1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stille bzw. Pegelüberwachung mit Linux & Soundkarte

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von ThomasSch, 17. Juni 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ThomasSch

    ThomasSch Benutzer

    Hat jemand so etwas (siehe Titel) am laufen, oder kennt einen, der einen kennt, der das schon mal gebaut hat?

    Vielen Dank.
     
  2. Markus75

    Markus75 Benutzer

    AW: Stille bzw. Pegelüberwachung mit Linux & Soundkarte

    Hallo Thomas,
    ja, habe ich vor einigen Jahren in C programmiert. Geht mit OSS Pro Treiber (z.B. für Envy24 Chip Soundkarten) als auch mit ALSA Treiber (für alle Soundkarten, aber ALSA ist recht komplex zu konfigurieren).
    Ich betreibe das ganze aktuell unter ALSA an einer RME MADI Karte. Damit kann ich bis zu 32 Stereo Kanäle gleichzeitig überwachen. Mir wird dann jeweils per Telefon gemeldet, wenn was ausfällt. Außerdem mache ich parallel noch mp3 Dokumentation von den Kanälen "on the fly" via lame.
    Grüße, Markus
     
  3. Dude

    Dude Benutzer

    AW: Stille bzw. Pegelüberwachung mit Linux & Soundkarte

    Hi,

    ich hab sowas mal mit 'nem Shell-Script und SilentJack (http://www.aelius.com/njh/silentjack/) gemacht, ich kann das alte Script gerade leider nicht finden.

    Bei uns hängt jetzt schon seit ca. 'nem Jahr ein UKW-Empfänger am Server und ich plane ein Silence-Detektor als Plugin an unser Nagios zu hängen, aber es fehlt allein die Zeit...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen