1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sony MDS-S38 defekt – Reparatur oder neues Gerät?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Hightower, 02. März 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hightower

    Hightower Benutzer

    Hallo,

    mein MD-Deck Sony MDS-S38 ist defekt. Wenn ich eine MD reinschiebe, steht auf dem Display "TOC Reading", was ja auch normal ist. Nach ca. 5 Sekunden schmeisst er mir die MD allerdings wieder heraus und auf dem Display steht "Disc Error". Das macht er mit allen MDs, die ich ausprobiere. Auf meinem portablen MD-Recorder funktionieren die MDs auch einwandfrei. Nun habe ich mal ein wenig gegoogelt, konnte aber auch nicht wirklich herausfinden, wie dieser Fehler zustanden kommt. Das was ich herausgefunden habe ist, dass es wohl öfter bei diesem Gerät auftaucht.
    Nun die Frage: lohnt sich eine Reparatur (evtl. auch Eigenreparatur) oder muss ich mir nun ein neues Gerät kaufen.

    Womit wir bei meiner nächsten Frage sind. Was könnt ihr empfehlen? Also ich benötige das MD-Deck hauptsächlich um O-Töne auf den Rechner zu ziehen und während der Sendungen läuft das Bett von MD. Gut wäre ein MD-Deck, welches man in ein 19-Zoll-Rack einbauen kann. Bei eBay habe ich leider so etwas noch nicht gefunden. Mir ist bis jetzt auch nur die Fa. Denon bekannt, die so etwas herstellt/hergestellt hat, aber mit Denon habe ich schlechte Erfahrungen gemacht mit dem MD-Deck.
    Eine Fernbedienung brauch ich nicht, Hotstart (oder wie man das nun nennt) wäre ganz gut. Spielkram wie Timer-Aufnahme o.Ä. brauche ich auch nicht.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
     
  2. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Sony MDS-S38 defekt - Reparatur oder neues Gerät?

    Zu Deinem Sony kann ich nichts sagen. Frag erstmal bei Sony nach einem Reparaturpeis - vielleicht hat sich das dann sowieso erledigt, wie bei dem DAT eines Bekannten. Die wollten angeblich mehr als den Neupreis... er hat ihn dann hierhin gegeben. Der Laden wirkt wie ein Freakladen der 70er Jahre. Die sind auf Portables spezialisiert und machten früher die DAT-Reparaturen für Soundman. Wenn sie die Geräte kennen, können sie meist schon sagen, ob sich eine Reparatur lohnt.

    Alternativen:

    Tascam MD-501
    Tascam MD-801
    Tascam MD-301
    Tascam MD-350
    Sony MDS-E11
    Sony MDS-E12
    Sony MDS-E52
    Sony MDS-E58

    Undsoweiter...

    http://www.minidisc.org/pro_table.html ist Dein Freund.
     
  3. Hightower

    Hightower Benutzer

    AW: Sony MDS-S38 defekt - Reparatur oder neues Gerät?

    Danke für deine Antwort und die Links.

    Mit meinem Deck hat sich das anscheinend erledigt, ich habe eben mal bei dem Laden angerufen und er sagte mir, dass MD-Decks meist eh nur eine Überlebenszeit von fünf bis sechs Jahren haben.
     
  4. Special-A

    Special-A Benutzer

    AW: Sony MDS-S38 defekt – Reparatur oder neues Gerät?

    Den Tascam MD-801 kann ich dir auch empfählen. Ich hatte den auch mal. Darüber stand bei mir im Rack der DA-30 DAT von der selben Firma. Beide Geräte waren immer zuverlässig.
     
  5. JKOS

    JKOS Benutzer

    AW: Sony MDS-S38 defekt – Reparatur oder neues Gerät?

    Hallo,
    bei diesem Laden: http://www.he-service.de/ habe ich gute Erfahrungen gemacht. Ein Kostenvoranschlag wird mit 10 € berechnet. Der Laden ist sauber und die Leute nett. Ein Versuch ist es allemal wert.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen