1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Studio-Ordnung

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von europefm, 19. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. europefm

    europefm Benutzer

    wie sieht es bei euch eigentlich mit der studio"ordnung" aus ? bei uns wird das alles ziemlich locker gesehen, interessiert eigentlich keinen fuchs, wenn man nicht gerade den kaffee aufs pult schüttet und mit seinem brötchen einen krümelwettbewerb veranstaltet. rauchen im studio ist bei uns jedoch absolut tabu. doch wie siehts bei euch aus ? ich kenne z.b. einen großen öffi bei dem für meine ansichten wirklich viel erlaubt ist: rauchen im studio, alkohol, pizza ect. wie ist das eigentlich, wenn ihr gegen die studio"ordnung" verstoßt, gibt es dann nen gespräch mit dem "großen" ?

    grüße, europefm
     
  2. dira

    dira Benutzer

    AW: studio ordnung

    Essen und Getränke sind AFIK nicht verboten, sie sollten nur weit genug von technischen Einrichtungen gehalten werden.
    Alkohol ist verpönt, spielt auch keine Rolle mehr, das war früher mal anders.

    Rauchen ist generell in Studioräumen verboten, es hält sich aber kaum jemand daran, die Sucht ist halt stärker. Das ist besonders nett wenn beim Schichtwechsel ein Sprecher in ein vollgequalmtes Studio muß und kaum noch Luft kriegt, die Mikros altern natürlich auch entsprechend schnell.

    Weiterhin herrscht Handyverbot, das wird schon mal vergessen aber klappt besser als beim rauchen. Nur die Handwerker scheren sich nicht drum.
     
  3. Grimmbo

    Grimmbo Benutzer

    AW: studio ordnung

    Also Rauchen: Striktes Nein. - Alkohol: Nicht gerne gesehen. - Essen: Verboten, obwohl gewisse Kollegen voller Genuss trotzdem ins neue Digi-Pult bröseln - Trinken: Ja, in weitem Abstand vom Mischpult. Lustig ist hier: nur Wasser, Kaffee und Tee sind in den Studio's erlaubt... Hä? Versteht das Einer? Muss ich, wenn ich ne Cola will, die auf dem Klo trinken??? Ganz komische Sache. Wäre ja wie: Rauchen ja, aber nur HB, Roth Händle oder Reval
     
  4. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: studio ordnung

    Ich habe selber mal miterlebt, wie sich ein Sendefahrer nicht darum geschert hat, und mich an einer Stelle dann auch gefragt, ob das jetzt nur die Monitore waren oder "wenigstens" auch die Modulation :rolleyes:
     
  5. nico87

    nico87 Benutzer

    AW: studio ordnung

    @Grimmbo:
    Das mit der Cola hat nen festen Hintergrund - habe ich selbst mal auf ner Bühne erlebt. Da ist Cola ausgelaufen, anfangs hat man auch überhaupt nichts davon bemerkt - Flüssigkeit alleine richtet ja nicht so viel an, aber nach ein paar Tagen hatte sich die Säure in der Cola durchgefressen, dass wir während der Aufführung Kabelz tauschen durften, die von der Säure "weggefressen" wurden...
     
  6. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Studio Ordnung

    Ich bezweifle, dass eine Cola auf dem Markt ist, deren Säure Kupferleitungen zersetzen kann.

    Das Problem an Cola ist eher, dass sie einen klebrigen und elektrisch leitfähigen Film bildet. Cola beispielsweise in ein Notebook gegossen, macht das Gerät u.U. zum Totalschaden, wenn dasselbe Unglück mit (ungezuckertem!) Kaffee passiert, braucht man das Gerät nur austrocknen zu lassen.
     
  7. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Studio Ordnung

    Zucker, Kaffee, Cola, Kippen, Mayo, Pommes, lecker Brötchen...
    Ein eigenes Studio ist gar nicht hoch genug zu schätzen. :D db
     
  8. Mary Poppins

    Mary Poppins Benutzer

    AW: Studio Ordnung

    Radio kann so einsam machen ... (und dick und drogenabhängig :D :D :D )
     
  9. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Studio Ordnung

    Mir scheint diese Geschichte auch leicht übertrieben zu sein. In der Tat enthält Cola aber Phosphorsäure (Hydrogenphosphat). Alles eine Frage der Dosis. In einem 100 l-Faß Cola wird wohl ausreichend Säurekapazität enthalten sein, um ein reingeworfenes Stück Metall anzugreifen und teilweise zu zersetzen. Klingt aber albern, nicht wahr? Zumindest wegen der Leitfähigkeit der Cola "dank" des Säurecharakters sind allerdings gute Kurzschluß-Chancen zu erwarten.

    Also - nicht so zimperlich sein :D.
     
  10. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Studio Ordnung

    Also Radiohasser, Kiste Cola besorgen, Sender überfallen und SCHÜTTEN!!! :D:D:D
     
  11. Pallek

    Pallek Benutzer

    AW: Studio Ordnung

    Essen sollte man vor oder nach der Sendung. Das scheitert oft aufgrund der netten Kollegen, die mit dem Flyer des Pizzaservice in der Hand ins Studio kommen. "Willst Du was mitbestellen?" ...
    Zum Thema Rauchen kann ich nur sagen, daß bei uns im Gang, vor dem Studio, ein großer Aschenbecher steht. Geraucht wird also auf dem Gang.
     
  12. Grimmbo

    Grimmbo Benutzer

    AW: Studio Ordnung

    Das mit der Säure in der Cola kenne ich aus den Discotheken. Greift aber nur an, wenn dauernd was reinläuft... Vor oder nach der Sendung essen ist ja auch nicht das Problem. Wenn du aber Schichten hast wie: Sa, 18-24 oder So, 13-18 ... Sorry: Da wird der prakti zum Mac geschickt...
     
  13. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Studio Ordnung

    Ist der wenigstens auch ordnungsgemäß mit Bobbys ausgerüstet?

    Und es muß einfach nochmal sein: Eine gute Tasse Kaffee.
     
  14. freakfreak

    freakfreak Benutzer

    AW: Studio Ordnung

    @ K6

    Hey das ist ja der absolute Oberbrüller!!! :D :D :D *gröööhhhl*.

    @ Grimmbo

    Das mit dem Zucker und der Säure in der Cola ist echt nicht von der Hand zu weisen... In der Disco hat man ja für solche Fälle vorgedacht. In den guten alten Technics 1210er (habt Ihr das Teil noch bei Euch im Studio?!) passt ja genau ein 0,25 Liter Glas Flüssigkeit hinein (ist jetzt kein Witz!) für den DJ der es nicht auf die Reihe bekommt das Glas ordentlich zum Mund zu führen... Aber im Studio??? Na ja - ich hatte auf alle Fälle mal ne Kollegin die es tatsächlich fertig gebracht hat einen kompletten Buttermilchbecher über den guten STUDER A730 CD Player zu schütten. Obwohl das Gerät einen Tag später wieder funktioniert hat, wurde er zum reinigen zu Studer geschickt... Das waren zum Glück noch die Zeiten als Studer ohne Frage einen D730 als Ersatz geschickt hat - so konnte ich dieses schicke Teil auch mal ausprobieren (der Sender hätte die sonst eh nie angeschafft).

    MfG
     
  15. Grimmbo

    Grimmbo Benutzer

    AW: Studio Ordnung

    @freakfreak:

    Nö, da steht keiner mehr. :( 0,25 Liter? Schon ausprobiert? Die Getränke bei uns auch gar nicht das Problem. Ich denke eher die Brösel der Frühschicht nebenan... die nerven unsere Techniker...wenn die halben Hörnchen sich im BLR-Regler verteilen :D
     
  16. freakfreak

    freakfreak Benutzer

    AW: Studio Ordnung

    @ Grimmbo

    Ne, probiert noch nicht - zum Glück! Aber ich habe mir das von einigen DJ´s und Technikbegeisterten Menschen glaubhaft vermitteln lassen...
     
  17. PasWayer

    PasWayer Benutzer

    AW: Studio Ordnung

    Ein Wahrhaftes Problem, dem zwar versucht wird, strickt zu begegnen, aber wie konsequent:
    Bei uns z.B. sind essen, trinken und handys im Studio verboten. Außnahme Wasser in Plastikflasche. Wird sich auch so einigermaßen drann gehalten:Außer bei der Morningshow, da nicht. Wenn man als Techniker was dazu sagt, schließlich kommt das Verbot ja von der Geschäftsleitung, hat man schon verlohren. Zwar gilt das Verbot generel...aber bei den armen morgenmoderatoren, ja alles profis vor dem herren, soll man sich nicht so haben.
     
  18. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Studio Ordnung

    Deutsch im Radio :rolleyes: .
     
  19. M@verick

    M@verick Benutzer

    AW: Studio Ordnung

    dazu nur 'ne kleine Annekdote:

    In dem Sender, in dem ich zu allererst gearbeitet habe, gabs anfangs noch Cartmaschinen - ich denke es waren 5.
    Eine damaliger Kollege hat, während er einen Beitrag von Cart abfeuern sollte, eine Bratwurstsemmel verdrückt - mit Extraportion Senf.
    Als er die erste Cartmaschine benutzt hat, kam nur *pfmkfghifzdg*. Er dachte er noch nur ein kleiner Defekt, nimmt die zweite, dann die dritte und soweit ich weiß auch die vierte - und anstatt eines Beitrags kam immer nur *pfmkfghifzdg*...
    Was war passiert: Kurz vorm Einlegen der Cart tropfte ein recht großer Batzen Senf direkt in das Tonkopf-Loch der Cart - und damit waren für's erste mal bündig 4 Maschinen geschrottet...
    Seitdem gilt Verzehrverbot im Studio :D

    Noch 'ne nette Geschichte eines Technikers:
    Ein Mod hat mal gezuckerten Cappuccino über das Pazific-Sendepult gekippt.
    Zum Glück hatte der Techniker noch ein Austauschmodul zur Hand.
    Das Verklebte hat er mal just for fun in die Spülmaschine ohne Reinigungsmittel gesteckt und im Schonwaschgang durchgespült. angeblich funktionierte das Modul danach wieder einwandfrei...

    Ob er mich mit der Geschichte natürlich angeflunkert hat, weiß ich nicht. Ich hab mich bisher noch nicht getraut mein eigenes Pult in die Spülmaschine zu stecken... :rolleyes:

    Grüße,
    Mav
     
  20. dira

    dira Benutzer

    AW: Studio Ordnung

    Ich kenne auch eine Geschichte wo ein Weißbier einen Ü-Wagen lahmgelegt hat.
     
  21. sp

    sp Benutzer

    AW: Studio Ordnung

    Marcus Japke von der Ostseewelle hat morgens zur besten Sendezeit mal seinen Kaffee verschüttet. Ich weiß zwar nicht genau wohin, doch anschließend war nur noch ein lautes Dröhnen aus dem Radio zu hören. Solange, bis Moderatoren und Technik in ein Ersatzstudio umgezogen sind (dauerte mind. eine halbe Stunde).
     
  22. K 6

    K 6 Benutzer

    ... in ein Ersatzstudio umgezogen sind (dauerte mind. eine halbe Stunde) ...

    Wie bitte?!
     
  23. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Studio Ordnung

    Ich kann mich an einen Fall erinnern, als das Sendepult ausgefallen ist und man während der Reperatur folgende Dinge aus den Reglerzügen geholt hat:

    Zigarettenkippen
    Kronkorken
    Fleischsalat

    *Noch Fragen?*
     
  24. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Studio Ordnung

    So lange noch keine Ratten von innen die Regler ziehen... :D
     
  25. dira

    dira Benutzer

    AW: Studio Ordnung

    Und ich Dummerchen dachte immer das Lawo hätte Motorfader :D
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen