1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Studio-Funktionstastatur

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von davdan, 28. August 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. davdan

    davdan Benutzer

    Hallo!
    Weiß jemand wie man solche Funktionstastaturen zum Einspielen von Jingles, Starten von Songs,...usw. nennt??!?!?!
    Und, wo man solche bekommt?!?!

    lg, Danke für die Antworten
    davdan
     
  2. timmeyy

    timmeyy Benutzer

  3. davdan

    davdan Benutzer

    AW: Studio-Funktionstastatur

    Nein, ich mein solche Tastaturen wo man sich den Anfang eines Songs anhören kann, Jingles Einspielen kann,...
    lg
     
  4. timmeyy

    timmeyy Benutzer

    AW: Studio-Funktionstastatur

    Yep. Isch weiss...

    Du meinst wahrscheinlich sowas hier, oder?
    [​IMG]
     
  5. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Studio-Funktionstastatur

    Gehst Du bei Aldi und klaust eine an Kasse. Geht astrein, Alder!
     
  6. Bennie

    Bennie Benutzer

    AW: Studio-Funktionstastatur

    @davdan:
    Was Dir die vorherigen Postings auf mehr oder weniger Charmante Art und Weise mitteilen sollen ist folgendes:

    Die Tastatur ist nur ein "Eingabegerät" - daß an einem Computer hängt und auf knopfdruck einen Steuerbefehl sendet. Theoretisch kannst Du auch Dein Heimkeybord oder Deine Fernseherfernbedienung benutzen um eine Sendeablaufsteuerung zu steuern(interessante Wortdopplung).

    Was du brauchst ist eine übersicht über Steuerbefehle der SAS- ausser Du benutzt Pofisysteme wie WinAmp, MegainternetprofiradioDJ o.ä. - hier reicht meistens eine Software, die es wohl von den POS - System herstellern gibt, die dem PC sagt "Wenn ich auf die große, rote Taste unten rechts drücke, mach daraus ALT+P [oder was auch immer der Shortcut ist]

    Um sich den Anfang eines Songs anzuhören reicht meistens die Funktion PLAY aka START. Hier bei ist immer zu empfehlen mind. 2 Soundkarte im Rechner zu haben bzw. eine Soundkarte, bei der man die Front und Rear Anschlüsse getrennt ansteuern kann, weil sonst das vorhören ja keinen Sinn macht.....
     
  7. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Studio-Funktionstastatur

    Ääh... Hab ich da jetzt einen Ironiesmiley übersehen? :rolleyes:


    ...fragt sich TSD
     
  8. Bennie

    Bennie Benutzer

    AW: Studio-Funktionstastatur

    ich dachte, daß es man soetwas bei so offensichtlicher Ironie nicht braucht....
     
  9. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Studio-Funktionstastatur

    Is schon klar, hab schlecht geschlafen heute... :D


    Gruß TSD
     
  10. davdan

    davdan Benutzer

    Frei programmierbare Tastatur

    Hallo!
    Habe bereita alles durchsucht wegen den POS- ( Funktions-) tatsaturen!
    Habt ihr vl Links bei eBay wo es diese BILLIG gibt. So um die 30 Tasten?!?!
    Oder kennt ihr andere HP wo man solche billig bestellen kann?!?!

    Danke für die Hilfe
    DAVDAN
     
  11. Tondose

    Tondose Benutzer

  12. DS

    DS Benutzer

    AW: Studio-Funktionstastatur

    Einfach mal in Supermärkten fragen, manchmal sind solche Dinger ja übrig...
     
  13. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Studio-Funktionstastatur

    eBay ist dafür nicht die schlechteste Quelle. Nur gehört Geduld halt auch dazu. Ferner gilt (was das Stichwort "billig" betrifft): schöne Dinge sind nunmal teuer. Ich habe zu Hause statt eines Fernsehers einen Beamer. Warum? Weil ich mir einen leisten konnte und wollte, weil es mir das wert war. Dafür fahre ich ein völlig unspektakuläres mittelaltes und ziemlich spießiges Auto. Warum? Weil's mir das nicht wert ist. Wenn ich auf bestimmte Sachen Wert lege, bin ich auch bereit, viel Geld dafür auszugeben. Und wenn mich eine POS-Tastatur 130 Öcken kostet und ich aber unbedingt eine haben will, dann bin ich auch bereit, diesen Preis zu zahlen.
    Nicht böse gemeint, aber einfach ein Erfahrungswert.
     
  14. davdan

    davdan Benutzer

    AW: Studio-Funktionstastatur

    naja, das stimmt ungefähr!
    ABER ich breuche eine kleine, die muss nicht so teuer sein, wel ich sie auch nicht all zu oft brauche!

    lg
     
  15. BenOnAir

    BenOnAir Benutzer

    AW: Studio-Funktionstastatur

    ich habe noch eine x-keys tastatur übrig...mit 20 tasten. bei interesse meld dich einfach! (PM)
     
  16. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Studio-Funktionstastatur

    Ich müßte da auch nochmal zwei Fragen in die Runde werfen, vielleicht ja zufälligerweise jemand eine Antwort darauf.

    1.
    Es gibt bei SWR3 spezielle Tastaturen, mit denen der Verkehr geblättert wird und die in den Nachrichtenstudios auch für den Newsplayer eingesetzt werden. Man sieht eine solche Tastatur auf diesem Bild links zwischen dem ersten und zweiten Bildschirm in blau/grau in einer Einbauvariante. Hier ist dieses Ding etwas deutlicher zu sehen. Nach meinem Kenntnisstand handelt es sich hierbei um Tastaturen, die, ähnlich wie eine Preh, über ein eigenes BIOS verfügen und somit als alleinstehende Tastatur an einem PC über DIN oder PS2 angeschlossen werden kann. Leider habe ich keine Informationen über Hersteller und Typ, somit auch keine technischen Daten und weiß leider nicht, ob und ggf. wie diese Tastaturen programmiert werden können. Wer kann hierzu etwas sagen und weiß möglicherweise, wer Hersteller dieser Tastaturen ist?

    2.
    Seit einiger Zeit schon bin ich auf der Suche nach einem bestimmten Tastentyp für selbstgebaute Geräte. Vom Sehen her kennt Ihr sie bestimmt auch, es sind die Tasten, die in diesem Gerät an der Front verbaut sind. Der Beschreibung entnehme ich, daß es sich um "Lumitas"-Tasten handelt, über die Freund Google allerdings nichts weiß. Gibt es für diese Tasten/Taster/Schalter noch eine andere Bezeichnung? Bezugsquelle? Preise? Ausführungen?
     
  17. Markus75

    Markus75 Benutzer

    AW: Studio-Funktionstastatur

    Hallo Gelb,
    zu 1 glaube ich, daß die Fa. David diese Tastenfelder speziell für den DigaNews-Player anfertigt bzw. anfertigen läßt. Beim SWR gabs die auf jeden Fall schon seit der Einführung von Digas - für das Abspielen von O-Tönen während der News (Prinzip: Stack-Player).
    zu 2 Hast Du schon Recht. Das sind Eao Lumitas Taster. Hier die Homepage vom Hersteller: http://de.eao.com/

    Viele Grüße, Markus
     
  18. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Studio-Funktionstastatur

    Zu 1:
    DAVID ist meines Wissens ein reiner Software-Hersteller, kein Hersteller von Hardware. Selbst das von DAVID im Rahmen der Cartwall angebotene CartPad ist eine zugekaufte Tastatur eines anderen Herstellers. Daher interessiert mich lediglich, wer der Hersteller dieser Newsplayer-Panels ist und kann meine Frage von gestern nur wiederholen.

    Zu 2:
    Kennst Du die genaue Typenbezeichnung der von mir gezeigten Taster? Ich werde aus der EAO-Seite nicht ganz schlau.
     
  19. ck261185

    ck261185 Benutzer

  20. ck261185

    ck261185 Benutzer

    AW: Studio-Funktionstastatur

    Hat bei der Auktion jemand zugeschlagen? Feedback? :)
     
  21. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Studio-Funktionstastatur

    Ist das wichtig?
    Bei "Sofort-Kauf" kann meiner Meinung nach von "zuschlagen" auch keine Rede sein, denn häufig sind die Artikel, die per Sofort-Kauf angeboten werden, völlig überteuert. Ob es sich in diesem Fall auch so verhält, sei dahingestellt. Für unsere Zwecke halte ich dieses Modell nicht nur für zu teuer sondern auch für zu groß und zu überladen. Einen EC-Kartenleser habe ich in meinem Studio jedenfalls nicht, obwohl hier mehrere Prehs verbaut sind. Allerdings die 84er-Variante.
     
  22. ck261185

    ck261185 Benutzer

    AW: Studio-Funktionstastatur

    So, ich hab sie mir mal gegönnt... Finde die "Überladung" hängt auch von der Belegung bzw. Positionierung der Tasten ab. Ich werde mich nochmal melden, wenn es mehr zu berichten gibt!
     
  23. Soundy

    Soundy Benutzer

    AW: Studio-Funktionstastatur

    Hallo!

    Ich überlege ebenso mit der Anschaffung einer solchen Tastatur, aber würde gerne vorab wissen wie das ganze abläuft. Welche Steckverbinder, wie wird die Tastatur auf die Sendesoftwarte programmiert, wie können die Tasten beschriftet werden ... bin totaler Neuling auf diesem Gebiet und hatte eine derartige Tastatur bisher nicht direkt vor meiner Nase.

    Es grüßt euch,
    Soundy
     
  24. ck261185

    ck261185 Benutzer

    AW: Studio-Funktionstastatur

    Anschluss PS/2, Programmierung erfolgt meines Wissens über eine eigenständige Software der Firma Preh (Hersteller der Tastatur), Beschriftung erfolgt meist per "Word"vorlage... Die Tastatur bei Ebay hat übrigends eine Garantie auf Rückgabebasis - bestelle dir doch einfach mal eine :)
     
  25. Soundy

    Soundy Benutzer

    AW: Studio-Funktionstastatur

    Nun, also das heisst eine normale Tastatur zur Bedienung von Windows würde dann also nur per USB möglich sein. Ist das also auch so, dass die Tasten so Kappen haben, die man abnimmt und drunter ein selbst gedrucktes Zettelchen klemmt und dann die Kappe wieder drauf setzt?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen