1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sunshine Live: Probleme, Maßnahmen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von SSL Programmberatg, 31. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 10 Punkte zum Erfolg.


    1. Problem: Allmorgendlicher Kindergarten nervt. Rumgegackere verschreckt neue Hörer. Kommt nur bei der ehemaligen FL Fangemeinde noch an. Flache Comedy.

    Massnahme: Kompletter Wegfall der Sendung. Service ausbauen. Geht nur durch neue Moderatoren. Verjüngung notwendig. Kein "Altherren-Club" mehr.


    2. Problem: Neue Musiktitel. Alle erzählen zum Toptrack dasselbe. Manche liefern gar keine Info. Scheinbar Recherche zuviel Arbeit. Musikredaktion liefert immer dieselben Infos.

    Massnahme: Musikredaktion liefert künftig gar keine Infos mehr. Moderatoren recherchieren selbst. Ergo: Jeder findet andere Quellen. Grösserer Infoüberblick on Air. Musik-Moderationen ab sofort Pflicht. "Viel Spass dabei" kommt auf Rote Liste.


    3. Problem: vor Ort zu geringe Promos. Promos nur als Clubparty. Kaum hilfreich.

    Massnahme: Diverse Sendungen werden ab sofort direkt von aussen gemacht. DJs after Work Tour durch Deutschland.


    4. Problem: Musik allgemein. Unterdrückung neuer Trends.

    Massnahme: Ausflug der Musikredaktion nach Benelux und England. Aufspürung von Trends. Progressive leicht ausbauen.


    5. Problem: Nochmal Musik. Zu poppig. Zu mainstreamig. Das Image verwässert.

    Massnahme: Einsatz ausländischer Titel, DJ-Geheimtipps. Wurden von Musikredaktion im Ausland aufgespürt.


    6. Problem: Design. Schon immer dasgleiche. Langweilig.

    Massnahme: Deutliche Verjüngung. Neue Verpackung. Freche Station-Voice.


    7. Problem: Immer dieselbe Club-Promo. Kinki, Kinki, Kinki.

    Massnahme: Keine Knebelverträge mit Klubbingman. Promo national ausbauen. Clubs national für sich gewinnen.


    8. Problem: Kontakte mit Plattenfirmen könnten besser sein. Keine Infos im Programm. Neuveröffentlichungen nur als Charttipp.

    Massnahme: Großer Tisch mit relevanten Plattenfirmen. Zusammenarbeit verbessern. Mehr Infos über Neuerscheinungen. Trends im Programm aufzeigen.


    9. Problem: Motivation allgemein. Könnte besser sein. Moderatoren erscheinen 5 min vor Sendebeginn. Schlecht.

    Massnahme: Ausbau der Airchecks. Verantwortung aufzeigen. Sendungen abwechslungsreicher gestalten. Aus altem Trott herauskommen.


    10. Problem: Programmkoordinierung und Ausbau. Schiff fährt im Kreis. Mehr herausholen.

    Massnahme: Einkauf eines Beraters. Muß Format akzeptieren. Stehe gerne zur Verfügung.


    SSL Programmberatg
     
  2. syd

    syd Benutzer

    ui - gute Ideen - sagt mir, wenn es soweit ist und wenn in dieser Musikredaktion ein Platz frei ist....keine Recherche und Informationsbereitstellung für die Mods, nur noch Planung und Ausflüge nach England zum Aufspüren neuer Trends!

    (schuldigung...nicht ganz so sachlich mein Beitrag, aber das ist sooo verlockend :) )

    Weiter zur Diskussion....
     
  3. Riddler4981

    Riddler4981 Benutzer

    Hi Ho,
    ich würde mir wünschen das Formate wie 80er Italo Disco wie bei der Mix Mission und Italo Dance music wie auf Discoradio mehr zur geltung kommt.
     
  4. SplitterMan

    SplitterMan Benutzer

    ui ... selten hab' ich über so nen Beitrag mehr gelacht :)

    hier mal ne kleine aber feine anmerkung noch von mir.

    zu 1 .. ich denke eine Sendung müsste mehr denn je reformiert werden bzw. personell umgesetzt werden ... und nein es ist weder der nachmittag noch der "morgen" ... hör mal genauer ins Programm dann weißt du wo es mehr brennt

    zu 2. .. du weißt welche Infos im Sendesystem verzeichnet sind ... und du weißt wie einige Moderatoren mit diesen Infos umgehen? ... mach dich mal kundig und du wiurst dein blaues Wunder erleben

    zu 3. .. alles schön und gut ... nur wer zahlt das ganze du? ... es sind ja dann nit nur "Übertragungskosten" Studio ist definitiv billiger ... und außerdem ... wer kann um 18 Uhr schon für zwei Stunden in der Disko sein ... nur mal so als Überlegung ... specials wie ab und an auch schon gemacht draußen ja ... auf dauer unmöglich ... auch wegen der finanzierung ... danke

    zu 4. .. die musikredaktion braucht da keine ausflüge zu machen die viel geld kosten ... einfach mal abends zwei türen weiter zu gehen reicht da schon definitiv aus ... vorschläge gäbe es da sicherlich schon genügend aus den Reihgen von sunshine-live "2"

    zu 5. .. siehe 4. .. bei sunshine-live "2" mal anfragen und auch einiges zu beherzigen wirkt manchmal wunder

    zu 6. .. passt doch noch alles wunderbar ... bis auf einige ausnahmen ist die verpackung auch heute noch recht zeitgemäß ... man sollte evtl. in einigen bestandteilen (Ari-Aus-Jingle) nur mal den ari in auswahl produzieren ... bist du sicher den richtigen sender zu hören?

    zu 7. .. hm .. wieviele liveübertragungen hast du schon mitbekommen? ... und du weißt wo diese stattfinden? ... einmal im monat wechselnd aus ganz deutschland mindestens ... dann noch regionale um das sendehaus ... und da sind nicht nur kinki ... das sind mittlerweile eher die wenigsten ... erst hören dann meckern ... :)

    zu 8. .. hör mal montags 18 bis 20 uhr rein ... inside ist ja wohl genau das was du forderst ... mit unter ... und die kontakte sind definitiv auch sehr gut vorhanden ... ist zumindest mal mein eindruck ... und was die infos angeht ... moderatoren können da auch viel sagen ... vor allem wenn sie nebenbei noch auflegen und die informationen auch rüberbringen dürfen ...

    zu 9. .. auf welche Sendungen beziehst du dich? ... 5 inuten kommen definitiv auch bei den außreißern selten hin ... auch diese sind eher früher da ... und die meisten freien wissen um ihre Verantwortung ... es sind eher ein paar kleine "interne" ausreißer die das ganze sehr interessant klingen lassen ...

    zu 10. .. warum extern? ... intern gibt's sicherlich viele Vorschläge die man nur mal berücksichtigen müsste ... wenn man das ganze überhaupt ändern will ... in einigen abschnitten kommt's mir nämlich gegenteilig vor ...

    ... danke für das gespräch ...

    und nein ... ich arbeite weder in der scheffelstraße noch überhaupt bei der scheffelstraße ...
     
  5. Riddler4981

    Riddler4981 Benutzer

    Hi Ho Spliterman,
    wir beide "kennen" uns ja schon aus vielen Disksionen. Ich gebe dir recht und ich muss sagen zum Punkt SSL Verpackung, diese würde ich selbst in 50 Jahren nicht ändern. Die ist Kult !

    so long
    bye Chris aus Esslingen
     
  6. worschtbrot

    worschtbrot Benutzer

    Kann diese Rumgehakerei nicht einmal aufhören.

    Seit doch froh, daß es solch ein Programm wie SunshineLive gibt und meckert nicht dauern daran rum.

    SSL-Programmberatung: An deinen Äusserungen sehe ich, daß du von Radio absolut null Ahnung hast. Am Tage muß man halt auch Special D und MasterBlaster spielen, denn am Tage hockt Ottonormalhörer vorm Radio und nicht irgendwelche KazaaJunkies, die meinen alles besser zu können.

    Informationen gibt es in den sehr gut gemachten Abendsendungen wie SessionDeluxe, MaxiMal oder auch Pickup genug.

    Zu deiner Bemängelung der Promo vor Ort, fällt mir auch nur ein müdes Lächeln ein. Was sollen die denn noch machen? Mit Stringtangas durch den Laden rennen und sich von jedem auf den SunshineLive tätowierten Arsch fassen lassen?

    Und noch was: Einen Berater und wömoglich noch einen wie du, braucht man in der Scheffelstraße schon gar nicht!

    Bei Dir fliegen auch nur Buchstaben aus dem Maul!

    Ende Peng!
    :( :( :(
     
  7. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Entscheide mich nun doch für den unsachlichen Tipp, sich bei einer langen Liste von Verbesserungsvorschlägen aus der "Ihr seid doof - ich hab Ahnung"-Kiste wenigstens an die Regeln deutscher Rechtschreibung zu halten. Das erhöht die Kompetenzwirkung. Es heißt immer noch Maßnahme.

    Zur Sache: SSL-Berater, du machst es dir sehr einfach. Deine Vorschläge haben K+F-Niveau, wenngleich einige Kritikpunkte zutreffend sind.
    db
     
  8. worschtbrot

    worschtbrot Benutzer

    Der Beobachter hat Recht: Krechtlau & Flohzek!

    Na, vielleicht verstecken die sich ja hinter diesem Pseudo!

    :mad:
     
  9. the_sunshine

    the_sunshine Benutzer

    zu ssl!

    es ist in der tat so, das ssl, das schlechteste vom format rausholt! man muss einmal die zielgruppe ins visier bringen,die ja angeblich cool,durchgeknallt und trendig ist und dazu was ssl als radio dazu macht!so kommt man zu dem schluss ssl on air keinesfalls, nicht mal in ansätzen, jenes wiederspiegelt! ssl klingt eher wie ein altertümlicher volksmusiksender, nur halt mit anderen style!

    angefangen bei der verpackung, die wirklich nervt, absolut unausgeglichen und nicht aufeinader abgestimmt ist! weiter gehts bei den moderatoren! was sucht ein falk, oder ein eric vorm micro, die klingen ja sowas von langweilig und ätzend! zweifelsohne sind es sehr gute dj´s aber darauf sollte es man auch belassen, es sind einfach schreckliche stimmen! ausserdem sollte man die micros klanglich richtig einstellen und vielleicht wie bei planet radio nen stück hall und echo reinbringen! weitergehts bei der musikrotation die viel zu eng gehalten wird, viele sehnen sich nach tracks aus den 90ern, die reaktionen auf die seltenen classicspecials sprechen eine eindeutige sprache! das programm ist soweit ok, ausser das man eine sendung wie session/melomania deluxe weitauf besser aufziehen sollte(und nicht als werbesendung von shah records präsentiere), mit specials und einen herrn eyerer nicht an die plattenteller lassen sollte, progressive sound hat doch schon sonntag seinen sendeplatz!
    weiter gehst mit der werbung, es ist ja so das viele mitschneiden, und wenn dann alle 20 min werbung kommt ist das schon ärgerlich, warum kann man in welcome to the club, nach 22 uhr nicht mal 2 std. das dj set ohne brake ermöglichen, nur in dieser einen sendung muss das doch möglich sein, so als schmankerl für die hörer!

    ein weiterer grund, das ssl grossmütterlich ist, ist die tasache des miesen klanges, zumindest über sat! bass hackt nur, vocals sind teilweise viel zu leise,höhen kratzen..., also voll unpassend!

    und es traurig das die beste sendung im dancebereich nicht auf den einzigen spartensender dtl. fällt! ich rede von blankandjones and friends auf n-joy! ohne werbung und ohne viel gelaber,mit genialen gast djs!

    alles in allem intressiert es ja ssl sowieso nicht, denn sie haben das glück einziger anbieter in dtl. auf diesen sektor zu sein, und so hörens halt die leute, egal wie schlecht die verpackung/jingles und die mods.... sind!

    drum wird sich auch nichts ändern, solang es keine konkurenz gibt!LEIDER!

    p.s. eine gute sache gibt es trotzdem, das off air bei ssl ist im grunde zu loben, es müsste halt nur noch nen stück mehr auf die bundesweite ebene ausgebaut werden! aber da spielt ja auch geld noch ne rolle!
     
  10. arames

    arames Benutzer

    Junge, hör doch das, was Du brauchst, um glücklich zu sein: Formatradio. Und lass sunshine in Ruhe das machen, was sie perfekt können: Radio, welches anders klingt und anders ist, als alles, was Du je gehört hast.
     
  11. arames

    arames Benutzer

    @sunshine-live-Mitleser: Eure Verpackung und Eure Mods sind klasse. Lasst Euch nicht von ein paar Möchtegern- Beratis aufs Glatteis führen...
     
  12. RadioTim

    RadioTim Benutzer

    Ich finde auch, Sunshine-Live ist kult...ich würde da auch nix änderm, die sind super!
     
  13. the_sunshine

    the_sunshine Benutzer

    ach ich bin kein berater!

    ich hör ssl auch gibt ja keine alternative1

    blos leute... habt ihr schon mal andere ausl. programme mit dem gleichen style gehört... die machens wesentlich modischer und besser!

    wenn ich erfolg haben will, kann ich nicht nach euch gehen, die das formatradio und den kommerz satt haben, denn ihr seit nunmal nu ne ganz geringe minderheit! von daher, ssl ist ziemlich öde!!!! obwohl ich diese musik am liebsten höre, kann ichs bis auf zwei/drei specialsendungen niemand empfehlen! weils einfach rasend schnell langweilig wird, ssl zu hören!

    wenigstens gibts jetzt mal nen kleinen lichtblick im programm... die classic mix show am samstagmorgen! was für ein toller sendeplatz!!! die idee ist gut! die sendezeit das letzte! alle achtung!naja lohnt sich sowieso ne reinzuhüren, weils am ende wieder mehr gequassel werbung news..... anstatt musik gibt, aber ich lass mich gern vom gegenteil überzeugen!

    nochmal zur verpackung! die ist wirklich aus der steinzeit! langweilige monojingles.....immer die gleichen opener, was soll daran kult sein????

    in diesem sinne
     
  14. SplitterMan

    SplitterMan Benutzer

    sorry dass ich jetzt so direkt werde aber

    werbung = sunshine-live weil geld brauch der sender auch

    news = lizensiell vorgeschrieben

    gequassel = moderation = info

    vf = lizenzbestimmung

    wenn dich das alles ankotzt ... warum hörst du dann radio ... radio lebt genau auch mit diesen elementen ... ne cd hat das alles nit ... hör doch die

    und was den sendeplatz angeht ... mir gefällt er sehr gut weil er auch gut gewählt is ... als chillout vom freitag
     
  15. TopResearch

    TopResearch Benutzer

    Ich frage mich ehrlich gesagt, wie lange SSL mit diesem Format noch durchhält. Die Techno-Welle ist längst abgeschwappt. Bin mal gespannt, wann die Gesellschafter anfangen zu quängeln. Die Versuchung ist doch bestimmt groß, im dicht besiedelten Rhein-Neckar-Gebiet einen weiteren Hit-Sender zu etablieren, ein Programm, das zwischen Regenbogen und big-fm liegt (nach dem Stil Jump/KroneHit). Der Fall Project hat doch gezeigt: Spartenradio kann sich nicht halten. Zumal man gute UKW-Frequenzen hat.
     
  16. Staumelder

    Staumelder Benutzer

    Zitat von TopResearch: "Die Techno-Welle ist längst abgeschwappt."

    Halt! Techno (wobei sich dieser Begriff in viele Bereiche weiter aufteilen lässt) ist populärer als je zuvor. Wenn Du Dir mal Programme / Sendungen mit Schwerpunkt "Techno" bei ausländischen Stationen anhörst (BBC Radio 1, Radio 538, ID & T-Radio, C-Dance) wirst Du feststellen dass es viel mehr als die leidigen 80's/90's Coverversionen gibt.

    ssl ist eine Wohltat im Superhitsderschlagmichtot-Alltag. Ich hoffe die Junx ziehen ihr Programm durch wie bisher. Okay, über die Verpackung lässt sich streiten, sie nervt aber nicht so wie die anderer Sender. Und wenn die Wiederholungen noch etwas zurückgefahren werden würden (auf den Stand von vor etwa zwei Jahren) wäre alles gut.
     
  17. worschtbrot

    worschtbrot Benutzer

    @ Top-Research:

    Wenn du meinst, daß in der so dicht besiedelten Rhein-Neckar Region ein Hitradio fehlt, dann schlachte dein Sparschwein, stelle einen Antrag bei der LFK veranstalte ein Hitradio, ganz nach deinem Geschmack, mit dem bestern von Übermorgen.

    Oder aber du machst mit deinem Nickname Geld und wendest dich an Frietsch von HIT1Radio und verkaufst ihm deine Strategie.
    Ist er dumm genug und fällt drauf rein, veranstaltet er genau das Programm für das du ihn berätst. So hast du auch dein HitRadio von Übermorgen und verdienst noch Geld dazu.

    Die 3 Möglichkeit wäre, einfach das Maul zu halten und die Leute Radio machen lassen, die etwas davon verstehen.

    Sorry, aber wenn ich solche Aussagen wie abschweppende Technowelle höre, kommt mir das Kotzen. Solche Aussagen können nur Besucher von Fun & Lollipop Läden fällen, in denen der DJ eben kein Jan Wayne oder MasterBlaster mehr spielt, weil es ihm und dem Chef mit dem Bart zu den Ohren und zum Arsch rauskommt.

    Techno ist garantiert nicht tot!

    Tot sind die ganzen Coverversionen und dieses möchtegern Trancegeleier irgendwelcher Putzkammerproduzenten, die ihre 14 Jährige Schwester zum Vocaleinsprechen nehmen und sich die große Kohle versprechen.

    Hört euch doch mal um. Ich frage mich warum ein DJ Tiesto zum Weltbesten DJ gewählt wird, wenn Techno tot ist?

    Die Verpackungen von SSL mögen zwar etwas überholt sein, aber trotzdem muß ich meinen Vorrednern zustimmen, daß sie einfach Kult sind, egal Mono oder Stereo.

    Auch den Vorschlag mit Blank & Jones in the Mix find ich gut, nur die beiden Bengel kochen auch nur mit Wasser. Die Mixe die bei N-Joy oder EinsLive laufen sind Monatsmixe der DJ´s die auch bei Pedro, Roger & Martin nach der Rückkehr von Pickup in Session Deluxe zu finden sind.

    Aber wahrscheinlich wird TopResearch wieder das letzte Wort haben, dann mal bitte!

    ENDE PENG!

    Schönen Tag und Rave on!

    :D
     
  18. basspower

    basspower Benutzer

    Mixe, die 2 Std. ohne Werbung laufen können auch nur bei ÖR Wellen wie Einslive laufen. Schliesslich muss ein Privatsender wie SSL ja auch Geld verdienen.
    Im Vergleich zu anderen Sendern läuft auf SSL sogar verhältnismäßig wenig Werbung.

    Das das "Gequatsche" nervt finde ich absolut nicht. Schliesslich höre ich Radio, um auch informiert zu werden ansonsten tut es auch eine CD. Und auf irgendwelches künstliches Echo wie bei planet kann ich auch verzichten.

    Die Jingles von SSL finde ich geil. Sie nerven nicht, sie irgendwie anders als die der anderer Sender (auch wenn sie einige Jährchen auf dem Buckel haben). Ausserdem werden sie nicht verblödend eingesetzt, also 20 mal in der Stunde.

    Die einzigen Kritikpunkte an SSL sind:

    1. zu enge Rotation am Tage

    2. zu wenig redaktionelle Beiträge am Tag von den Moderatoren

    3. Absetzen von Kultsendungen wie Flashlight und shut up

    Trotzdem kann ich damit gut leben und SSL ist mal eine wirkliche Alternative zu den anderen Sendern.

    P.S. Techno ist tot. Das ist nicht lache. Man sollte abends bei SSL reinhören und da hört man den Gegenbeweis.
     
  19. the_sunshine

    the_sunshine Benutzer

    und ob es in der tat so ist!

    basspower, du bist einhörer der leider überhaupt ne zählt, also sprich nicht die masse wiederspiegelt!

    mit der werbung das ist schon klar, aber nach 22 uhr kann man es schon möglich machen!

    nja die jingles, wenn ich zweimal in der std. denn schleim schleim vom breakfastclub höre, steigt mir das wasser in den ohren!

    hört euch mal die italienischen, holländischen oder spanischen danceradios an, die machens wesentlich besser!
     
  20. worschtbrot

    worschtbrot Benutzer

    Wir sind in Deutschland und nicht in Italien, Spanien, oder sonstigen Ländern und da läuft das halt numal anderst!

    Schick doch eine Mail an: wiesbeck@sunshine-live.de

    und teile ihm dein Anliegen mit! Er wird Dir bestimmt Antworten!
     
  21. yeahma

    yeahma Benutzer

    Ich finde Flaix FM in Spanien ganz gut! Die bringen wirklich gute Dance-Musik, die mich als "nicht-unbdingt-gerne-dance-hörer", anders als bei ssl, nicht gleich nervten.
     
  22. Riddler4981

    Riddler4981 Benutzer

    @Basspower
    mit deiner Meinung kann ich vollkommen konform gehen, nur muss ich noch hinzufügen, daß ich gern die Sendung "Loveparade" wieder hätte.
    Ich weiß nicht, ich hab mich den Leuten besonders Paddy und Eric immer so nah gefühlt als ob ich persönlich mit ihnen befreundet wäre, gerade durch so Sendungen wie Flashlight oder Loveparade war das entstanden.

    Ich muss dazu sagen, SSL hat 2 Arten von Hörern. Das eine sind die, die nur den Komerzdance hören möchten. Praktisch das was den Tag über läuft, kurze Radio Edits die man einfach kennt.

    Das andere sind die Raver die ihre Mixe und neues sowie ausgefallenes oder Hardcore and so on hören möchten.

    Ich bin ein reiner Komerztyp. Mir reichts wenn ich den ganzen Tag ein Komerzdancesong nach dem anderen höre. Ich finde es gut das das SSL Programm für beide Gruppen da ist.
    Zudem, die Jingles sind einfach geil, das fand ich schon bei der Promoschleife zum Sendestart und das finde ich heute immer noch.
    Ein Kritikpunkt noch ans SSL Programm, daß ich aber auch schon zu hauf an die Zuständigen übergeben habe. Ich will mehr Italodance. Prezioso, Eiffel 65 und co. einfach die Tracks aus der Playlist von Discoradio. Ich will nicht verpassen was in Italien läuft und ich will die Tracks in der Tagesrotation. Das würde das Prog. mit guten Tracks vielseitiger machen und die Rotation nicht so Eng.

    so long
    bye Chris
     
  23. worschtbrot

    worschtbrot Benutzer

    @ Chris

    Schreibe an: thomas@sunshine-live.de

    Der freut sich bestimmt!;)
     
  24. clubby-baby

    clubby-baby Benutzer

    Der Master of Music braucht keine Tips !
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen