1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stationvoice getrennt von Soundproduktion?

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von berserkergnom, 11. Juni 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. berserkergnom

    berserkergnom Benutzer

    Hallo,

    mich würde mal interessieren, ob es möglich bzw. überhaupt sinnvoll ist, wenn man sich ein paar Soundelemente produzieren lässt, und dann seine eigene Stationvoice nachträglich einfügt. Oder ist das aus gesamtkonzeptorischen Gesichtspunkten beim Endprodukt ein Griff ins Negative? :(

    Konkret: Soundproduktion bei jingle24.de, die Stationvoice gefällt mir aber nicht, da hätte ich jemand anderen an der Hand. Hat jemand schon Erfahrungen in der Richtung gemacht?

    Gruß

    Der Gnom
     
  2. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Stationvoice getrennt von Soundproduktion?

    Möglich: ja
    Sinnvoll: kommt drauf an

    Wenn du die technische Ausstattung hast, was sollte dagegen sprechen, ne eigene Stimme drüber zu legen?
     
  3. berserkergnom

    berserkergnom Benutzer

    AW: Stationvoice getrennt von Soundproduktion?

    Die technische Ausstattung habe ich. Ich denke nur, dass Stimme und Soundelemente bei guten Produktionen immer aufeinander angestimmt sind. Das wäre in diesem Fall schlecht möglich.
     
  4. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Stationvoice getrennt von Soundproduktion?

    Du sprichst hier aber von Billigproduktionen (jingle24.de) und nicht von guten Produktionen.
    Wirklich gute Produktionen bieten eine Auswahl an Voices um jeden Kunden zufrieden stellen zu können.

    Du solltest also erstmal überdenken, was du willst. Gut oder billig.
     
  5. Lumidus

    Lumidus Benutzer

    AW: Stationvoice getrennt von Soundproduktion?

    Frage: Wie gut ist die Stationvoice die man drüberlegen möchte / kann. Wenn die Produktion der Stationvoice ordentlich ist, kann man das durchaus mit audacity z.b. übereinander legen. Bedenken sollte man aber das iss ganz schöne Friemelei. Denn wo die Stationvoice einsetzt muss die Hintergrundmusik runtergeregelt werden.....

    Wenn mans kann ok, wenn nicht Finger weg lassen.
     
  6. Thomas Wollert

    Thomas Wollert Administrator Mitarbeiter

    AW: Stationvoice getrennt von Soundproduktion?

    @ berserkergnom:

    Was spricht dagegen, die Stationvoice dem Produktionsstudio "trocken" anzuliefern? Sollte eigentlich kein Problem sein.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen