1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Software für Sendungsablauf gesucht

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Joni97, 06. August 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Joni97

    Joni97 Benutzer

    Hallo liebe Community :)
    Ich bin gerade auf der Suche nach einer Software, mit der ich mein Sendung planen kann.
    Also das ich ein Fenster habe wo ich mir einzelne Etappen (Anmoderation,Diskussikn) anlegen. Am besten wäre es wenn ich die einzelnen Etappen dann auch abhaken könne :)
    Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir helfen könntet ;)
     
  2. shorty.xs

    shorty.xs Benutzer

  3. Joni97

    Joni97 Benutzer

    ja, aber dort ist leider nichts dabei :(
     
  4. willi11

    willi11 Benutzer

  5. Joni97

    Joni97 Benutzer

    Ich kenne Mairlist, ich hatte aber gerne ein seperates Programm für den Moderator Pc
     
  6. dea

    dea Benutzer

    Dann mach dir doch 'ne Exel-Tabelle, wenn du nur planen und abhaken willst. ^^
     
  7. Joni97

    Joni97 Benutzer

    Ja, aber gibt es da kein extra Programm für? Wie machen das den die gröden Sender?
     
  8. caraoge

    caraoge Benutzer

    Mit Anwendungen die dafür gedacht sind.
    Sowas lässt man sich nach seinen Bedürfnissen Entwickeln.
    Andernfalls muss man ja seine internen Arbeitsabläufe einer bestehenden Anwendung anpassen.
     
  9. shorty.xs

    shorty.xs Benutzer

    Ich arbeite auch mit mAirList, und ganz old school mit Zettel und Sift. Und dass, obwohl (oder gerade weil) ich hauptberuflich in der IT-Branche arbeite.
    Warum nicht den mAirList Screen über einen VGA Splitter dem Co-Moderator auch zur Verfügung stellen?
    Vom Arbeitsfluß her fände ich persönlich, das ziemlich blöd, wenn ich mit mehreren Programmen arbeiten muss. Auch den Co, interessiert ja ggf. welches Audio Element als nächstes kommt.
    Welcher kommentar für wen gedacht ist, kann man über Farbe der Elemente einfach klarstellen.
    Ausserdem gibt es die Funktion einer Kommentar box, die den Text Inhalt in einem extra dafür vorgesehenen Bildschirmelement darstellt. Da hat man dann ggf. auch genug platz. So könntest Du mit einem 2 Bildschirmlayout die essentiellen Informationen raus ziehen.

    Ich vermute andere Sendeautomationen haben da ähnliche Möglichkeiten.
     
  10. GreggyFM

    GreggyFM Benutzer

    Kleiner Tipp wie man mairlist Home Studio billiger bekommt: Erst Home player kaufen, dann den Support über den updatelink bitten und schon bekommtman es 20€ billiger!;)
     
  11. Gutz

    Gutz Benutzer

    Also ich benutze für ganz viele Dinge auch immernoch Zettel und Stift.
    In manchen Situationen würde eine Software, da nur noch mehr Arbeit und es unübersichtlicher machen.
    [​IMG]
    Nur mal so als Denkanstoß.
     
    StageManager75 gefällt das.
  12. yps77

    yps77 Benutzer

    Dann hast du wohl Glück gehabt und noch von den Preisen des diesjährigen Sommer-Rabatts profitiert (da kosteten neue Home-Studio-Lizenzen auch nur 69 statt 99 Euro). Normalerweise wird für das Upgrade exakt der Differenzpreis verlangt.
     
  13. GreggyFM

    GreggyFM Benutzer

    Also von dem Angebot gab ich schon mitbekommen! Das Angebot war schon Abgelaufen und erst danach angefragt!
     
  14. yps77

    yps77 Benutzer

    Inzwischen kostet es wieder 70 Euro (gerade überprüft). Vielleicht hattest du noch Glück und es stand noch der alte Preis im Shop.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen