1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

So sieht die Jugend den Dudelfunk

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Handydoctor, 08. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

  2. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    Na, wenn das jetzt mal keine Klagen auf Urheberrechtsverletzung gibt... ZWOBOT(TM), das wird teuer!
     
  3. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Ja, manchmal tut die Wahrheit weh ... :)
     
  4. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Wahrscheinlich wird sich ZWOBOT TM auf so etwas zurückzuziehen versuchen, er habe die Logos so eindeutig verändert, dass keine Verwechslung zu erwarten und zudem eine eigene künstlerisch-satirische Leistung erbracht worden sei.
    Ansonsten ist das so ne Aktion, die ganz nett, aber weniger als inhaltlicher Kommentar zu werten ist als vielmehr als nette Unterrichtsnebenbeibeschäftigung. Haben wir nicht alle mal unsern Spaß daran gehabt, Logos mehr oder weniger witzig zu verfremden, aus Coke Dope, aus West Wust, aus Opel...? db
     
  5. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    :) Der Zwobot ist doch erst 16.,da kann man Ihm so was schon mal verzeihen.;)
     
  6. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    17 isser, und ob nun wirklich die ganze Jugend den Dudelfunk so sieht sei dahingestellt. Auch ZWOBOT zählt zu den "alternativen Radiofreaks".
     
  7. kleinernils

    kleinernils Gesperrter Benutzer

    Kreativer Nachwuchs ist immer gut ! :D

    Da wird pubertiert - revoluzzt, aber kreativ.... das darf man ruhig mal anerkennen :D
     
  8. RIAS4EVER

    RIAS4EVER Benutzer

    Find ich gut ...

    das die Halbsoalten anscheinend auch guten Rundfunk grösstenteils vermissen (warum nur, die kennen doch nix anderes ?).
     
  9. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    :) @RIAS4EVER:Einige junge Leute und es werden immer mehr,lassen sich eben nicht total verblöden mit dem krassierenden Schwachsinn der Dummfunker in TV und Radio. Die schauen sich nach Alternativen um. So Einer ist eben Zwobot. :D
     
  10. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    Anbei ein Kommentar und Meinung von ZWOBOT,die ich auf seinen Wunsch hier reinstelle.

    Autor: ZWOBOT™
    Datum: 09.03.2004 05:54

    wäre nett wenn du nen kommentar von mir da posten könntest,registrieren kann man sich ja nur als radiomitarbeiter

    Es handelte sich um eine Spassaktion, Ähnlichkeiten zu existierenden Sendern waren rein zufällig, es sollte diesen Sendern nicht geschadet werden, denn die Logos waren größtenteils eigene Produktion und keine Kopie.
    Einige davon habe ich selbst schon wegen Empfangsbestätigungen kontaktiert und sehr nett Antwort bekommen, außerdem höre ich sogar recht oft Radio Brocken (manchmal noch echte Perlen), Radio Nora (immer noch coole Oldies im Programm, nur die "Hits" nerven mich), Berliner Rundfunk (schöne Oldies) und Spreeradio (hat mich bei meiner Berlinreise angenehm überrascht).
    Deshalb noch mal: Es ist eine Funaktion!
    Man muss auch zwischen DXen und Hören trennen, beim DXen freu ich mich über jeden Sender, hören tu ich nur ausgewählte.
    Es wäre sehr schön wenn hier nicht wer versuchen würde meinem noch jungen Leben Steine in den Weg zu legen indem er mich verklagt (glaubt mir,ich hab schon genug Probleme)
    Es sollte wirklich nur ne Art Gag sein, mit dem ich nebenbei auf die "Missstände im öffentlichen Leben" aufmerksam machen wollte, denn es gibt Stationen in Deutschland (auch öffentlich-rechtliche) die kann man einfach nicht ertragen, so schlecht sind die!
    Ihr Radiomenschen, vor denen jeder Radiofreak wie ich Respekt und Achtung hat, ihr wurdet mit der Aufgabe "gesegnet", für Vielfalt zu sorgen.
    Was interessiert schon,wenn irgendwo einer ein Logo bastelt das zufällig ähnlich aussieht wie euer (die meisten habe ich nicht "verfälscht" sondern selber gebaut) ?
    (Es gibt Meinungsfreiheit - auch im Bild, ausserdem sehe ich bei den Originallogos anders als z.B. bei dem von FRITZ nirgends eine Urheberkennzeichnung, wie das (R).)
    Ihr als Moderatoren - seid ihr wirklich mit dem deutschen Radio zufrieden?
    Es gibt Sender, da sagen die Mods den ganzen Tag nur Claims an und höchstens mal Wetter oder Verkehr.
    Das kann doch nicht der Traumberuf Moderator sein?!
    Wo ist die Vielfalt die immer wieder versprochen wird?
    Wenn man jeden Tag die selbe Grütze spielt ist das weder Abwechslung noch Vielfalt.
    Es ist Einheitsbrei der sich nur dazu eignet die Hörer an den Sender zu binden.
    Ich bin nun wirklich kein Rebell oder Revolutionist oder wie auch immer man das nennt, trotzdem bin ich mit der deutschen Radiolandschaft nicht einverstanden, und wenn man nicht bald etwas ändert, wird es weiter gehen und die Digitaltechnik geht den Bach runter (wer gibt teuer Geld aus um Programme zu hören, die er zu Hause im Küchenradio auf 5 Frequenzen empfangen kann)...
    In diesem Sinne: NICHTS FÜR UNGUT, ENTSCHULDIGUNG,wenn jemand dachte, ich wolle seinen Sender "verarschen".
    Ich habe "den Stein des Anstosses" entfernt und hoffe dass damit nun alles geklärt ist.
    Eins hat mir die Sache gezeigt - man darf sich niemals über eine Situation beschweren.
    Vielleicht hats ja dem einen oder anderen hier auch nen kleinen Denkanstoß gegeben

    liebe grüsse

    ZWOBOT TM

    ___________________________________________
    you're at home baby™

    infos zu standort, empfangstechnik oder kontakt ?
    klick auf "ZWOBOT" ins profil genügt !


    :)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen