1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von Pegasus, 12. Mai 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    Langsam bin ich echt angenervt. Erst kommt ne Postkarte von RM, ich soll doch beim 5-Jährigen vorbeikommen (und das, obwohl ich seit mindestens 12 Monaten nicht mehr auf der Webseite war und seit 3 Jahren nicht zugehört hab. Zusätzlich ist der einzige von RM hier im Board jemand, der mich nicht leiden kann. Also eindeutig Spam), dann bekomm ich ungefragt div. Newsletter.
    Anschliessend werde ich von good-ear ungefragt an einer Mailingliste angemeldet und dadurch meine Mailadresse an einen fremden Anbieter weitergegeben und heute trullert dann noch ne Mail ins Haus, in der ich zu einem Moderatorenaward eingeladen werde.

    Komischerweise alles Projekte, die sich hier im Board tummeln und die meine Mailadresse nur von hier haben können.

    Mich kotzt es langsam an, das jeder glaubt, ungefragt alle mögliche schicken zu können. Ich persönlich werde in Zukunft solche Mails umgehend an die Spam-Meldestelle des Bundes und an den Verbraucherschutz weitergeben. Erfahrungsgemäss reagieren die ziemlich schnell und ziemlich teuer.

    Wie ist da eure Erfahrung? Werdet ihr mit sowas auch zugemüllt? O>der bin ich da der einzige?
     
  2. Pfalzi

    Pfalzi Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    Spam bekomme ich jede Menge. Allerdings kommt die vermutlich überwiegend über meine Webseite und ist nur sehr selten deutschen Ursprunges. Bislang konnte ich noch keine Spam eindeutig den Radioforen als Quelle der Adresse zuordnen. Um dies unterscheiden zu können müsste ich hier wohl eine abweichende Mailadresse benutzen. Grundsätzlich würde ich sicher auch so reagieren die Spam zu melden, da dies mitlerweile ein echtes Ärgernis geworden ist. Wenn ich eine reelle Chance sehe Spam abzustellen werde ich die sicher auch nutzen.
     
  3. nwd

    nwd Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    Och Pegasu... *streichel*
    Ich hab dir die Postkarte extra höchstpersönlich geschickt, dachte du "schwebst" mal vorbei und wir trinken einen zusammen :)
    Hätte dir sicher gefallen http://www.youtube.com/watch?v=GDD7QkzLK3o
    Hoffe du hast sie aufgehoben und denkst ab und zu an mich ;)
     
  4. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    Nein. Allerdings habe auch ich die Erfahrung gemacht, dass Spam aus dem (Internet-)Radiobereich zumeist recht gezielt kommt, d.h. da haben andere mit "Empfehlungen" - gut- wie bösartig - ihre Finger mit im Spiel.
    Ganz im Gegensatz zu den Massen-Mails diverser Auslands-Apotheken, so mein Gefühl.

    Was diese good-ear - Geschichte angeht: Merkwürdig... kenne ich auch aus anderen Bereichen, die mit Musik, Promos etc. zu tun haben. Zwar bin ich selber (noch) nicht betroffen, aber gerade was die angeht, tippe ich auf gezieltes durchforsten von Foren-Mitgliederlisten mit E-Mail-Adressen.

    Im übrigen will mein Donnervogel regelmäßig seinen Spam-Filter trainieren.
    Da ich annehme, dass Du keine POP-Konten betreibst, würde Dir ein "Pop-Schutz" auch nicht helfen..... :cool:

    Gruß, Uli
     
  5. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    Ich hab nen guten Spam-Filter (bzw. meinen Donnervogel gut trainiert ;)). Bei über 500 Spams am Tag gehts gar nicht ohne.
    Aber die angesprochenen Mails werden ja normal per Mailprogramm verschickt und somit vom Spamfilter nicht erkannt.

    @ndw
    glaub mir, es hätte mir nicht gefallen. Ich höre weder die angekündigte Musik, noch trinke ich Alkohol, noch befinde ich mich gerne mit vielen Leuten in einem Raum.
    Und da ich mich weder für RM noch für dessen Community interessiere (nein, nicht abwertend gemeint, nur meine persönliche Meinung) wäre ich bei einem solchen Event völlig fehl am Platz.

    Und selbst wenn, würde es nichts daran ändern, das auch eine unerwünschte Postkarte unter "Spam" fällt. In diesem Fall ging das recht schnell in die Altpapierkiste (nein, ich hab sie nicht aufgehoben. Sehe nicht wirklich eine Wertsteigerung um sie bei Ebay zu versteigern). Somit war es nicht alzu lästig.

    Der absolute Abschuss war in jedem Fall die ungefragte Anmeldung durch goo-ear bei einer Mailigliste. Sowas macht mich wirklich sauer, denn die Mailadresse ungefragt irgendwo einzutragen ist schon derb.
     
  6. nwd

    nwd Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    Hey, die hat eines Tages Sammlerwert, wetten? ;)
     
  7. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    Zu spät ...
     
  8. flowcast

    flowcast Gesperrter Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    ganz nett so 'ne Geburtstagsparty. Und wie viele waren da? Das ist doch wie eine ganz normale Disco-Veranstaltung mit ein bisschen Werbung... jeder kriegt eine Wunderkerze und feddich... würde das jetzt nicht überbewerten. Für einen Webradio auf jeden Fall ein Ereignis...

    Doch Leute unaufgefordert Mail zu schreiben.. naja. Das ganze Ding ist ja für einen "guten" Zweck ;) Oder Pegasus: hast du etwas dagegen, Jugendlichen von der Macherseite die Randiowelt zu zeigen? Sodass die nicht böses machen sondern sich produktiv und vorbildlich an der Gesellschaft beteiligen? Das ist doch schließlich auch RM's Aufgabe... Und da ist so eine Mail schon zu verzeihen, für den guten Zweck, versteht sich ;)
     
  9. lblbw

    lblbw Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    Ich bin grundsätzlich gegen Spam-Mails. Egal ob für einen guten Zweck oder nicht. Angeblich soll unser Mailserver Spams schicken. Werde mich da mal morgen ranhauen.
    Von unserer Seite aus, bekommt hier niemand Mails. Wir nehmen dazu die User, die bei uns angemeldet sind, und das auch ausdrücklich gewünscht haben.
     
  10. PR_Specht

    PR_Specht Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    Beste Abhilfe Mozilla Thunderbird!
    Da kannste dir deine Spammails einmal als SPAM indizieren und beim nächsten mal landen die automatisch im Nichts, oder im Oder ...., je nachdem !

    Hat mir sehr geholfen ... bei mir bleiben jetzt immer 4 -5 übrig am tag, das lässt sich vertreten denke ich.

    Ist deine Mail erst einmal wo drin, wirste die Flut nicht los.. :wall:
     
  11. nwd

    nwd Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    Also von uns gabs nur eine Postkarte ;)
    Mit den Mails meint er jemand anders ;)
     
  12. j.maire

    j.maire Gesperrter Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    Nein, die kommt von mir, da Manuel und ich über ICQ öferts Kontakt hatten. Es ging seiner Zeit um Pal-Scripte. Ich habe gedacht, das ich ich mit kostenloser Musik etwas gutes tue. Wenn es nicht erwünscht ist. Nehme die Adresse gerne aus dem Verteiler raus.

    Gruß Jörg
     
  13. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    @jörg
    Du hättest mich auch fragen können. Als wir Kontakt hatten, wusste ich nichtmal, bei welchem Projekt zu arbeitest, das hab ich mir dann erst nachträglich "zusammengereimt". Und mich dann ungefragt in eine Mailingliste bei einem Drittanbieter anzumelden hat dann nichts mehr mit "gutes tun" gemeinsam. Oder weisst du ganz genau, was dieser Anbieter mit den Mailadressen macht? Gibt genug, die diese zusätzlich noch verkaufen.
    Ich hätte mich vielleicht gefreut, wenn ich gefragt worden wäre, aber ich freue mich nicht, wenn ich praktisch entmündigt werde.
     
  14. Mario Steiner

    Mario Steiner Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    kann ich bestätigen..bekam auch Mail von good ear, grummel.
    Will damit nichts zutun haben und werde mich wohl auch wehren müssen.
    Mittlerweile sind es 3 ungewollte :(
    Auch sonst kann ich bestätigen, daß immer mehr Nachrichten reinflattern, auch die Awardgeschichte.
     
  15. McCavity

    McCavity Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    Spam ignoriere ich weitestgehend, egal, woher er kommt. Ob mir jetzt die 10.000 Rolex angeboten wird, Breite doch viel entscheidender als Länge ist, ich alle meine medikamentösen Träume jetzt online erfüllen kann oder zum 700. mal eine Million gewonnen habe - mein Spamfilter ist gut trainiert und immer hungrig... gefühlte 99,9% Trefferquote und ebenfalls 0,1% false Positives. Da reicht es aus, wenn ich ein, zweimal am tag meinen Spamordner säubere und den ganzen Mist den Weiten des Datennirvana anvertraue - /dev/null ist groß und geduldig. Von radioforen.de habe ich aber - zumindest bisher - keinen Spam bekommen, zumindest keinen, den ich hätte zuordnen können - ist aber auch unwahrscheinlich, da 99% meiner ungewollten Mails englisch sind.

    Das Phänomen Spam in den Griff zu bekommen ist sicherlich eines der meistdiskutierten Themen in der IT-Welt, aber es hapert da an mehreren Ecken und Enden. Verantwortlich fühlt sich keiner und technische Änderungen wären zwar verfügbar, um die Spamwelle zumindest drastisch einzuschränken, aber da müßten sich die Teilnehmer wieder erstmal auf einen Standard einigen. Hinzukommt, daß Spamming - obwohl es eigentlich jeder haßt und niemand jemals auf eine Spam Mail eingehen würde - irgendwie doch ein lohnendes Geschäft sein muß - sonst wäre die Spamflut ja schon von selbst verebbt. Also muß es doch irgendwo Leute geben, die den Spammern ihren Umsatz generieren.

    Leidtragend ist der einzelne, der in seiner Spamflut ertrinkt, aber zumindest mit gescheiten Spamfiltern kann man sich das drüber Ärgern auf wenige Vorkommen reduzieren. Ändern kann der einzelne nichst, insofern habe ich aufgehört, mich düber aufzuregen und lösche jeden tag brav meinen Spam ungelesen weg.

    Und jetzt hab ich Appetit auf Frühstücksfleisch.

    LG

    McCavity
     
  16. j.maire

    j.maire Gesperrter Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    Okay das stimmt. Darüber habe ich nicht nachgedacht. :wall:
    Sorry!
    Wie kann ich das wieder gut machen? :confused:
     
  17. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    Indem du mich zukünftig erstmal frägst. Ob ich allerdings zu deinem Projekt irgendwann wieder Vertrauen hab, weiss ich nicht. Momentan hast du dieses verspielt.
     
  18. flowcast

    flowcast Gesperrter Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    Könnt ihr Mal eure persönlichen Animositäten unter euch klären. Das ist Informationsschmutz.
     
  19. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    Würdest du den Ausgangspost nochmal lesen bitte? Genau um diesen "Informationsschmutz" ging es u.a. in meinen Ausgangspost.

    Immerhin geht es hier um einen Spammer, der sich hier zu seinem Verhalten äussert. Somit also voll im Thema und im Sinne des Threads.

    Und wenn du nichts zu sagen hast, mach das doch endlich mal woanders. Du bist wiedermal derjenige, der bisher noch absolut gar nichts zum Thema beigetragen hat. Selbst #8 war praktisch völlig am Thema vorbei.
     
  20. nwd

    nwd Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    Ich wäre dafür, wir schicken Pegasus jetzt alle eine Postkarte und zur Sicherheit noch eine E-Mail und entschuldigen uns alle bei ihm ;)
     
  21. lblbw

    lblbw Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    Dann musst du das machen. Ich bin mir keiner Schuld bewusst, im Gegensatz zu RM!
     
  22. nwd

    nwd Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    Wer sagt das? ^^
     
  23. flowcast

    flowcast Gesperrter Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    Jetzt hast du dir selbst ein Sternchen gegeben. Oder doch einen blauen Strich ins Muttiheft?
     
  24. ForenKater

    ForenKater Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    Ich kann nicht behaupten, viele SPAMs von Webradios zu bekommen. Nur die ein- oder andere Bemusterung durch "Labels" via E-Mail, mit an gehangenen MP3s, von irgendwelchen Schlager-Möchtegern-Sängern/Sängerinnen, die trullern hier immer wieder unaufgefordert rein. Schmecken besonders gut durch die großen Anhänge und kommen gern auch mal per Post.
     
  25. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Spam von Webradios mittlerweile sehr lästig

    Stimmt, die kenne ich auch, wie ForenKater sie gerade beschrieb.
    Irgendwann dachte ich mir: "Na, wenn die mich schon unaufgefordert zumuellen, koennen die mir den ganzen Kram auch per Post schicken! - Dann werden se wenigstens noch Geld fuer los." - Und gab denen eine Postfachadresse an die nun hin und wieder die eine oder andere CD geschickt wird.

    Von irgendwelchen Webradios spam?
    Ach wenns nur das waere ... Aber der Spamfilter tut gute Dienste... :)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen