1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche den Namen eines alten Radioprogramms

Dieses Thema im Forum "Nostalgieecke" wurde erstellt von Jan R, 23. Dezember 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jan R

    Jan R Benutzer

    Hallo Radioleute,

    Vielleicht erstmals kurz vorstellen, mein name ist Jan Rompelberg, komme aus den Niederlanden, und bin neu hier.
    Ich hoffe das ich im richtigen Forum gelandet bin.

    Seit einiger Zeit suche ich nach einem Radioprogramm von irgendwo ende 70'er anfang 80'er.
    Leider fält mir der name des Programms nicht mehr zo ganz genau ein.
    Am Sonnabend hörten meine Eltern immer das Wunschkonzert oder Wunschprogram oder so ähnlich, von Radio Luxemburg. (oder wars WDR?)
    Am Mikrofon war eine Dame die mit ganz ruhiger und freundlicher Stimme (und ohne Sprachkompressor! :) dem Opa in ...Kirchen die Grüsse überbrachte von seiner Enkelin in ...Hausen, und herzlichen glückwunsch zum 72 -ten Geburtstag.
    Ich habe schon mal kontakt gehabt mit Frau Pospieschil von Radio Luxemburg, und einen Herrn der sich mit der Geschichte von Radio Luxemburg beschäftigte.
    Leider is da nichts bei raus gekommen, aber vielleicht irre ich mich im Sender.

    Mein Elternhaus steht übrigens in den Niederlanden, in der nähe von Maastricht / Aachen, vielleicht ein Hinweiss welches Programm es sein könnte.
    Veile Leute auf der Holländischen seite der Grenze hörten dieses Programm.

    An diesen Abenden habe ich immer noch gute erinnerungen, und ich möchte gern das Programm mal wieder hören

    Wäre Dankbar für jeden hinweis.



    MfG,


    Jan Rompelberg
    Niederlande
     
  2. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Hallo Jan,
    ein Wunschkonzert würde ja zu WDR 4 passen. Den Sender gab es Ende der 70er aber noch nicht. Könnte es vielleicht WDR 1 gewesen sein?
    Wird in Deiner Heimatstadt heute auch noch viel deutsches Radio gehört? Mir persönlich gefallen die niederländischen Programme im Schnitt besser als die deutschen. Sehr gut finde ich Radio 5 Nostalgia.

    Saludos! :)
     
  3. Avox

    Avox Benutzer

  4. Jan R

    Jan R Benutzer

    @webmaster, 'tschuldigung hab falsch gepostet, danke fürs richtig reinstellen :)


    Hallo Lord Helmchen,


    Ich weiss es nicht mehr, das nervt mich ja so.
    Meine Eltern, und die meiner Freunde waren alle vorkriegs, also zwischen 1930-1940 geboren, und die hörten / sahen da das Schlagerfestival (miiiit Dieter Thomas Heck!), Musikantenstadl, und ja eben Radio Luxemburg.
    Auch die Langspielplatten mit Deutscher musik wurden immer wieder gedreht.
    Denke nicht das viel Junge Leute heutzutage noch deutsches Radio hören, bin selber auch dran schuldig ;)
    Aber so hin und wieder hat man mal so einen moment von Nostalgie, und guckt man mal wieder im Internet :)
    Radio 5 Nostalgia kenne ich, gefält mir auch gut.
    Selber höre ich auch nog Radio 2 ("Theater van het sentiment" zb mag ich sehr) , und Radio 10 Gold, aber den gibts glaub ich nur auf Mittelwelle und Kabel.

    @ Avox
    Es könnte die Haidy gewesen sein, von ganz weit weg rührt sich da was in der erinnerung, werde da mal recherchieren, Danke!

    Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr! :)


    MfG, Jan
     
    Redakteur gefällt das.
  5. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Genau, terrestrisch gibts Radio 10 Gold nur auf Mittelwelle.
    Darüber hinaus ist das Programm wie auch Radio 5 unverschlüsselt über Astra zu empfangen. Radio 2, welches mir übrigens auch gut gefällt, ist dagegen über Satellit leider verschlüsselt.
     
  6. legasthenix

    legasthenix Benutzer

  7. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    Ja, da gab es samstags eine Wunschsendung, irgendwas mit einem Glücksrad, welches dann bei bestimmten Regionen (europaweit) "halt" machte. Und wenn mich nicht alles täuscht, konnten dann die Hörer aus dieser Region sich was wünschen. Es lief dann eine Musik "und das Glücksrad drehet sich" oder sowas in der Art.
     
  8. westsound

    westsound Benutzer

    Ja genau! Daran erinnere ich mich auch noch gut. Es gab drei sogenannte "Runden" in diesem Programm: Saarland-, Deutschland- und Europarunde. Bei letzterer waren immer recht viele Hörer aus NL aktiv. Zu hören war das Ganze am Samstagabend, ich glaube 20 bis 23 Uhr. Und in NRW immer gut zu hören auf 1421 (später 1422) Mittelwelle.
    Aber: Ich erinnere mich an keine Frau, die das "Glücksrad" moderiert hätte.
     
  9. westsound

    westsound Benutzer

  10. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Kaum zu glauben, dass das deutsche Radio mal so gewesen ist. Und dass die Leute das Programm auch über MW gehört haben. Heute ist so etwas nicht mal mehr denkbar.
     
  11. Jan R

    Jan R Benutzer

    Ja stimmt
    Meist fahr ich mit dem Motorrad zur Arbeit, und dan hör ich kein radio.
    Aber wen ich notfalls mit dem Auto gehen muss, dan bekommt man von manchen Sendern fast kopfweh, so wird das Programm aus den Lautsprecher gepresst.
    Zu hause überspiel ich manchmal alte programme oder hörspiele mit hilfe eines MW oder UKW kleinsender auf einem alten röhrenradio.
    Sehr beruhigend ;)


    MfG Jan
     
    Lord Helmchen gefällt das.
  12. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Ich höre nur noch selten deutsches Radio. Sonst wird Radio per Livestream gehört.
     
  13. westsound

    westsound Benutzer

    Gute Idee, Jan. Aber MW-Kleinsender? Diese UKW-Funzeln kenne ich, fürs Auto besitze ich selbst so ein Teil mit durchstimmbarem Frequenzbereich von 87,5 bis 108, gabs in einem Kölner Kiosk für 10 Euro. Aber Mittelwelle? Wo gibt es sowas? Würde mich dringend interessieren.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen