1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche bestimmten Sender

Dieses Thema im Forum "Radioszene Weltweit" wurde erstellt von Aurich02, 22. Juni 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Aurich02

    Aurich02 Benutzer

    Hallo. Ich brauche kurz eure Hilfe. Und zwar habe ich heute Mittag bei einem bestimmten Radiosender ein Lied gehört was mir gefallen hatte. Nun such ich den Sender. Die einzigen Daten die mein Vater mir aufgeschrieben hatte sind Kurzwelle 13,8 MHz, 22 Meter Band.

    Kann mir jemand sagen welche Sender auf dieser Frequenz senden und wie die heißen?
     
  2. funtomas76

    funtomas76 Gesperrter Benutzer

    Wer öfters Kurzwelle hört sollte eigentlich immer das Buch "Sender & Frequenzen" aus dem Siebel Verlag bereit haben. Da findet man alle Informationen welcher Sender wann und auf welcher Frequenz in welcher Sprache sendet.

    http://www.amazon.de/Sender-Frequenzen-2013-weltweiten-Rundfunkempfang/dp/3881808744/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1371914452&sr=1-1&keywords=sender und frequenzen 2013

    Da die Frequenzen zu unterschiedlichen Zeiten oft von anderen Sendern belegt werden, müsstest du die genaue Uhrzeit bzw. Sprache wissen.

    Kannst auch mal hier schauen, ob dir das weiterhilft:

    http://www.short-wave.info/?freq=13800

    Oben die Zeit ändern ("now" wegklicken) und auf "go", dann kommt eine Übersicht.
     
  3. legasthenix

    legasthenix Benutzer

    Ich erlaube mir mal ein "Off-Topic" an dieser Stelle.

    Ich rief diese Seite auf, um nach Stationen auf der besagten Frequenz zu suchen, als mich Firefox fragte, ob ich meinen Standort preisgeben möchte, was ich ausnahmsweise einmal tat, da mir diese Seite unverdächtig erscheint.

    Etwas betreten schaute ich allerdings drein, als mir meine geradezu erschreckend genauen Ortsdaten in Breite & Länge sowie Ort, Straße und Hausnummer angezeigt wurden! :eek:

    Dessen, dass eine grobe Ortsbestimmung anhand der IP-Adresse möglich ist, bin ich mir ja bewusst, dass aber eine derart präzise Bestimmung mittels Google Geolocation möglich ist, schockiert mich nun doch. Wer's mal testen möchte, kann es auch hier: http://html5demos.com/geo

    Nach kurzer Recherche wurde ich fündig: Geolocation — Google weiß, wo Ihr PC steht

    Das heißt also, die Google Autos waren längst vor meiner Tür und haben ungefragt meinen WLAN samt MAC-Adresse zu (un)treuen Händen in ihre Datenbank aufgenommen! Denn selbst mit Proxy-Server und indischer IP kommt meine präzise Adresse zum Vorschein. Wer nicht mehr in der Google-Datenbank stehen möchte, dem empfiehlt Google lapidar:
    Na toll! Was aber mit den bereits erhobenen Daten geschieht, weiß der Himmel (und Google).

    Ist das in diesem Umfang dem gemeinen Volk bekannt - oder befinde ich mich durchaus in ahnungsloser Gesellschaft?
     
  4. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    Auch bei mir findet html5demos.com/geo eine Straße und eine Hausnummer. Es ist allerdings die Adresse der FH Niederrhein in Mönchengladbach, aber da befinde ich mich nicht. Insofern gibt es jetzt den Beweis, dass die Daten mit Geolocation nicht konsistent sind, und damit wertlos.
     
  5. funtomas76

    funtomas76 Gesperrter Benutzer

    Also bei fragt html5demos.com/geo vorher ob ich der Seite meinen Standort mitteilen möchte. Bei "ja" stimmts wirklich hausnummerngenau. Aber man muss der Seite das ja nicht erlauben.



    weiteres off-topic:
    Im übrigen empfehle ich statt google lieber https://ixquick.de/deu/ zu verwenden.
     
  6. legasthenix

    legasthenix Benutzer

    Dass man es einer Seite nicht erlauben muss - gut und schön. Allerdings hege ich die Befürchtung, dass jeder Server, auf dem ich meinen IP-Fingerabdruck hinterlasse, trotzdem an meine Standortdaten gelangen kann. Zumal Google, das ja praktisch auf jeder Internetseite mit irgendwelchen Analysetools vertreten ist, meinen aktuellen Standort kennt und mir sogar ungefragt eine entsprechende Markierung auf die Festplatte setzt. Dazu brauche ich die Suchmaschine nicht einmal benutzen. Allerdings fehlt mir der fachliche Hintergrund, meine Mutmaßungen zu untermauern.

    Vielleicht leide ich ja auch bereits unter einer gewissen Paranoia und sollte alles nicht so eng sehen. Vermutlich werden die Sammler irgendwann in ihrem exorbitanten Datenwust ersaufen und alles wird gar nicht so schlimm.
     
  7. funtomas76

    funtomas76 Gesperrter Benutzer

    @legasthenix:
    Du hat keine Paranoia. Wahrscheinlich ist alles noch viel schlimmer, als es jetzt so langsam bekannt wird.
    Du kannst das google-cookie (und alle anderen cookies) bei Beenden von firefox automatisch löschen lassen. Mit der Firefox-Erweiterung CookieCuller kannst du festlegen, welche (sinnvollen) cookies erhalten bleiben sollen, z.B. für Anmeldungen bei foren.
     
  8. stereo

    stereo Benutzer

    Und wenn ich mal mein Radioforen-Passwort vergesse, kann ich dann eigentlich bei der NSA nachfragen, wie das nochmal war?

    Die FM-Scan-Seite spuckt übrigens auch Daten für Kurzwellenempfang aus - also welcher Sender auf welcher Frequenz zu welcher Zeit in welcher Sprache aktiv ist und an einem bestimmten Ort evtl. empfangen werden kann. Auf der Ergebnisseite können unter "Parameter ändern" die Suchergebnisse auch nach Wochentag und Uhrzeit (UTC) gefiltert werden. Ich weiß nicht, wie zuverlässig die Daten sind, aber vielleicht hilft's ja. Viel Glück!
     
  9. funtomas76

    funtomas76 Gesperrter Benutzer

    Klar.
    Die wissen auch was du gefrühstückt hast - und was du morgen frühstücken wirst. :D
     
  10. westsound

    westsound Benutzer

    13,8 MHZ ist eigentlich etwas zu ungenau. Damit sind 20 Kanäle abgedeckt, von 13800 bis 13895 KHZ im 5-er Raster.
    Ist aber exakt 13800 gemeint, dann wäre es zur Mittagszeit Radio Farda gewesen, ein Sender der Voice of America für den Iran. Meines Wissens kommt diese Ausstrahlung aus Lampertheim.

    Eher glaube ich aber, dass der Papa die Frequenz analog von einer Skala abgelesen hat und man die Angabe als "ungefähr 13.800 KHZ" zu verstehen hat. Dann würde ich auf das deutsche Programm der Stimme der Türkei tippen. Dieses wird auf 13760 KHZ täglich von 13.30 bis 14.30 MESZ gesendet.

    Reklamemodus ein:

    Samstag Mittag hast Du die Sendung gehört? Dann findest Du hier http://www.radio700.info/podcasts/de/tr/vot/vot.php den entsprechenden Podcast, falls es sich wirklich um die Stimme der Türkei gehandelt hat. Die Musik wird nicht herausgeschnitten, somit hättest Du das Lied gleich mit. Einfach das entsprechende Datum suchen und herunterladen/anhören.

    Reklamemodus aus.

    Ich hoffe. ich konnte Dir helfen. Grüße, einer der letzten AM-Hörer...
     
    Parisplage gefällt das.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen