1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Streamen mit Delta 1010LT

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Charly22, 26. März 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Charly22

    Charly22 Benutzer

    Hallo,
    ich hab ein neuen PC hier mit XP und einer M-Audio Delta 1010LT !
    Ich möchte damit shoutcast Musik streamen,mit winamp und shoutcast tool nur wie oder wo gibt es in der
    Delta 1010lt bitte die funktion zum Streamen? sprich den benötigten Steriomix oder was Sie hören!?

    Hat jemand von Euch damit erfahrung oder kann mir genau sagen was ich machen muß?

    dank m voraus
     
  2. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    Ich kenne keine Soundkarte, die eine Funktion zum Streamen hat.
    Das ist die Aufgabe der Streaming-Software.

    Wende Dich an den Administrator des Shoutcast-Servers, an den Du streamen möchtest.
     
  3. Charly22

    Charly22 Benutzer

    sorry aber du hast sicher meine frage nicht verstanden!
    natürlich kann man mit verschiedenen soundkarten senden.
    es geht hier nicht um diese frage sondern ob sich damit jemand geziehlt mit der og karte auskennt
     
  4. Radioverrückter

    Radioverrückter Benutzer

    Also hier hast du erst mal Infos zu der Soundkarte: http://de.m-audio.com/products/de_de/Delta1010LT.html
    Aber die Karte selber kann nicht streamen. Das ist völliger Unsinn. Ich habe die Karte selber verbaut, aber streamen geht nun mal wie Hefeteich gesagt hat mit Streaming Software.
     
  5. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    Ich beuge mich dem geballten Wissen. Welche Karten sind das?

    Wie @Radioverrückter habe auch ich diese Karte im Einsatz, kann damit aber nicht streamen. Das macht ein Programm für mich.
     
  6. UnterHarzer

    UnterHarzer Benutzer

    Zu einem Shoutcast Server streamen ist simpel. Das funktioniert sogar mit eingebauten billigen Soundchips.

    Du muss zunächst Winamp installieren. Dann das Shoutcast DSP Modul. Wenn dieses installiert ist und in Winamp unter >Opötionen>DSP markiert ist dann öffnet sich ein kleines Eingabefenster. Hier kannst du nun die von deinem Streaminghoster bekommenen Daten eintragen. Winamp überträgt mittels des Shoutcast DSP dann einen ersten Stream zu deinem Streamserver Account.
    Um nun hören zu können musst du dann die zum Paket gehörende Webadresse deines Radios mit einem anderen Rechner aufrufen und du hörst dein Programm. Das geht auch auf dem selben PC. Einfach dann diese Radio-Adresse z.B. im Windows Media Player eingeben. Voila.
    Aber: Nicht wundern. Deine Sendung kommt dann auvh bei dir auf dem PC zwischen 20-30 Sekunden später an. Das ist aber normal. Schlimm wäre es wenn es direkt zu hören wäre, denn dann stimmt etwas mit der DSL Geschwindigkeit bzw. dem Puffer der Audiodaten nicht.

    Nochmals: Die Soundkarte selbst ist da erst mal 2-rangig.
     
  7. Charly22

    Charly22 Benutzer

    ja das ist ja klar streamen geht z.b. mit winamp und shoutcast tool 1.9 oder sam oder bpm und und es geht hier nicht darum ich möchte wissen wo wie ich die delta 1010lt
    einstellen muß damit ich den zum streamen besagten steriomix/was sie hören einstellen kann damit die überhaupt mein stream sendet ich hoffe das ich nun etwas mehr
    euch mitgeteilt habe was ich will o_O:);)
     
  8. Charly22

    Charly22 Benutzer

    auch das ist mir alles bekannt danke habe es ja bei Hefeteich schon gesagt was ich will
     
  9. UnterHarzer

    UnterHarzer Benutzer

    Der Stereomix ist Standard mäßig immer eingestellt..... Installiere erst mal alles. Denn dann bemerkst du das im DSP - Fenster die Austeuerungsanzeigen im Takt deiner Musik schwingen... Somit liegt auch ein Signal an.
     
  10. Charly22

    Charly22 Benutzer

    ja das ist es ja das macht das tool nicht und wenn ich den open mixer anklicke im shoutcast tool dann öffnet sich zwar auch ein fenster mit regler aber nur wave sw cd player und unter option ist bei aufnahme wo der steriomix eigentlich ist ist es ganz leer kein eintrag
     
  11. UnterHarzer

    UnterHarzer Benutzer

    ??? Wieso Aufnahme ? Um zu streamen wird nicht aufgenommen sondern abgespielt. Das Tool klinkt sich in die Wiedergabe ein! Da hat die Eigenschaft "Aufnahme" nichts mit zu tun.
    Es geht um das normale abspielen. Und ist immer der Stereomix / Wave etc vorhanden.
     
  12. Charly22

    Charly22 Benutzer

    tja harzer das ist halt das problem - der steriomix ist nicht da
     
  13. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    Ich spendiere in der Zwischenzeit mal eine Tüte Satzzeichen. Meine Güte.
    Sonst hat der @UnterHarzer die Angelegenheit ja schon ganz gut im Griff.
     
    Radioverrückter gefällt das.
  14. UnterHarzer

    UnterHarzer Benutzer

    Das kann auch waveplay heißen.... Der Name ist unterschiedlich und im Prinzip "wurscht". Einfach ein Musikstück mit Winamp abspielen. Wenn dann etwas über die Lautsprecher zu hören ist dann ist es auch im Mixer am Ausschlag zu sehen.
     
  15. UnterHarzer

    UnterHarzer Benutzer

    Ich habe mit Winamp/Shoutcast schon Dutzende Webradios eingerichtet. War auch selbst 2 Jahre mit einem Webradio live im Netz. Und ab Herbst wird es wieder so sein. Sound aus dem Harz... Deshalb hatte ich mich ja hier auch angemeldet. Doch ich muss/möchte mich hier mal irgendwo vorstellen... Gibt es da einen Bereich ?
     
  16. Charly22

    Charly22 Benutzer

    also - natürlich höre ich musik über lautsprecher (anlage) ist auch angeschlossen,nur - es ist kein ausschlag im shoutcast tool und auf den server keine musik ,titel zeigt er an nur wie gesagt,
    keine musik zu hören! Es wird keine musik gesndet zum stream.Es fehlt eindeutig der steriomix/was sie hören denn ich mache das auch nicht zum ersten mal mit streamen sondern schon lange zeit!und mit der delta 1010lt geht es so nicht bei mir.
     
  17. UnterHarzer

    UnterHarzer Benutzer

    Lass mit Winamp einen Sound laufen. Dabei das Shoutcast im Karteireiter auf "Summary" stellen. Den Radio Button Active Input Device auf Winamp stellen. Dann muss sich, unabhängig der Soundkarte, ein Ausschlag ergeben.
    Erst wenn das in der Form überhaupt funktioniert kann die Input Device auf Soundcard gestellt werden.
     
  18. Charly22

    Charly22 Benutzer

    ja das ist auch so - nur wenn ich auf soundcard input stelle ist kein ausschlag obwohl oben die db werte dauernt von 70-75 anzeigen auch wenn kein sound läuft
     
  19. UnterHarzer

    UnterHarzer Benutzer

    Ok. Dann müsste aber in dieser Input Device Winamp der Stream vom Server zu hören sein ?

    Dazu bitte einmal unter Winamp > Optionen > Einstellungen Plug Ins / Ausgabe schauen welche der DLs für die Ausgabe aktiviert ist. Hier einfach mal Nullsoft Direct Sound markieren.

    Dann den Mixer zur Soundkarte öffnen, das Fenster maximieren damit alles zu sehen ist und dann mal sagen in welchem der Mixer Bewegung zur Musik ist. Dein Hinweis das bei Input Device "Soundcard" etwas leicht pulsiert kann mit einem aktiven Mikrofon-Eingang zusammenhängen.

    Wenn Winamp über Nullsoft Direct Sound läuft muss sich im Mixer auf einem der Eingänge etwas tun.
     
  20. Charly22

    Charly22 Benutzer

    ok - also Nullsoft Direct Sound gibt es da nicht drin! habe da nur keine plug ins und das dsp shoutcast 1.9.0 und nur das signalverarbeitungsstudio - wenn ich auf keine dsp gehe und das m audio delta control panel auf habe,kommt in " monitor mixer" mixer inputs waveout1/2 auf beide anzeigen ausschlag bis ins gelbe je nach sound ! und daneben in waveout 3/4
    nur rechts ausschlag und das wenig bei -35 bis -30
     
  21. Charly22

    Charly22 Benutzer

    ups sorry falsche info
     
  22. UnterHarzer

    UnterHarzer Benutzer

    Sorry, aber ich muss gleich zur Arbeit.

    Wenn sich da nichts tut? Dann musst du dir das Handbuch der Soundkarte nehmen und nachschauen ob es eine Beschreibung der Default Einstellungen der Karte gibt. Wenn ja: Karte ausbauen und vergleichen. Denn es könnte sein das die Karte mal anders eingestellt wurde.
    Das Handbuch gibt auch Auskunft über Konfigurationen des Mixers mittels Software. Die Delta 1010L ist da schwieriger in der Handhabung wie die TerraTec DMX6Fire welche ich damals gekauft hatte. Die DMX hatte ich erst nur wegen des Top Frontpanels gekauft, da die Delta ja etwas Kabelgewirr am Ausgang hat.

    Was aber spricht denn erst mal dagegen den Stream über die Input Device "Winamp" zu betreiben ?

    Bin morgen wieder hier ...
     
  23. Charly22

    Charly22 Benutzer

    es gibt doch bei ausgabe Nullsoft Direct Sound dort aber genau so wie schon beschrieben
     
  24. Charly22

    Charly22 Benutzer

    danke dir erst mal
     
  25. UnterHarzer

    UnterHarzer Benutzer

    Noch mal ganz kurz:
    Die Delta hat ja auch im Mixer ähnlich der DMX6Fire frei konfigurierbare Inputs zu Outputs.

    Lege (Link) doch einfach mal Testweise alle Inputs auf alle Outputs. (Waveplays) Es wirkt dann alles mit allem. Somit müsste es zu einer Versorgung des Shoutcast kommen.

    So, nun wird es Zeit. Schönen Abend noch.

    >Edit:
    Hier steht ab Seite 19 die benötigte Einstellung.
    http://www.m-audio.com/images/global/manuals/Delta1010LT-Manual.pdf
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen