1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stromausfall bei RPR

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radiomich, 21. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiomich

    Radiomich Benutzer

    Heute Nachmittag ging in der Sendezentrale von RPR nichts mehr. Der Saft war weck.
    RPR zwei war ganz tot, RPR eins sendete ein Notprogramm aus den Regionalstudios.
    Da diese vor Jahren noch eigene Sendungen produzierten, können sich die einzelnen Studios auseinander schalten, ohne das jemand in Ludwigshafen einen Schalter umlegen muß.Das war die Rettung für RPR Eins. Es gab keine Werbung und auch keine Nachrichten. Der Diensthabende Redak. der Regionalstudios hatt die große Ehre ein sponntan Sendung zu fahren.
    War gar nicht schlecht.
    Ich konnte dieses Ereignis von 15.15 bis 16.15Uhr verfolgen. RPR zwei war die ganze Zeit tot.
    Wie ging es weiter ?
    Was war den Los ?
    Wer weis mehr ?
     
  2. raschwarz

    raschwarz Benutzer

    Gute Idee!
    Öfters mal irgendwo den Stecker ziehen und schon haben wir eine schöne Sendervielfalt in Deutschland! Das wäre doch mal was für WDR 2, FFH u.v.a.
    Schade, dass die das bei RPR so schnell wieder hingekriegt haben...
     
  3. Mischpult

    Mischpult Benutzer

    Letzte Woche gab es auch bei der Telekom in Bremen-Walle einen Stromausfall. Daduch fielen dann gleich alle Sender in Bremen, egal ob Radio Bremen oder privat, aus. Das einzige, was man da in Bremen noch von RB empfangen konnte, war die Bremen 1-Mittelwelle, die wohl immer noch von einem anderen Standort aus abgestrahlt wird. Erst im Laufe des Nachmittags gingen die Sender im Sendeturm nach und nach wieder in Betrieb.
     
  4. Teenitubbi

    Teenitubbi Benutzer

    Ich bin gestern Nachmittag zu dieser Zeit im Auto unterwegs gewesen, hab aber nur 12 Minuten hören können... und da wunderte ich mich schon, "Boah, bei RPR um 16.20 keine Werbung und Murawka fährt solche geilen Blenden?". Naja, da haben wir da des Rätsels Lösung. Die sollten das wirklich öfter mal machen. War sehr angenehm - 100 Hits am Stück :))))
     
  5. radiobino

    radiobino Benutzer

    Der Stromausfall begann kurz nach 14 Uhr,Ich hörte gerade RPR2 über Sattelit und dann war es einfach weg,genau da wie Heino ein gespräch mit einen Gast in sein Cafe führen wollte.
     
  6. Hitradio

    Hitradio Benutzer

    Wenn der Stromausfall von 14 bis 16.15 Uhr gedauert hat, was um alles in der Welt haben die denn da gemacht dass das solange dauert???
    Vor einigen Jahren, im Herbst 1998 hatte RPR ein Problem mit der 100,6. Auch damals schaltete sich das Regionalstudio ein und hat "seine" Musik gespielt. Seit diesem Problem hat RPR Eins auf dieser Frequenz bis zum Winter 1999 ohne Sound-Processing gearbeitet. Hat wohl auch keiner gemerkt!?
     
  7. Mischpult

    Mischpult Benutzer

    Hö? Läuft das Signal etwa von LU zu jedem Regionalstudio, da nochmal pro forma durchs Mischpult und erst dann durch einen Soundprozessor - für jedes Studio einzeln?
     
  8. Hitradio

    Hitradio Benutzer

    Ich weiß es zwar nicht, aber ich vermute es. Denn die anderen Frequenzen hatten damals noch Sound-Processing, bis auf die 100,6. Außerdem kann man auch kleine klangliche Unterschiede zwischen den RPR-Sendern hören: Die 100,6 klingt im Vergleich zur 103,6 etwas dumpfer, man muss dabei direkt vergleichen durch Umschalten, sonst hört man das auch nicht.
    Bei den Regionalnachrichten ist ja auch deutlich ein Sound-Processing hörbar. Heißt also, dass es für jedes Regionalstudio ein Soundprocessing geben muss. Alles deutet also darauf hin.
     
  9. GadgetGuy

    GadgetGuy Benutzer

    Hallo Radiomich

    Auf der 103.5 war so ab ca. 14:35h Ruhe (war nach der Halbzeit GER:USA) - nur ein Träger. Kurz vor 15 Uhr kam dann wieder Musik. Das es ein Notprogramm war konnte ich daran erkennen, daß es keine Nachrichten gab. Um ca. 15:07 kam dann eine Mod, daß es Probleme gibt (mit dem aktuellen Zwischenstand des Fußballspiels).
    Dann hab ich abgeschaltet.

    Wer kennt das erste Stück des Notbandes? Hat mir sehr gut gefallen. War so ein "housiger Loop".
     
  10. TOLL!! Ich finde so einen Stromausfall könnte es bei RPR öfter mal geben - So 24 Stunden am Tag vielleicht. Dann aber bitte alles, auch die Regionalstudios - damit kein Signal mehr über den Sender gehen kann. Und ich bin mir sicher, dann gehen die Quoten von RPR auch wieder nach oben , hehe
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen