1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche kompaktes Radio mit 75-Ohm-Koaxial-Anschluss

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von Cybediver, 04. Januar 2015.

  1. Cybediver

    Cybediver Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich hoffe das hier ist das richtige Forum und dass sich jetzt keinem Moderator die Fußnägel aufrollen ;). Ich suche für unsere Küche ein kleines kompaktes Radio (Mono oder noch lieber Stereo), das ich an unsere Antennensteckdose (TV & Radio terrestrisch) anschließen kann. Wir haben eine gut ausgerichtete Dachantenne die wir gerne in Verbindung mit dem Radio nutzen möchten. Leider finde ich in den Geschäften ausschließlich kleine Geräte mit Zimmerantenne (die ich wegen euch sicher bekannten Nachteilen nicht möchte).

    Vielleicht kennt Ihr ja das ein oder andere Modell das auf mich passen würde. Vorzugweise etwas ältere die man auch mal gebraucht auf E-Bay bekommen könnte.

    Kompakt
    Koaxial Antenneneingang 75 Ohm
    Günstig
    Stereo (kompakt wäre höher zu gewichten)


    Viele Grüße an die Radiowelt!

    Gruß Stefan
     
  2. Avox

    Avox Benutzer

    Ich kann dieses Gerät sehr empfehlen:

    http://www.amazon.de/dp/B0058NNJX4/?tag=radioforende-21

    Ist von Medion. Hat für relativ wenig Geld (Neupreis war 79,00 Euro?) UKW mit RDS, eine externe Antennensteckdose (man benötig für 75 Ohm ein Übergangsstück), 2 Lautsprecher, Fernbedienung, Internetradio und 20 Senderspeicher für UKW und 20 für Internetstationen. Wenn man z.B. PC Boxen anschließt, klingt es richtig gut. Auch sonst ist der Klang okay. Die Trennschärfe auf UKW ist ebenfalls in Ordnung. Gibt es immer mal wieder bei Aldi Nord oder sonst im Netz zu ersteigern. Andere Medion-Geräte haben auch noch DAB + an Bord, ob die dann auch noch einen externen Anschluß für UKW haben, entzieht sich momentan meiner Kenntnis.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04. Januar 2015
  3. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    Dieses Gerät hat eine 75-Ohm-UKW-Antennenbuchse: http://bestsellerinkurzwellenempfnger.blogspot.de/2012/08/roadstar-tra-2350p-tragbarer.html Ich habe es selbst. UKW-Empfang ist okay und kann durch Umbau (andere Filter) noch etwas trennschärfer gemacht werden.
    Allerdings würde ich dir eher raten, doch sofort zu einem DAB+ Radio zu greifen. Solche Geräte können auch UKW und haben dort dann noch RDS. Dies kannst du auch mit deiner Antenne verbinden (so das Gerät einen Eingang hat) - so wohl für UKW (FM) und DAB+, denn DAB sendet im alten VHF-Bereich (1. Programm-Antenne - diese müsste evtl. noch "gedreht" bzw. anders polarisiert werden, da DAB nicht horizontal sondern vertikal funkt. Bei mir funktioniert es aber auch mit einer horizontalen Antenne ganz gut. Nur du musst das DAB+ Signal der TV-Buchse entnehmen. Über den RADIO- Anschluss der Antennendose hast du keinen Empfang. Dort liegt nur UKW und AM an.)
    Dieses DAB+ Gerät hat z.B. laut www externe Antennenanschlüsse: http://www.thiecom.de/sangean-ddr3.html (seltenerweise sogar 2 getrennte für DAB+ und UKW) Mein DAB+ Radio hat(te) keinen Antennenanschluss. Aber ich habe mittels Lötkolben einen nachgerüstet. :)
    Und noch ein Tipp dazu:
    Wer einmal Digitalradio erlebt hat, der will es nicht mehr missen! Ich war auch erst recht skeptisch, aber seit ich DAB+ habe, höre ich auch zu 90% nur noch digitale Sender. Was man da alles hören kann, erfährst du über www.digitalradio.de. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 04. Januar 2015
  4. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    Nichts passiert!
     
  5. chapri

    chapri Benutzer

    Eigentlich müsste es heißen: Nix Passendes, denn der Roadstar bietet nur über Kopfhörer Stereo.
    Die vorgenannten Medion- und Roadstar-Geräte sind nicht erhältlich!
     
    Zuletzt bearbeitet: 04. Januar 2015
  6. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    Dafür ist der Roadstar kompakt und hat auch noch Kurzwelle. Sehr nützlich ist die eingebaute Ladeelektronik für mobilen Einsatz: Einfach herkömmliche NC-Akkus einlegen und über das Radio laden. Und wenn man partout Stereo hören will, kann man über Chich oder Klinke Computerlautsprecher anschließen. Aber ich würde in der heutigen Zeit keine analoge UKW-only-Möhre mehr kaufen. Lieber ein Multifunktionsgerät, dass neben UKW auch noch DAB+ und WWW-Radio bietet. Leider haben die preiswerten Kombigeräte der Discounter (Lidl, Aldi, Norma & co hatten so was um 79 - 90 Euro mal im Programm) oft nur fest verdrahtete Wurfantennen, die dann mutiges "Bastelgeschick" bei Garantieverlust erfordern. (F-Buchsen zum Einbau kann man bei Conrad kaufen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 04. Januar 2015
  7. chapri

    chapri Benutzer

    Jaja, auch der 500er Anschluss am Roadstar ist gaaanz toll, aber - wie das ganze Gerät - NICHT erhältlich.
     
  8. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    Sorry. Ich habe es ja auch schon etwa seit 5 Jahren. Und wenn ich jetzt ein neues Radio kaufen würde, dann natürlich kein rein analoges Gerät mehr. Vielleicht hat Roadstar es deshalb auch vom Markt genommen.... Aber bei Ebay kann man mit viel Glück solche Geräte oft recht günstig schießen.
     
  9. chapri

    chapri Benutzer

    CD will ja auch der Dachantenne einen bewegten Ruhestand gönnen - nur leider scheinbar nicht regelmäßig Suchmaschinen und Suchfunktionen quälen!
    Vielleicht ist er hier besser aufgehoben???
     
  10. Avox

    Avox Benutzer

    Wieder so ein Oberschlauer. Ich habe doch geschrieben, dass das Medion-Gerät bei Aldi Nord immer mal wieder erhältlich ist: Heißt Aktionsware, die separat beworben wird. Ansonsten habe ich erwähnt, dass man das Gerät ersteigern kann (z.B. bei eBay...). Sorry, aber ein bisschen Recherche setze ich beim Threadersteller voraus. Was hast Du denn als konkrete Empfehlung für den Anfrager oder möchtest Du nur ein wenig rumpöbeln?
     
    Zuletzt bearbeitet: 04. Januar 2015
    hilde gefällt das.
  11. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

  12. chapri

    chapri Benutzer


Diese Seite empfehlen