1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sonnenfinsternis

Dieses Thema im Forum "Auszeit" wurde erstellt von Mannis Fan, 20. März 2015.

  1. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    In welchen Sendern gehen heute die Lichter aus und die Welt unter?
     
  2. Maschi

    Maschi Benutzer

    Der WDR hat sich zumindest zu sehr von den optimistischen Wetterprognosen leiten lassen (der gute alte DWD hatte den Nebel für NRW gestern schon "gerochen") und musste mittlerweile einsehen, dass nicht einige wenige die Sonnenfinsternis nicht sehen können, sondern nur einige wenige sie sehen können, auch der Livestream war für die Katz :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2015
  3. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Außerdem vermeldet der WDR um 9:13 Uhr:
     
  4. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Bis jetzt habe ich hier in Freiburg außer einem kaum wahrnehmbaren Dimm-Effekt nichts gesehen.
     
  5. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Selbiges hier in Frankfurt.
     
  6. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    Auch hier auf der Arbeit in Rüsselsheim hatte man bei wolkenlosem Himmel den Eindruck, dass es etwas dunkler wurde, der Effekt war aber deutlich schwächer als wenn sich eine Wolke vor die Sonne geschoben hätte.
    Ein Kollege hatte einen Foto-Filter, durch den ich mal gucken konnte. Man hat deutlich die "angebissene" Sonne sehen können :)
     
  7. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    Komisch, wenn die Wolken aufreißen, wird doch viel schneller wieder Sonnenenergie ins Netz eingespeist, die Sonnenfinsternis zieht sich doch über 2 Stunden hin und der Helligkeitsunterschied geschieht doch langsam. Wahrscheinlich mal wieder nur die übliche Panikmache vor irgendeinem Naturphänomen.....
     
    Maschi und Tweety gefällt das.
  8. Tweety

    Tweety Benutzer

    Hier im Nordwesten eine dicke Hochnelbelsuppe und von Miss SOFI nichts zu sehen. War genauso hell oder dunkel wie mit und ohne Sonne. Da wirds bei jedem Gewitter dunkler. Ein typischer Herbsttag eben zum Frühlingsanfang.
     
    Maschi, Ammerlaender und NOWORUKA61 gefällt das.
  9. Maschi

    Maschi Benutzer

  10. dramaking

    dramaking Benutzer

    Das war dann wohl nur beim Sender für die Faröer Inseln der Fall: KVF
    Die BBC hatte aber auch einen Reporter für ihre Livesendung hingeschickt.
     
  11. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Sonnenfinsternis in Berlin! Der Fernsehturm schiebt sich, wie vorausberechnet, pünktlich vor die Sonne! Was für ein Naturspektakel! :D


    [​IMG]
     
    Zwerg#8, chapri, legasthenix und 2 anderen gefällt das.
  12. legasthenix

    legasthenix Benutzer

  13. Ganztageshörer

    Ganztageshörer Benutzer

    Hier (bei Kaiserslautern, ca. 74% Bedeckung) gab es in der Tat ein etwas dunkleres Tageslicht, in etwa wie als würde gerade erst die Sonne aufgehen, dabei war es doch schon halb elf!
     
  14. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Am 28. September ist die nächste totale Mondfinsternis. Kommt dann wieder so ein Medienhype? :eek: :D
     
  15. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Ach, die Mondfinsternis.. Die sieht doch niemand. Ist doch dunkel um die Nachts!
     
  16. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    @Radiokult: Du ziehst mit deinem Kommentar leider alle Leute mental runter. Mich natürlich nicht, denn ich ahne schon, daß das Foto ein Fake ist Aber jeder einigermaßen ambitionierte Fotoamateur wird dir sagen: "Das war garantiert nicht einfach - man muß viele Jahre auf diesen Moment warten!"

    Das Ganze lässt sich über Jahre im voraus für einen Standort auf die Sekunde genau berechnen. Kein Problem. Und dann kommt gerade in diesem Moment eine Wolke dazwischen. Man kotzt bitterlich! Ich kenne das...
     
  17. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    @Zwerg#8

    Was ich noch fragen wollte: Hast Du eigentlich einen O-Ton-Mitschnitt von dem Ereignis? Wenn jemand, dann du!;)
     
  18. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Du wirst lachen, es gibt aber in der Tat einen O-Ton von etwa 10:35 Uhr (maximale Verdeckung). Da müßte ich aber erst genauer nachschauen. Gesendet wurde der O-Ton aber natürlich erst später.

    Wolltest du das wissen?;)

    Was mich gestern "aufgeregt" hat, war die etwas übertriebene Panikmache irgendwelcher Experten (auch Augenärzte). Selbstverständlich muß man vor solch einem Ereignis immer warnen: Nicht in die Sonne schauen! Normalerweise kommt ja auch niemand auf die dumme Idee minutenlang in die Sonne zu schauen! Alles richtig!

    Dann aber noch eine Warnung vor "Schweißerbrillen" auszusprechen, da die nur "die falsche UV-Strahlung" wegfiltern, ist dann doch wohl zu viel.

    Meine lieben "SOFI-Experten". Ich als gelernter MAM - Fachrichtung Rohrleitungs und Behälterbau erzähle euch jetzt mal etwas über die "Stärke" der Schutzgläser beim Schweißen. Und ja, ich habe mir als Lehrling auch mal die Augen "verblitzt". Das fühlt sich an, als hätte man dir über Nacht feinen Sand in die Augen gestreut. Seitdem mag ich den Sandmann nicht mehr.

    Stärke 3-4 nimmt man für Schneidbrennen oder halt Gasschweißen. Hierbei geht es nur um die Dimmung der Helligkeit bzw. Wärmestrahlung, nicht um die Absorbtion von UV-Strahlung, denn die ist nicht relevant. Maximale Temperatur 3200°C bei Azetylen -Sauerstoff, bei Wasserstoff - Sauerstoff ist die Flamme "kälter" (rund 2500°C)...

    7-9 benutzt man für "normales" E-Schweißen. Wir reden hier von einem Lichtbogen mit verdammt viel UV-Strahlung. Davon kann man auch "braun" werden. Die Hände (der ganze Körper) und natürlich auch die Augen sollten daher immer geschützt sein. Früher bestand das Problem, daß man zum Ansetzen der Elektrode immer mit den Augen hinschauen mußte. Erst wenn der Lichtbogen gezündet hat, hat man die Schutzhaube vor das Gesicht gehalten. Schlecht. Heute gibt es elektronisch arbeitende Schutzhauben im Baumarkt, die erst im Moment der Zündung des Lichtbogens "dunkel" werden.

    Ja, das ist ein militärisches Abfallprodukt. Soll ich weiter erzählen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2015
  19. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Aber da Mensch offensichtlich dumm (oder naiv?) zu sein scheint, ist ein solcher Medienhype wohl angebracht.
    Massenhaft "Unfälle" dieser Arten gab es wohl auch in Deutschland.
     
  20. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

  21. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    @Ammerlaender: "Kaffee oder Tee" ist was für Mädchen.

    Wenn du bei einer Sonnenfinsternis nicht erblinden willst, solltest du besser mir folgen. Ich bin mir ziemlich sicher, daß du nicht bei "der Fahne" warst und daher nicht einmal die Grundlagen kennst. Ich mache dir keinen Vorwurf, denn religiöse Gründe könnten eine Rolle gespielt haben. Warst du Spatensoldat? Ja-nein oder PN.
     
  22. chapri

    chapri Benutzer

    Jetzt geht diese Schei..e auch nioch los - sehr OT, Zwergenhirn!
     
  23. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    @Inselkobi
    Da muss ich dich leider eines besseren belehren. Eine totale Mondfinsternis ist sogar interessanter als eine Sonnenfinsternis, weil es dann einen sogenannten Blutmond zu sehen gibt. Film- und fototechnisch sehr viel faszinierender.
     
  24. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    Zuvor kommt aber nächste Woche die Umstellung von MEZ auf MESZ. - Wie schon seit 35 Jahren werden Hör- und Fernsehrundfunk uns ach so dummen Hörer und Seher in "Kindergartenmanier" erklären, was in der Nacht von Sonnabend zu Sonntag zu geschehen hat.

    @Zwerg#8:
    Ich kann dich beruhigen und schreibe nur PALR! - Es mag auch nur etwas für Mädchen sein, aber ich schaue, falls sich die Möglichkeit ergibt, sowohl das "ARD buffet" als auch "Kaffee oder Tee" (letzteres ohne die halbe Stunde Kochen).
     
  25. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Merke: Für @Radiokult beim nächsten mal einen kenntlichen Ironie-Tag setzen.
    Dieser kann wie folgt aussehen:
    <Ironie>
    Text oder "Grafik"
    </Ironie>
     

Diese Seite empfehlen