 31. Dezember 2008 meine Firma schliessen und Bemusterung, Künstlertreff und Charts einstellen.


    Ich möchte mich an dieser Stelle für die oft langjährige und gute Zusammenarbeit ganz herzlich bedanken. Es hat Spaß gemacht! Auf die häufig gestellte Frage, ob ich mich nach einer Auszeit und mit neuem Konzept und neuen Ideen wieder zurück melde, weil es mir als Workaholik zu langweilig wird, kann ich nur sagen: „May be“!


    Für heute sage ich danke und alles Gute
    Siggi Arden



    Quelle: http://www.siggi-arden.de - 31.10.2008
     
  2. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Sylvester 2008 endet die Erfolgsstory von Siggi Arden Promotion

    Nicht unbedingt "meine" Musik - aber den Namen schon gehört und eine tolle Arbeit geleistet. Anerkennung.... Pierre Kreißl (vielleicht bekannt?), Moderator und Freund der deutschen Schlagerszene, derzeit mit Weiblein auf Mallorca, sprach öfters lobend vom Arden. Also mal ruhig tief durchatmen.... :D
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen