1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stirbt Radio aus?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Baybem, 19. Februar 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Baybem

    Baybem Benutzer

    In Zeiten des Internets und Streamings bei digitalen Musikstores fällt ja der Anteil derer die Radio hören konstant in den letzten Jahren, wird das eurer Meinung nach so weiter gehen bis es kein Radio im klassischen Sinne mehr gibt?
     
  2. iro

    iro Benutzer

    Tatsächlich? Ist das so?
    Vielleicht findest Du ja Antworten in den 35 Threads zum gleichen Thema...

    ("Radio" ist übrigens das, was zwischen der Musik zu hören ist...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2014
  3. exhörer

    exhörer Benutzer

    Also die Werbung?

    SCNR
     
    iro gefällt das.
  4. Radiokult

    Radiokult Benutzer

  5. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    So lange Deutschland im europäischen Vergleich den Ausbau des flächendeckenden und schnellen Internets wie ein Waisenkind behandelt, muss sich der konventionelle Radiosender keine Sorgen machen.

    Zuhause ist Internet ja noch irgendwie interessant, aber unterwegs noch in den Kinderschuhen. LTE und LTE Plus kommt langsam, aber auch nicht flächendeckend. Und das wäre nötig für dauerhaften Streamgenuss für Handy und Auto.

    Meine Prognose: die nächsten 10 Jahre wird das konventionelle Radio viel genutzt werden.
     
  6. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    Da bin ich recht zuversichtlich.
     
    Makeitso und Mannis Fan gefällt das.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen