1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche umgebautes Mischpult für Mairlist

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von christian47, 29. September 2015.

  1. christian47

    christian47 Benutzer

    Hallo, ich mache schon seit 6 Jahren Webradio mit SAM Broadcaster und vor ein paar Wochen probierte ich das Mairlist Programm aus und bin hin und weg!Von daher suche ich ein fertig umgebautes Mischpult das Mairlist steuern kann.Kann auch komplett mit Telefonhybyden,Rotlicht sein.Hoffe es kann mir von Euch jemand helfen?Bedanke mich im voraus für Eure Mühe Gruss Christian
     
  2. ssnoop

    ssnoop Benutzer

    Ich vermute das du kein Glück haben wirst.
    Denn wenn jemand einen Umbau hat, wird er diesen vermutlich selbst im Einsatz haben.
    Die Chance ist also eher klein.

    Als alternative bleibt dir z.B.:
    http://www.krankenhausradio-elmshorn.de/

    Wenn du ein DX1000 oder Dx2000 hast, kann man es hier umbauen lassen.
     
  3. christian47

    christian47 Benutzer

    Okay,Du meinst mit denen in Kontakt kommen,Mischpult hinschicken (bezahlen..logo) und fertig?Und Danke für Tip ;)
     
  4. ssnoop

    ssnoop Benutzer

    genau.
    Aber Achtung, es geht wie gesagt nur mit einem Behringer dx 1000 oder 2000.
    Es gibt dort auch irgendwo ein Preisliste.
    Ansonsten gibt es ja auch Pulte, die diese Funktion bereits haben.
    Hängt eben immer alles vom Geldbeutel ab :)
     
  5. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    Du wirst mit dem Allen&Heath XB-14² bestens bedient, denke ich. Hier sind die Schaltungen vorbereitet; um die Anbindung der externen Hardware musst Du Dich selbst kümmern - was aber bei allen Pulten dieser Art so sein dürfte.
    Straßenpreis in Köln ca. 1.100 € brutto; in Bayern hat man das Pult momentan nicht mehr im Bestand (Stand zum Zeitpunkt dieses Posts).

    Die Begeisterung meiner Vorschreiber für das Behringer DXn000 kann ich so nicht nachvollziehen. In meinen früheren Zeiten als DJ hatte ich einige mobile Kollegen, die auf das 1000er gesetzt haben. Es ist - wie so viele Produkte von Ohringer - oberhalb der 60% ein Gain-Versager.
    Wer darauf rumbasteln möchte: Gerne, aber ich würde heute nicht mehr unter einem Yamaha oder A&H-Niveau arbeiten.
     
    shorty.xs gefällt das.
  6. 0815

    0815 Benutzer

    Mit einem Airmate könnte ich dienen....näheres gerne via PN
     

Diese Seite empfehlen