1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sony-MD-Porti ohne Ton

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von linksdudelts, 03. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. linksdudelts

    linksdudelts Benutzer

    Hallo zusammen,

    sehr blöd, das: Der neue Sony MZ-N 707, der eigentlich schöne O-Töne aufnehmen sollte, ist stumm. Alle ausprobierten Boxen und Kopfhörer konnten keinen Klang spielen; nicht mal das Knacken, wenn man einen Kopfhörer anschließt, kommt. Ein Pegel wird aber angezeigt. Auch Mikro-Aufnahme klappt demnach. Aber: Kein Sound! Kann es sein, daß die Buchse irgendwie deaktiviert ist?
     
  2. frozenfrog

    frozenfrog Benutzer

    AW: Sony-MD-Porti ohne Ton

    Theoretisch ja, aber dann müßte jemand das Gerät in den Service Mode versetzt und da rumgespielt haben. Kommt Signal (schwach) auf dem Line out, falls die Kiste einen hat? Dann kanns das schon mal nicht sein. Sony-MD-Geräte haben immer eine Anzeige für die Kopfhörerlautstärke - die muß auf dem Display erscheinen wenn die Taste + gedrückt wird. Wenn nicht ist diese Taste vermutlich ausgeleiert (typische Sony Krankheit). Dann entweder die Lautstärke mit der Fernbedienung aufdrehen oder unter www.minidisc.org bei "Hacking" nachschauen, mit welchem Widerstandswert zwischen welchen Pins (in der Regel 2&4) an der FB-Buchse sich die Funktion simulieren läßt, das geht auch. Die Kopfhörerbuchse entwickelt bei intensivem Gebrauch mit der Zeit Wackelkontakte, aber für einen Totalausfall müßte man das DIng schon mit Gewalt von der Platine brechen...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen