1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Soldatensender in Deutschland: Zahlen sie GEMA/GVL?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von WAZmann, 01. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    Das ist die Frage, die ich stelle.
    Die Soldatensender BFBS oder AFN senden zwar nur für die eigenen Angehörigen, in vielen Fällen sogar aus den Kasernenbereichen heraus.
    Zahlen diese Sender eigentlich GEMA/GVL in Deutschland , oder greifen da Sonderregelungen ?
     
  2. isiman

    isiman Benutzer

    AW: Soldatensender in Deutschland: Zahlen sie GEMA/GVL?

    Um dich nicht ganz alleine mit deiner Frage zu lassen, wobei ich da aber auch nur "raten" kann, würde ich mutmaßen, dass diese "Soldatensender" nicht dem deutschen Recht unterliegen und somit zumindest nicht bei uns irgendwelche Gebühren bezahlen. Man könnte die Frage auch noch erweitern, indem ich dann gerne wissen würde, wie das bei Radio Andernach aussieht, dass eigentlich deutschem Recht unterliegen dürfte, aber für deutsche Soldaten im Ausland sendet. Oder sollten diese Sender tatsächlich von allen Gebühren befreit sein?

    ISI
     
  3. icke2

    icke2 Benutzer

    AW: Soldatensender in Deutschland: Zahlen sie GEMA/GVL?

    Sorry googlen dauerte etwas länger.

    Zitat:

    "John Peel: Also da bin ich altmodisch. Ich hatte ein ähnliches Problem mit meiner Show auf BFBS, dem englischen Soldatensender. Der zahlte nämlich auch keine Abgaben an die PRS (englische GEMA) und durfte offiziell nur von Soldaten gehört werden. Aber gerade von deutschen Zivilisten bekam ich begeisterte Reaktionen, viele riefen während der Sendung an. Mein Producer verpasste den Anrufern dann immer englische Namen und am Ende sogar noch militärische Ränge, bevor sie auf den Sender gingen. Was ich sagen will, ist: Die Musik ist am wichtigsten, und tricksen muss da schon erlaubt sein. Wie auch immer."

    Link: http://www.de-bug.de/texte/2120.html
     
  4. STH

    STH Benutzer

    AW: Soldatensender in Deutschland: Zahlen sie GEMA/GVL?

    Liegt wohl daran, dass die früher aus Andernach gesendet haben.:wow:
     
  5. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    AW: Soldatensender in Deutschland: Zahlen sie GEMA/GVL?

    @icke: ich meinte ja auch GEMA, nicht GEZ ;) Kleiner Unterschied.
    Aber mach dir nichts draus, ich werfe das auch immer mal durcheinander.
     
  6. icke2

    icke2 Benutzer

    AW: Soldatensender in Deutschland: Zahlen sie GEMA/GVL?

    So nach ein bisschen googlen, hab ich was.
    Ja WAZmann, habe ich dann auch gemerkt :).
    Freudsche Fehleistung, tut mir leid.

    Korrigierte Fassung müsste zu sehen sein.
     
  7. isiman

    isiman Benutzer

    AW: Soldatensender in Deutschland: Zahlen sie GEMA/GVL?

    Nicht nur früher - heute auch noch. Genauer kann man es noch auf der Website des Senders lesen: Das Studio ist in Andernach und von Mayen geht es per Satellit zu den Einsatzorten bzw. per CD zu denen, die außerhalb der Senderreichweite liegen.

    ISI
     
  8. Schnurfi

    Schnurfi Benutzer

    AW: Soldatensender in Deutschland: Zahlen sie GEMA/GVL?

    Soviel ich weiß, erstellt Radio Andernach GEMA-Listen seiner Sendungen, also wird das BmVg wohl auch GEMA-Gebühren zahlen.
     
  9. R.Hotzenplotz

    R.Hotzenplotz Benutzer

    AW: Soldatensender in Deutschland: Zahlen sie GEMA/GVL?

    1. Radio Andernach hat seit 2001 alle Studios in Mayen. Seit 2002 gibt es 3 neue, digitale Studios.

    2. Ja, die zahlen GEMA. Es gibt da eine Pauschalregelung.
     
  10. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    AW: Soldatensender in Deutschland: Zahlen sie GEMA/GVL?

    Speziell nur Radio Andernach, oder auch die anderen ? BFBS2 wird ja z.B. nur in den jeweiligen Kasernen versendet und auch nur mit beschränkter Reichweite.
    Oder eben das normale BFBS.
     
  11. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Soldatensender in Deutschland: Zahlen sie GEMA/GVL?

    Mir wurde, auf Anfrage, von der GEMA schriftlich mitgeteilt, dass sowohl BFBS als auch AFN - ich zitiere - „ganz normal bei der GEMA angemeldet“ sind. Die GVL, bei der ich ebenfalls schriftlich angefragt hab, äußerte sich bisher nicht. Aber wer GEMA blechen muss, kommt an der GVL nicht vorbei. Somit hat sich das Warten auf deren Antwort eigentlich erübrigt.
     
  12. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    AW: Soldatensender in Deutschland: Zahlen sie GEMA/GVL?

    Danke, Micha.
     
  13. isiman

    isiman Benutzer

    AW: Soldatensender in Deutschland: Zahlen sie GEMA/GVL?

    Auf der offiziellen Webseite musste ich jetzt schon tiefer graben, um einen Bilduntertitel zu finden, der verrät, dass die Studios tatsächlich in Mayen sind. Bei Wikipedia wird sogar behauptet, dass der Standort Andernach bereits 1998 verlassen wurde. Wieso dann trotzdem ein Musiktaxi per ISDN benötigt wird, hat dann wohl andere Gründe? :rolleyes:

    Seit der Zeit, wo John Peel bei BFBS gewesen sein mag, dürfte sich da vermutlich auch einiges geändert haben, was die zwischenstaatlichen Vereinbarungen betrifft.

    ISI
     
  14. madmusic

    madmusic Benutzer

    AW: Soldatensender in Deutschland: Zahlen sie GEMA/GVL?

    Die brauchen das Musiktaxi für die Übermittlung in die Einsatzländer.
    Mayen - Gerolstein (Bodenstation) - Satellit - Einsätzländer - Sender
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen