1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Standartessen und Lebewesen in Funkhausküchen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von muted, 03. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. muted

    muted Benutzer

    Guten Morgen! <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />

    Mich würde mal interessieren, wie Eure Funkhausküche aussieht. Nicht nur, dass sich bei uns im FH die Lebewesen in der Küche zu tummeln scheinen (Hallo, liebe Freunde der Kammerjäger) auch der Kühlschrank strotzt vor Pizza, Ferigbaguettes und Wurstpackungen in unansehnlichem Zustand, begleitet von Sektflaschen und Bierbuddeln.

    Wie sieht es bei Euch aus?!

    muted :cool:
     
  2. hr3fanOlli

    hr3fanOlli Benutzer

    Hört sich an, wie der Supermarkt, in dem ich vier Jahre gejobbt hab <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
     
  3. Gelb

    Gelb Benutzer

    FH 1/2:
    Drei von vier Wänden voll verglast, viel Sonne, viel Licht, viele Blumenkübel. Essen recht teuer (ca. 6-7 E), dafür aber OK und schöne Atmo.

    FH 2/2:
    Etwas günstiger (ca. 5-6 E), Essen auch OK, auch schöne Atmo, Möglichkeit zum draußen sitzen. Kann mich überhaupt nicht beschweren.
     
  4. muted

    muted Benutzer

    Sei froh, dass es bei Euch nicht so aussieht wie bei uns! Gratulation! <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />

    muted
     
  5. Empty

    Empty Benutzer

    1996 bei einem kleinen, feinen Sender:

    Ich sag aus Spaß zu einem Kollegen: "Ich möchte nicht wissen, welche Lebensformen sich in dieser ur-alten Kaffeemaschine gebildet haben", ziehe die Maschine zu mir hin, öffne den Wassertank und sehe eine vielzahl toter Käfer und anderer Insekten (nicht sichtbar, wenn man einfach nur Wasser eingefüllt hat).

    Kein Wunder: Die Maschine stand neben einem immer geöffneten Fenster, direkt unter einer Neonröhre.

    Ich konnte tatsächlich mehrere Monate keinen Kaffee mehr mit Appetit trinken.
     
  6. newsnews

    newsnews Benutzer

    unser kantinen-pächter gibt mittlerweile eine brech-garantie. jeder, der ein essen von ihm kauft, erhält gratis einen kotzbeutel dazu. diese werden dann in der küche gesammelt und in das essen des nächsten tages gemischt. weil das nun schon seit zwei wochen so geht, hat sich die speisekarte extrem gewandelt.
    montag: griesbrei mit ausgekotztem spargel vom freitag
    dienstag: schnitzel mit griesbrei/spargel-soße
    mittwoch: nudeln mit griesbrei, dazu spargel/schnitzel-püree
    donnerstag: spargel-nudel-suppe mit grieseis und schnitzeltoast
    freitag: spargel (fein püriert) mit zerkleinertem toast und spargel-schnitzel-kartoffeln

    und ab montag geht das wieder von vorne los
     
  7. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    Eure Speisekarte ist ja fast mit der von MCKotz identisch!Respekt.
     
  8. dampfradio

    dampfradio Benutzer

    @ handydoctor

    Und was gibt bei Dir so zu Mittag ?
    Halber Guller ?
    Oder ein Gyros mit oder ooooooohhhne Tzaziki
    vom Sorbas gegenüber ? <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
    Grillt der Chinese bei Euch um die Ecke eigentlich immer noch Hunde ?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen