1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sprachausgabe über Vista / XP

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von WAZmann, 05. Mai 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    Altes Thema, neues Gewand (wie im Privatfunk gelernt).
    Unter XP gibt es eine Sprachausgabe für Sehbehinderte Personen. Diese können sich dann Texte vorlesen lassen. Wer das einmal probiert hat, weiß, dass diese Funktion aus gutem Grund nicht sofort zu finden ist.
    Unter VISTA soll diese Sprachausgabe aber erheblich verbessert worden sein, selbst eine Version für Deutschland ist angeblich implementiert.
    Falls es jemanden gibt, der diese PC-Bremse installiert hat und diese Sprachausgabe ausprobiert hat, könnte er mal beschreiben, ob sie diesmal etwas taugt , und : ob man nachträglich für XP eine verbesserte Sprachausgabe bekommen kann.
    Ich frage dieses, weil ich mit mehreren Personen zusammen arbeite, die jetzt schon Aufgrund Sehschwächen den PC-Bildschirm sozusagen vor die Augen halten müssen.
     
  2. DS

    DS Benutzer

    AW: Sprachausgabe über Vista / XP

    Die Sprachausgabe ist in der Tat sehr gut (höre Anhang), allerdings standardmäßig nur durch die englische "Microsoft Anna", aber es lassen sich bestimmt zusätzliche Stimmen nachinstallieren (sicher auch unter XP). Die Spracheingabe ist aber noch viel besser. Du kannst praktisch den PC mit einem Headset steuern, Texte diktieren oder Befehle sprechen (z.B.: Word öffnen, Systemsteuerung,...), die dann auch erstaunlich gut verstanden und ausgeführt werden.

    Den Anhang 6175 betrachten

    (Ich entschuldige mich für die leichte Übersteuerung ;))
     
  3. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Sprachausgabe über Vista / XP

    ...und was hat das mit Radio zu tun? :confused:
     
  4. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    AW: Sprachausgabe über Vista / XP

    Ach Herrje, der Bezug. Huiiiii.....also, nur für dich : Auf den Webseiten der Radiosender werden vielfach Texte abgelegt. So mit Nachrichten und so. Und wenn man den entsprechenden Radiosender Dank Modemleitung vielleicht gar nicht hören kann (Diskriminierungen sind nämlich auch in dieser Sparte des Alltags normal), man aber mit einer Sehschwäche behaftet ist und dennoch die Radiomeldungen hören will, dann könnte man das auch über diese Sprachausgabe. Na, Bezug zum Radio wieder hergestellt ?

    @DS : Danke !
     
  5. dwissl

    dwissl Benutzer

    AW: Sprachausgabe über Vista / XP

    Aber wenn man den Bildschirm wirklich nicht mehr sehen kann, reicht auch der Narrator von Vista nicht aus. Im Editor kann man ja noch ganz gut blind damit zurechtkommen, im Internet Explorer geht das nicht. Ein ScreenReader wie Jaws (www.freedomsci.de) oder ein Großschriftprogramm muss dann schon sein. Mit JAWS kann man z. B. auch SoundForge gut nutzen, da der ScreenReader skriptfähig ist und deshalb gut an SF angepasst wurde.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen