1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Streamserver für Auto-DJ

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von tampoco, 27. Dezember 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tampoco

    tampoco Benutzer

    Gibt es eigentlich Server-Anbieter die Streamserver rein fuer Audio-Dj Einsatz anbieten mit ausreichend hohem Festplattenspeicher und grosszuegigen Slots ?Bisher habe ich das
    nur in Verbindung mit einem Streamcastangebot gesehen wo ich streamen muss was ich aber
    wegen unzureichender Uploadleistung nicht machen kann und will ,es wuerde zu staendigen Unterbrechungen kommen .Geplant ist vorerst ein vorproduziertes Radioprogramm mit fuer den
    Anfang 250 Slots,muesste erweiterbar sein und AAC-Plus Format.
    Gibts so etwas ?
     
  2. Internetradiofan

    Internetradiofan Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2014
  3. tampoco

    tampoco Benutzer

    Schaut nicht schlecht aus,wo sind denn die Serverstandorte ? Ich sitze hier in Kolumbien und meine Hoerer auch oder zumindestens im Umkreis.
    Und wie schauts mit oesterr. Gema aus wenn der Betreiber im Ausland wohnt und seinen Stream auch dort bewirbt ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2014
  4. Internetradiofan

    Internetradiofan Benutzer

    Serverstandorte sind Deutschland, Frankreich oder auf Wunsch auch Kanada (ist aber teurer).

    Die Gema prüfen die nach eigenen Angaben natürlich nicht; jeder muss selbst wissen, ob er/sie rechtlich korrekt arbeiten will. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2014
  5. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Wenn schon der Internetradiofan Deine Frage nicht beantworten will oder kann:
    übernehme ich das gern für ihn.

    Es ist eine Fehlannahme zu glauben, der Serverstandort sei entscheidend für die Zuständigkeit für die Verwertungsgesellschaft. Das wurde hier im Forum auch schon mehrfach besprochen. Die Zuständigkeit der Verwertungsgesellschaft ergibt sich immer aus dem Wohnsitz des Betreibers des Webradios. Dabei ist es egal ob es sich um ein reines Auto-DJ oder ein Live moderiertes Programm handelt.

    In Deinem Fall sind also weder Gema, noch AKM zuständig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2014
  6. Internetradiofan

    Internetradiofan Benutzer

    @Inselkobi: Es geht nur darum, dass der Anbieter des Shoutcast- bzw. Icecast-Servers sich seinerseits nicht an die Gema oder sonst eine Rechteverwertungsgesellschaft wendet.
    Ob ein Programmveranstalter das von sich aus tut, muss dieser selber wissen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2014
  7. tampoco

    tampoco Benutzer

    Das wollte ich wissen,da mein Wohnsitz nicht im Einflussbereich der Gema liegt
    sind die nicht fuer mich zustaendig.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen