1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sky Radio Hessen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von MarkMcKnight, 29. Juli 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MarkMcKnight

    MarkMcKnight Benutzer

    Servus zusammen!
    Ich habe gehört Rupert Murdochs neuer Sender Sky Radio Hessen kommt jetzt erst gegen Ende des jahres! Weiß jemand mehr darüber? Was soll das denn überhaupt für ein sender werden (Format und so?!?!?)

    Ciao Mark
     
  2. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Sky Radio Hessen startet erst, wenn Sky Radio in den Niederlanden neu lizenziert wird. Die entsprechende Versteigerung läuft im September an. Da sind zwar acht Ketten zu vergeben, aber Sicherheit auf eine Lizenz hat keiner, denn laut gut informierten Kreisen stehen eine ganze Zahl herausragender Medienkonzerne, die bislang noch nicht im Käskopfland aktiv waren in den Versteigerungs-Startlöchern:

    - Capital Radio, London
    - John de Mol (nicht über Endemol, sondern als Privatmann, der Mann hat ja Geld)
    - Europe 1 Frankreich
    - NRJ (im Geschäftsbericht steht gar schon, dass die Etablierung einer Station in NL bei den Expansionsplänen höchste Priorität geniesst).
    - RTL Group mit weiteren Spartensendern
    - weitere Player aus Deutschland, die noch nicht näher bekannt sind (vielleicht gar HitRadio Antenne? Oder R.SH? Oder wer auch immer).

    Auf jeden Fall wird es wohl 2001 nix mehr mit dem Hessen-Start. Realistisch ist wohl der 1.3.2002.
     
  3. MAPO

    MAPO Benutzer

    Weiß jemand von Euch noch mehr über Sky Radio Hessen? Von wo aus soll der den Senden? Was soll es für ein Format haben?
    Was ist sky Radio in den Niederlanden für ein Sender?
    Hat jemand einen dt. vergleich?
     
  4. AdamCurry

    AdamCurry Benutzer

    Sky Radio startete so Anfang der 80er Jahre als Radioableger des Skychannels.

    Erfolgreich war der Sender eigentlich nur in den Niederlanden; er verfügt über recht brauchbare FM-Frequenzen. "Sky Radio Honderd.Zeven" gehört dort seit Jahren zu den am meisten gehörten Sendern (habe die genauen Zahlen momentan nicht im Kopf).

    Musikmäßig wird ein "Middle of the Road" Format gespielt, viele bekannte jüngere Oldies, hauptsächlich englische.

    Da Niederländer wesentlich "englischer" orientiert sind als Deutsche, könnte man die Zielgruppe mit den Zielgruppen von beispielsweise RPR2 und SWR1 vergleichen (Vergleich hinkt für deutsche Verhältnisse, passt aber für den NL-Markt).

    Beim Sender moderiert man nicht; Musik, Werbung und Jingles wechseln sich ab.

    Vielen Einheimischen ist es nicht so ganz verständlich, warum der Sender so erfolgreich ist, denn die Radioszene in Holland ist von jeher wirklich klasse und abwechslungsreich.
    Gründe für den Erfolg: 3 FM hat ein zu junges Image und Radio 2 wirkt für manche Niederländer noch zu hausbacken. Radio 10 FM war bis vor kurzem noch als reiner Oldiesender positioniert. So fungiert Sky als Hilversum 3 Ersatz, also als eine Art "Familiensender".

    Mehr gibt´s unter: www.skyradio.nl

    Falls deutsche Anbieter wirklich in den NL-Markt einsteigen sollten, bräuchten die schon wirkliche Kenner, denn sonst geht dort das ganz schnell nach hinten los...

    [Dieser Beitrag wurde von AdamCurry am 22.10.2001 editiert.]
     
  5. shepsmith

    shepsmith Benutzer

    Sky Radio Hessen wird wohl die Lizenz entzogen, wenn sie nicht bis Jahresende starten. Daher wird das mit dem Warten auf die Lizenz-Verlängerung in NL nix...

    Es soll ein Oldie-Format werden. Als Standort war mal Kassel im Gespräch.

    Sky Radio NL gibts digital unverschlüsselt über Astra (früher auch analog hinter Sky One; Sky Radio war der erste Radio-Sender überhaupt auf Astra).
     
  6. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Also Sky Radio hat angekündigt, wohl im Dezember auf Sendung zu gehen. Inzwischen konnte man sich auch die Website www.sky-radio.de sichern (war von einem Grabber gehostet), und als Studiostandort ist inzwischen die ehemalige Räumlichkeit von hr4 in Wetzlar im Gespräch. Es tut sich also was.
     
  7. cybermikka

    cybermikka Benutzer

    Es scheint amtlich zu sein: Sky startet noch dieses Jahr. Zumindest ging diese dpa(?)-Meldung gestern durch die Presse...
    Laut Auskunft des Sky-Sprechers hier in Berlin solle der geplante Standort Kassel wohl auch der Sendestandort werden.
    Gelesen hab ich's unter www.newsroom.de - schaut einfach mal nach...
     
  8. Schnuffel

    Schnuffel Benutzer

    Die Aktzeptanz in Holland von SKY ist wirklich enorm. Die Musikfarbe ist aber im Prinzip die, die wir auch in Deutschland haben. Das englische Gedudel ist bei uns ja genauso schlimm wie dort. Wer er genau wissen will : SKY-Radio hat auf der Homepage stets die Playlist.....vor allem auch von den Titeln, die erst noch laufen werden.
    Bei einem Besuch in NL wurde mir auch klar, warum der Sender seit Jahren der erfolgreichste Sender ist ( mit ganz großen Abstand zu allen anderen ) : Es gibt einfach kein nerviges Gelabere wie hierzulande. News, Musik, Werbespots, Service hier und da.
    Billiges, aber effektives Radio. Und jetzt sage bitte keiner :"Das lässt sich auf dem deutschen Markt nicht etablieren."
    Die Zahlen : SKY mit 14 %, danach erst 3FM mit 9 %....es folgen die anderen Sender.
     
  9. MAXX

    MAXX Benutzer

    Zum Format von Sky-Radio:
    Meine Eltern wohnen in der Nähe der niederländischen Grenze. Wenn ich da bin, kann ich ab und zu mal reinhören: Wenn zur vollen Stunde nicht die News kämen, würde man im Prinzip gar nicht merken, dass es ein "ausländischer" Sender ist, denn die Playlist ist unseren Sendern sehr ähnlich. Etwas ruhigere Rock-Pop-Musik.


    Eine Frage hab ich aber noch:
    Lässt die Landesmedienanstalt denn überhaupt einen "Musik-pur-Sender" zu? Es gibt doch bestimmte Auflagen, wie hoch der Wortanteil sein muss, wie regional man sein muss usw. Weiß das jemand von euch???

    Viele Grüße
    MAXX
     
  10. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    In Hessen soll es ein Format geben, das in Holland eher Radio 10 FM ähneln würde: Oldie-based Music, etwa von den Betales, Stones und den Bee Gees gemischt mit aktuellen Titeln von "Veteranen" wie der neuen von Elton John, Whitney Houston etc. Auch soll das deutsche Sky Radio ganz normal moderiert werden, wie jeder aneder deutsche Formatradio-Sender auch. Angeblich hätten Researches gezeigt, daß das, was in Holland geht, im hektischen Deutschland kaum möglich ist, nämlich unmoderierten, seichten Soft-Pop, der nur durch Werbung und News unterbrochen wird.
     
  11. Schnuffel

    Schnuffel Benutzer

    Bleibt nur die Frage, warum dann viele Radiohörer, vor allem im Auto, direkt weiterschalten, wenn der Moderator nur tief Luft holt [​IMG]
    Solange es noch keiner unmoderiert versucht hat, kann man auch nicht behaupten, dass es nicht funktioniert.
    Und Wort : Zählt dazu nicht auch die Werbung, etwaige Trailer, etc ? Es hat ja keiner gesagt, dass es keine Elemente im Programm geben darf.
     
  12. Ruedi

    Ruedi Benutzer

    Ist dieser Klaus Goldmann noch Repräsentant von Murdoch in Deutschland. Oder macht das jetzt Bernd von zur Mühlen ?
    Wer weiss da was ?
    R.R.
     
  13. MAPO

    MAPO Benutzer

    Gibt es schon eine Homepage o.ä., auf der ich mich mal umschauen kann.
    Wo kann ich mich anderweítig über den Sender informieren?
     
  14. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    In BaWü haben sie sich nun auch beworben.
    Dürften aber wohl nicht sehr erfolgreich sein, warum sollte die LfK einen Antragsteller aus London vorziehen??
     
  15. MAPO

    MAPO Benutzer

    Ist doch schon komisch, dass es noch keinen Internetauftritt, ja noch nicht einmal eine Hinweisseite gibt, auf der bekannt gegeben wird, dass Sky Radio am 01.12.01 startet. Ich glaube nicht wirklich daran, oder weiß es jemand genau?
     
  16. Radiodog

    Radiodog Benutzer

    @ Radiocat WAU WAU
     
  17. FRA

    FRA Benutzer

    Wenn Sky nicht bis 31.12. on-air ist, wird die Lizenz zurück gezogen, wie das oben bereits gesagt wurde. Ich hoffe die kommen in die Gänge mit ihren funkenden Wohnwagen, bevor es die ersten drei UKW-Frequenzen für Harmony-FM gibt.........!
     
  18. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Keine Angst, der MP3-Player wurde schon in Kassel gesichtet ;) Und die Domain www.sky-radio.de haben sie inzwischen auch von einem multimedialen Web-Grabber aus der Eifel (der auch Satellitenreceiver herstellt und sich auch schon im Funk versuchte) abgekauft. Ich tippe, Sky Radio geht am 31.12. um 23.59 Uhr und 59 Sekunden on Air...lol
     
  19. Abfalleimer

    Abfalleimer Benutzer

    Klaus Goldmann. Liebe Freunde eines gepflegten Radioprogramms. Der promovierte Radioexperte Goldmann ( Goldmedia Berlin ) ist als Statthalter von Murdoch in Hessen im Gespräch. Weiß jemand wie die derzeitige Situation jetzt dort ist? Kann jemand hier dem ausgewählten Publikum Auskunft geben ?
    Weiß jemand wie es da in Hessen weitergeht ? Schafft es SKY ein Programm noch in diesem Jahr mit Hilfe des Radioprofis Goldmann zu errichten ? Gibt es mögliche evtl. Beteiligungen? Wann geht es da jetzt los ?
    Um Antworten wird gebeten.
     
  20. Ruedi

    Ruedi Benutzer

    Goldhammer heißt der: Dr. Hans Goldhamster
     
  21. raschwarz

    raschwarz Benutzer

    Sky Radio Hessen wäre durchaus eine Bereicherung für den Musikmarkt, wenn auch der Unterschied zu hr3 und FFH eher marginal ausfallen dürfte. Der Grund, warum Sky Radio Hessen nichts werden kann ist, dass es zwar landesweit über DAB senden wird, aber, sein wir mal ehrlich: DAB ist doch schon tot! Zusätzlich soll es einige Füllfrequenzen bekommen, z.B. die 99,5 in Dieburg. Habe die Frequenzen mal gegengecheckt, hier 20 km von Dieburg entfernt: kann mal vergessen. Wird von der 99,4 aus Miltenberg, von der 99,6 u.a. völlig plattgemacht. So schade es auch ist: Ohne gescheite UKW Frequenzen macht Murdoch in Hessen eine Bauchlandung!
     
  22. MAPO

    MAPO Benutzer

    Jetzt ist schon fast Dezember. Und tut sich was...? Wisst Ihr was neues?
     
  23. Ruedi

    Ruedi Benutzer

  24. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Ich sag doch: 31. Dezember, 23.59 Uhr. Das ist ernst gemeint!
     
  25. MAPO

    MAPO Benutzer

    Schön und gut. Aber du kannst doch nicht am 31.12. um 23.59 Uhr on Air gehen, ohne klar zu machen, dass es dich jetzt gibt. Man kann sich ja wohl kaum auf die Eingebung der Hörer hoffen, mal nach neuen Sendern zu suchen!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen