1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SLAM!FM in Holland

Dieses Thema im Forum "Radioszene Weltweit" wurde erstellt von Johnny, 20. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Johnny

    Johnny Benutzer

    Moin,

    SLAM!FM scheint ja irgendwie der Nachfolger von ID&T Radio in Holland zu sein, oder? Ich höre das Programm jetzt 2 Stunden und finde den Sender sehr angenehm. Scheint eine gute Alternative zu sunshine live zu sein. Was haltet ihr von diesem Sender?
     
  2. Staumelder

    Staumelder Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    SLAM! FM ist der Nachfolger von ID&T Radio. Das Thema wurde und wird hier ausführlich dikutiert. Mir gefällt das Programm sehr gut (auch wenn es vom Stil her an Radio538 erinnert).

    Ein weiterer interessanter Dance-Sender ist X FM. X FM ist zwar "nur" ein Regionalsender, das Programm ist aber um Längen besser als sunshine live (gilt übrigens auch für SLAM! FM).
     
  3. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    Ich bin von Slam! FM recht angetan, lediglich die eingestreuten Chart- und Black-Hits stören und lassen den Sender recht unglaubwürdig klingen. Sehr fein finde ich besonders die "Creepshow" (Mo-Do, 16-19).
     
  4. RoyaalFM

    RoyaalFM Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    In die "Creepshow" muß ich bei Gelegenheit auch mal reinhören.

    Immerhin hat SLAM dafür den berühmt-berüchtigten Mental Theo eingekauft, der es wohl satt war, sich für TMF ständig in irgendwelchen niederländischen Discos mit sturzbesoffenen Teenies zu unterhalten. Wer kann ihm das übelnehmen...
     
  5. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    In der Creepshow klingt er aber gelegentlich auch schon ziemlich angeheitert. :D
     
  6. azubaer

    azubaer Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    Das geile an der Creepshow sind die stündlich eingespielten "Beukplaats"...also der Happy Hardcore kram aus Mental Theo's schlechten tagen *g* Die sind so scheisse dass man nichmehr weiss ob's zum Lachen oder Weinen ist :)

    Ich persönlich vermisse ID&T total...auch wenn die manchmal auch etwas zu extrem waren. Ne Mischung aus altem ID&T und Slam!FM wär klasse. Slam!FM ist zu Mainstream und ID&T war manchmal zu eintönig trancebehaftet. Zudem gab es sehr langweilige Moderationseinlagen die unharmonisch im Programm wirkten...da ist SLAM!FM erwachsender geworden. Nur vermissse ich die süsse DJ Dana *schwärm* ...
     
  7. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    also inzwischen nennt man sich "SLAM!FM The New Music Station" und hat auch so nievauvolle Sachen wie Robbie Williams im Programm:wall:
    leider ungenießbar geworden
     
  8. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    Nu ja, hier haben sie ihn ja aus dem Kabel gekickt und durch "Fun X" ersetzt. Quasi vom Halb-Ghetto ins Voll-Ghetto, musikalisch gesehen.
     
  9. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    Nun, wobei FunX vermutlich das niveauvollere der beiden Programme ist. Wenn aber, wie vielerorts der Fall, auch noch Juice.FM drin ist, dürfte die Vielfalt wohl wieder drunter leiden...
     
  10. Radio-Tifoso

    Radio-Tifoso Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    Wie das alte 538 der frühen 90er, nur noch ein bisschen mehr Dance und nicht so legendäre DJ´s.
    Und natürlich lang nicht so "revolutionär" als 538 damals!

    Edit:
    Wie ist denn das überhaupt möglich?
    Hat Slam FM nicht vor kurzem einen Prozess gegen 538 verloren, in dem es darum ging, dass sie zu viel Charts-Musik und zu wenig (nicht kommerziellen) Dance gespielt haben.
    Jetzt spielen sie ja noch mehr Charts als vorher!
     
  11. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    Eben! Juize FM haben wir hier auch drin.
    Nonstop-Dance also nur noch auf XFM, ansonsten sehr wenig aus diesem Bereich mittlerweile, am ehesten noch bei Donna, und die undergroundigeren Sachen bei Studio Brussel. Bei 538 kann man es mittlerweile auch an einer Hand abzählen
    In Vlaanderen ist Dance scheinbar noch in!
     
  12. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    Wenn du XFM empfängst und von Vlaanderen sprichst, nehme ich mal an, dass du aus der Region Brabant schreibst. Gibt's dort kein Fresh FM mehr?
     
  13. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    Reine Dance-Programme in Flandern? Wenn du auf TOPRadio anspielst, muss ich dich leider enttäuschen. Abgesehen davon dass da wirklich einige schöne Dance-, Trance- und Techno-Stücke laufen, haben auch die einige RNB-Tracks im Programm.
    C-Dance kann ich leider nicht einschätzen, und über Q-Music braucht man gar nicht erst reden:eek:

    SLAM!FM hat ohne Frage nach wie vor einige sehr geniale Dance-Künstler im Programm, die man im deutschen Hörfunk vergeblich sucht. Allerdings ist das Programm im Vergleich zu Frühjahr 2005 deutlich kommerzieller geworden.
     
  14. Staumelder

    Staumelder Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    SLAM FM redet sich derzeit ziemlich geschickt aus der Sache heraus: Sie nehmen beispielsweise einen Titel aus den Top 40, schneiden etwas an diesem Track herum und schon ist es ein anderer Titel (SLAM FM Edit). Unterm Strich ist der Sender dadurch aber nichts anderes als eine Top 40-Station, sie unterscheidet sich kaum von 538.
     
  15. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    Und die Künstler lassen sich das gefallen ? Immerhin stellt ein Song ein urheberrechtlich geschütztes Originalwerk dar, für dass man sich meines Wissens beim Covern oder Remixen erst die Genehmigung des Interpreten holen muss.
    Das kann doch nicht jeder so verändern wie er gerade lustig ist.

    Übrigens muss es nicht Holland heißen, sondern Niederlande. Ich bestehe darauf:wow:
     
  16. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    Peut-être que ce ne'st pas seulement dans la "Wallonie-Anarchie", mais aussi dans le Pays-Bas où les lois sont interpretées un peu plus fléxible qu'en autres pays...
     
  17. stereo

    stereo Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    Ab Montag (3. April) gibt's bei Slam FM ein neues Programm mit einigen neuen DJs und neuen Jingles. Ziel ist es, mehr Hörer von 13-25 J. zu erreichen(Durchschnittsalter derzeit 27 Jahre) und den Höranteil in der Zielgruppe auf 8 % (derzeit 6,9 %) zu erhöhen. Mittelfristig möchte der Sender durch Veranstaltungen, ausgedehnte Internetpräsenz und evtl. eine eigene Zeitschrift mehr sein als nur eine Radiostation.

    Konkurrent Yorin FM wird ab Montag ein unmoderiertes Programm senden und zur Mitte des Monats durch Caz! ersetzt werden.

    (Quellen: Metro vom 31.03. und radio.nl)
     
  18. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    Ach, mal wieder ein SLAM!FM Relaunch, hatten wir ja lange nicht:wow:
    Da scheint SLAM! ja in die Fußstapfen von yorin steigen zu wollen, die sich die letzten Jahre auch nie einig werden konnten. Mal mehr Rock, mal mehr Kommerz...

    Und am Ende wird es bei SLAM! auf das selbe hinauslaufen - mal ein bisschen mehr Dance, dann wieder mehr RNB...
     
  19. MichaRastede

    MichaRastede Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    Zitat: "Ziel ist es, mehr Hörer von 13-25 J. zu erreichen(Durchschnittsalter derzeit 27 Jahre"

    Was soll das denn?? Zählen wir Hörer zwischen 26-Anfang 30 nicht mehr ?!? Sowas macht mich richtig ärgerlich ..dabei sind doch von der Kaufkraft her doch eigentlich wir "Endzwanziger-und Anfang-Dreissiger" ( zu denen ich auch zähle) mindestens genauso wichtig wie die "Kids und Twens" , die hier SLAM FM noch mehr erreichen will!! Tja, und womit geht das: mit noch mehr Charts und Black-HipHop-Mucke! *KOTZ* Warum ist der Hörer bei SLAM wohl ca. 27 ?? Na weil er gern die Mucke der 90er und vernüngtigen Trance hört ... anders als die Kids, die am Ghettoblaster kleben!

    Bleibt mir nur noch Fresh FM und XFM demnächst..
     
  20. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    Das Problem ist, dass die Jugendlichen von 14 bis 18 jede Menge Taschengeld bekommen und eher zu "Trends" (egal was gerade "in" ist) greifen. Ihr Erwachsenen lasst euch nicht so schnell verblöden von angepriesenen Dingen.

    Fresh FM und X-FM sind auf UKW aber eher schlecht zu empfangen, konnte sie noch nie hören.
     
  21. MichaRastede

    MichaRastede Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    @Robert: es wird für dich wohl kaum möglich sein, X-FM und Fresh FM jemals via UKW bei dir in NWM zu hören!! Denn wenn ich selbst bei meinen Fahrten direkt nach NL (Raum Groningen) selbst da bei angehobenen Bedingungen nichts mitbekomme, wird es 300 km östlich sicher nicht besser werden!

    So, werde morgen mal reinhören ins "neue" SLAM!
     
  22. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    Liegt wohl zugegebenermaßen auch daran, dass XFM und Fresh FM im Gegensatz zu Slam! FM lediglich Lokalsender mit beschränkter Reichweite sind und sich somit eher selten nach NWM oder Anarchie-Wallonie verirren.
     
  23. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: SLAM!FM in Holland

    Auch in den Niederlanden selber konnte ich die beiden Programme noch nirgendwo empfangen. Und selbst an deutschen Plätzen, wo sogar noch NL-Kleinstsender im 100Watt-Bereich ankommen war nichts zu machen...

    Amsterdam hat immerhin 10 kW und auch die 92,4 von X-FM sollte doch in Brugge noch machbar sein...Hat mich sowieso gewundert dass die 93,0 von yorin FM mit dieser Leistung bei gerademal 45 km Entfernung nur mittelmäßig kam.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen