1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sparkurs bei hr-info?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von ffm_live, 09. Januar 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ffm_live

    ffm_live Benutzer

    Seit einigen Tagen ist mir aufgefallen, dass hr-info Abends eine Stunde eigenredaktionelles Programm gestrichen hat. Das von hr2 übernommene "Der Tag" ist von 23:05 auf 22:05 vorgerückt und die ARD-Infonacht startet nun schon 23:00 - nicht erst 00:00. Sind das erste Auswirkungen des Sparkurses des Hessischen Rundfunks? :thumpsdown:
     
  2. Redakteur

    Redakteur Benutzer

    Wenn der hr auf seinem Informationskanal wirklich sparen will, so soll er doch bitte die komplette Infonacht übernehmen und seine sich teilweise stündlich wiederholenden Eigenproduktionen während dieser Stunden sparen.
     
  3. mainzelmann

    mainzelmann Benutzer

    @Redakteur
    Damit hast Du Dir schon selbst die Antwort darauf gegeben, wie groß das Sparpotenzial dieser Maßnahme wäre, nämlich gleich Null. Diese Sendungen existieren ohnehin. Ob sie nun in der Nacht einmal, fünfmal oder zehnmal wiederholt werden, macht für die Kosten keinen Unterschied.
     
  4. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    ist doch gut, wenn die beste sendung des hr schon um 22h beginnt!
     
    freiwild und OnkelOtto gefällt das.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen