1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Studiozubehör für 800 Euro... aber was?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von flexonair, 25. Februar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. flexonair

    flexonair Benutzer

    Hallo Leute

    Heute habe ich von meinem Webradio-Sender 800 Euro "gewonnen", weil ich als erster Moderator die 200-er-Grenze geknackt habe.
    Nun, unglaublich aber wahr, mein Problem: Was soll ich damit kaufen? (Es muss Studiozubehör sein, da mir die 800 Euro nicht in Bar ausgezahlt werden, sondern nur in Material)
    Was ich schon habe:

    - Kondensatormikro "Rhode NT2-A" für den Mod
    - 1 Sennheiser "Shure SM86" für den Co-Mod
    - Mikropreamp "Alto Alpha Mictube"
    - dynamisches Mikrofon "Sennheiser e815s"
    - Mischpult Behringer Eurorack UB1222FX-PRO
    - Fernseher
    - 1 Notebook & Bildschirm für Co-Moderator (neuer Selbstbau-PC soll bald folgen)
    - 2 Kopfhörer
    - SAM2
    - iAudio X5 als "externe Festplatte" und Rekorder für mobile Interviews

    Mit allen Sachen, die ich besitze, bin ich momentan sehr zufrieden, da nunmal das ganze auch "nur" für Webradiosendungen und zum Produzieren von Beiträgen für Regionaljugendsender ist (ich bin erst 16).

    Nun, was ich mir anzuschaffen gedenke:
    - Prodipe Pro 8 Studiomonitore (knapp 400 Euro -> http://www.thomann.de/de/prodipe_pro_8_active_studiomonitor.htm)

    Zuerst möchte ich einmal wissen, was ihr zu diesen Lautsprechern denkt? Ich persönlich habe sie im Geschäft meines Vertrauens getestet und war zufrieden. Ich möchte auch nicht mehr als 400 Euro für Abhörlautsprecher ausgeben. Hat jemand eine bessere, aber gleich teure Lösung oder sind die ok?

    Desweiteren bleiben noch 400 Euro übrig. Mein Problem: Ich weiss nicht, was ich mir damit kaufen soll. Ideen schwirren bei mir viele herum, von Telefonhybriden über Studiouhren, CD-Player, Rekorder für Interviews...

    Nun ist das zwar ne blöde Frage, aber ich will trotzdem mal von euch wissen:
    1.) Was könnte ich mir mir den 400 Euro kaufen?
    2.) Und das ist die wichtigste Frage: Wie nutze ich die 400 Euro möglichst "effizient" aus? So, dass ich nichts zusätzlich zahlen muss...

    Ich verfolge das Forum schon seit etwa 4 Jahren aktiv mit, habe mich aber nie beteiligt. Deshalb fürchte ich nun Kommentare wie "du bist zu jung" oder sontige Bemerkungen von vermeintlichen Radioprofis, wäre aber auch froh, wenn sich einige Leute ernsthaft an dem Brainstorming beteiligen würden. Denn da ich, zugegebenermassen, mit meinen 16 Lenzen noch wenig Erfahrung mit Sendertechnik habe, wende ich mich nun mal an die ambitionierten Radiomacher hier, anstatt überstürzt einen Kauf zu tätigen, denn ich bald bereue...

    BTW: Eine zusätzliche Anschaffung ist schon geplant, nämlich eine Radiouhr. Kennt jemand ein billiges, aber gutes Angebot, welches 80 Euro nicht übersteigt? Muss ja keine Gorgy sein, sollte einfach aus 4 Metern Distanz gut lesbar und genau (am besten atomgesteuert) sein.

    Mit freundlichem Gruss in der Späte der Nacht
    flex:)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen