1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SWR1 BW – Eure Meinung?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von christoph333, 13. Juli 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. christoph333

    christoph333 Benutzer

    Nachdem hier über SWR3 ja alles gesagt ist, kommt SWR1 BW etwas zu kurtz. Ein gutes oder schlechtes Zeichen.

    In meinen Augen machen die Jungs das BESTE Radio des SWR.

    Gute Musik. Abwechslung ist ok.
    Gute Nachrichten.
    Nur wenige Tschingels und diese auch nicht sehr Aufdringlich.
    Angenehme Moderatoren. ( Schmidt, Holtmann und Co. )
    Ansprechende Themen und Sendungen ( Leute, Laufenberg,Weitwinkel, Guten Abend BW, Kopfhörer usw. )

    Also was ist denn eure Meinung zu SWR1.
     
  2. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: SWR1 BW. So schön kann Radio sein.

    Also...

    Ja, wenn man die Rotation zum ersten Mal hört, isses ganz nett. Beim zweiten und dritten Mal auch noch. Aber selbst "Ain't no sunshine" nervt beim 42. gewaltig.

    Guter Witz! Und "Für uns in Baden-Württemberg" hat mich schon genervt, als ich ihn zum allerersten Mal gehört habe.

    Anders gesagt: Ohne diese ex-SDR-3-ler gäbe es fast gar keinen Grund mehr, das Programm einzuschalten.

    "Leute" kommt auch von SDR 3, sollte bei der Fusion ursprünglich (wie praktisch alles vom SDR) abgeschafft werden, und ist bei SWR1 leider auch schon ziemlich ins Format gepresst, trotzdem natürlich noch einer der Höhepunkte der Programms. Letzteres gilt auch für Laufenberg und - mit Abstrichen - für den Kopfhörer, die beide aber natürlich erst am späten Abend laufen dürfen. Weitwinkel hat interessante Beiträge, besteht aber zu 80% aus der gleichen Musiksoße wie das SWR1-Tagesprogramm. Und was an "Guten Abend" so toll ist...???
     
  3. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: SWR1 BW. So schön kann Radio sein.

    IMHO langsam ein schlechtes Zeichen. Threads zu SWR1 gibts genug. Dort wurde schon (fast) alles gesagt. Lobenswert ist neuerdings "Extralang" im Kopfhörer. Ansonsten:

    Samstag, 12. Juli 2008 18.36
    The captain of her heart - Double

    Samstag, 12. Juli 2008 20.45
    The captain of her heart - Double


    Samstag, 12. Juli 2008 14.33
    The rumour - Newton-John, Olivia

    Samstag, 12. Juli 2008 15.06
    The rumour - Newton-John, Olivia


    Noch Fragen, Kienzle?

    vg Zwerg#8
     
  4. Maxwell

    Maxwell Benutzer

    AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    Siller, Heim (Leute) und Holtmann sind die Stützen dieses an sich guten Senders. Alle vom besten (ehemaligen) Sender aller Zeiten, SDR3. Musik ist ok, manchmal wird man sogar überrascht mit echten Perlen.
    Die Selbstbeweihräucherung hält sich in Grenzen, vergleicht man mit anderen Sendern.
    Ansonsten wartet man halt wieder auf die nächste super-duper-Maxi-phantastische Hörerhitparade, diesmal mindestens dreitausend Titel lang. Vielleicht Rentner gegen Teenies oder Schwule gegen Heteros...
    Ganz übel: die seit Jahren permanent präsente Carglas-Werbung. Da schalt ich aus Protest sofort aus.
     
  5. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    Das hat noch niemand bestritten.


    Leider zu selten. Ich habe mich gerade mal ab Mitternacht durch die Recherche geklickt. Also ich habe nichts gesehen, was mich vom Hocker gerissen hätte.

    BTW: Es wird allerhöchste Zeit für "New Soul". Der müßte wirklich gleich kommen. La, la, la - la.... *würg*


    EDIT: Oh Mist - etwas zu spät gepostet. Um 9:19 kam er....



    Dieses "Eins gehört gehört - SWR1" am laufenden Band scheinst du schon zu überhören. ;)


    vg Zwerg#8
     
  6. Maxwell

    Maxwell Benutzer

    AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    Harmlos im Vergleich zu dem, was auf anderen Stationen abgeht diesbezüglich. Aber viel mehr darf es auch nicht werden als momentan.
     
  7. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    Genauso ist es. Leider hält sich die Rotation in viel zu engen Grenzen. Man hat meist den Eindruck, dass so mancher Oldiesampler mehr Abwechslung bietet, als immer die gleichen Titel von SWR 1 . Ist zwar schon tausendmal hier im Forum erwähnt, geändert hat sich leider noch nicht viel. Leider geht man auch bei SWR 1 den Weg des geringsten Widerstandes und hat meist nur die Titel drin, die jeder kennt und die auch die Hausfrau bei der Arbeit nicht verschreckt. Ein bisschen mehr Mut könnte da sicher nicht schaden. Weiterhin ärgerlich bleibt auch der Umstand, dass die 50er Jahre komplett ausgeblendet werden. Solche Einschränkungen sollte man bei einem Oldies/Soft AC Programm nicht machen. Für meinen Geschmack laufen auch viel zu viele 70er. Irgendwann ist halt auch bei ABBA und Smokie der Sättigungsgrad erreicht.
     
  8. AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    Vielen Dank, Tweety. Ich dachte schon, ich sei der einzige, der dieser Meinung ist. Bekommst einen virtuellen Händedruck von mir.

    Wer Songs aus den 50ern hören will, hat wohl nur zwei Programme zur Auswahl: Bayern 1 und Bremen 1.
     
  9. AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    Günter Schneidewind nicht zu vergessen. ;)
     
  10. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    Hallo!

    Wurde zwar ...
    Richtig. Am Erscheinungsbild von SWR1 hat sich "auf den ersten Blick" seit Herbst 2007 fast nichts geändert. Es gibt aber Änderungen. Während James Blunt mit "1973" im letzten Jahr praktisch der "Dudelkönig" im SWR1 war (siehe alte Threads), verteilen sich die Power-Plays heute auf einige weitere Titel (ca. 15-20). Ein einzelner Titel "sticht" also nicht mehr ganz so scharf heraus. Trotzdem dudelts massiv.

    IMHO ist das Programm nicht durchörbar. Das muß ich einfach so knallhart sagen. Und ja, vor gut einem Jahr habe ich das noch etwas anders gesehen...



    Autsch - ich glaube wir geraten in einen Konflikt. Die "50er, 60er, frühen 70er Jahre" auf SWR1 sind für mich mittlerweile echt ein "Umschaltgrund" geworden! Das hätte ich vor gut einem halben Jahr nicht von mir gedacht...

    Ich habe eigentlich nichts gegen die Beatles, Stones, Elvis, Hollies... aber wegen der engen Rotation nerven diese Interpreten langsam. Ja, vor gut einem Jahr klang mein Klagelied noch etwas anders. (Rod Stewart, Elton John)

    Radio Regenbogen oder baden.fm dürfen also kurzzeitig einen neuen Hörer begrüßen. Jetzt aber bitte in Mannheim oder Freiburg keine Sektkorken knallen lassen... Nach 5 Minuten schalte ich spätestens wieder um, denn euer "Gesülze" schmerzt noch viel mehr. Das macht die Mugge wirklich nicht wett.

    Okay - Radio Regenbogen bekommt wenigstens einen halben Perlenpunkt für "Blue Monday" im Partymix vom 5.7.08 kurz nach 20 Uhr. Ich habe zwar etwas zu spät ein/umgeschaltet, IMHO lief aber die Originalversion von 1983 in voller Länge - also ohne diesen "japanischen Mädchenchor", wie im völlig unnötigen 88er RMX.

    vg Zwerg#8
     
  11. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    So, nachdem wir jetzt, nicht ganz zu Unrecht, unseren Unmut kundgetan haben, muss man auch mal das Positive erwähnen. Die Nachrichten sind sehr ausführlich, einige Moderatoren wirklich klasse und die Sendung "Leute" gehört zum Besten was man im deutschen Radio zu dieser Uhrzeit findet. Also es ist nicht alles schlecht bei SWR 1, aber an der Musikauswahl muss wirklich noch gearbeitet werden.
     
  12. winnie1178

    winnie1178 Benutzer

    AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    Also, wenn man direkt umsteigt von, sagen wir SWR3 oder privaten Jinglesendern, ist man positiv überrascht von SWR1. Die Rotation ist in der Tat etwas größer, die Bandbreite der Musik reicht von den 70ern bis heute. Hin und wieder ist auch mal ein Highlight dabei, wie aber in SWR3 auch. Die Moderatoren sind größtenteils langweilig, eben mit den genannten Ausnahmen.

    In einer funktionieren Radiolandschaft würde SWR1 nicht sonderlich auffallen, weil man auch hier wenig wagt und alles formatiert. Nur im Vergleich zu den noch einfältigeren Konkurrenzsendern schneidet SWR1 akzeptabel ab. Aber es ist trotzdem LANGWEILIG und BERECHENBAR, ist durchgängig hörbar wie das heute heisst und eckt nicht an.

    Was mich immer etwas verwundert: Die Nachrichten und auch die Nachrichtenmagazine kommen immer unglaublich flach und unkritisch daher. Man ist ja von einigen ÖR-Magazinen im TV durchaus zum Glück noch kritische Berichterstattung gewohnt, und auch der DLF kann da durchaus punkten. Interviews und Kommentare bei SWR1 laufen dagegen immer extrem monoton-flach ab, kaum kritische Kommentare, kaum bissige Moderation. Hat man Angst beim SWR, sich politisch beim Herrn Oettinger anzuecken? Oder in der Wirtschaft bei den Werbeträgern?
     
  13. Plattenschrank

    Plattenschrank Benutzer

    AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    Dann hätte man aber auch Angst, sich bei Herrn Beck unbeliebt zu machen, denn für SWR 1 RP gilt im Prinzip das gleiche.

    Ich würde SWR 1 (RP) als Einäugigen unter Blinden bezeichnen. Dieser Sender nervt mich von allen die ich hier empfangen kann am wenigsten und hat es daher tatsächlich zu meinem momentanen Stammsender geschafft.

    Angeblich soll es ja gewaltige Unterschiede zwischen SWR 1 BW und RP geben. Kann das jemand bestätigen - und wenn ja, worin äußern sich diese?
     
  14. Maxwell

    Maxwell Benutzer

    AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    Vor allem die Moderatoren bei SWR1 sind super, dann "Leute" am Vormittag und ich meine, dass die Musikauswahl auch etwas ausgefallener ist (manchmal) im Vergleich zu RP.
     
  15. German

    German Benutzer

    AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    Leute
    aktuell um 12/5
    Kopfhörer
    Thema am Abend (19.30)

    ---Deshalb höre ich SWR1 BW---

    "Guten Abend BW" ist wirklich nicht so schlecht wie der Titel klingt, eine Art Wunschsendung. Den Titel der Sendung habe ich hier schon mehrfach kritisiert.

    "Der Nachmittag" ist sowohl vom Titel als auch vom Inhalt nichtssagend und wird von mir nur selten gehört. "Der Abend" ist nicht meine Radiozeit.
     
  16. smiley

    smiley Gesperrter Benutzer

    AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    SWR1 macht auf jedenfall das Beste Programm des SWR. Aber da meiner Meinung nach der komplette SWR kein einzig richtig gutes Programm zu bieten hat, bekommt man von SWR1 auch irgendwann mal genug. Ich wohne im Sendegebiet der "Einser" und jedesmal wenn ich sie einschalte habe ich das Gefühl nach wenigen Minuten einzuschlafen, es wirkt alles total verlangsamt und für Schnecken wäre es das richtige Programm :wow:

    Da höre ich noch lieber SWR3, die wenigstens ein bisschen Tempo im Programm haben.
     
  17. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    Die Musik ist letztendlich auch Geschmackssache oder hängt vom Alter ab. Ich wechsle auch hin und wieder von SWR3 zu SWR1 RP, aber die Mods und Beiträge sind bei SWR3 kürzer und knackiger.

    Bin Zur Zeit in Berlin und ließ mich 2 Tage lang von RTL 104.6 quälen, ich sehne mich schon ins SWR Sendegebiet zurück :D
     
  18. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    In gewisser Weise ist SWR1 der Einäugige unter den Blinden. Solides Info-Radio mit gutem (nicht aufdringlichem) Unterhaltungsfaktor und akzeptabler Musikauswahl (leider bei manchen Titeln in zu knapper Rotation).

    Bei mir ist SWR1 in den letzten Jahren schleichend zur Nummer 1 geworden. Zu SWR3 schalte ich nur noch, wenn morgens Zeus und Wirbitzki Schicht haben, oder abends zu Khristian Thees.

    Dazwischen springe ich (beim Autofahren) mal zu badenFM, Radio Ohr, Regenbogen, Radio 7 oder bigFM, habe in der Regel aber jeweils nach der ersten Moderation wieder genug.

    Sicher gäbe es bei SWR1 einiges zu verbessern. Aber im Benchmark schlagen sie alle anderen aufgezählten Alternativen.
     
  19. smiley

    smiley Gesperrter Benutzer

    AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    Du schaltest gelegentlich zu Radio7? Ich finde dieser Sender bräuchte mal eine Generalüberholung, die Musikauswahl ist langweilig und die Comedys dieses Senders, der, wenn er einfach ein bisschen mehr "Lust" in sein Programm packen würde, gute Chanchen auf einen super Privat-Sender hätte, sind auch nicht mehr die besten.


    Radio7 hab ich längst vergessen... :eek:
     
  20. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    @smiley:

    Ich schalte nicht selbst aktiv zu diesem Sender, sondern ich bin "Zwangshörer", weil er in meiner Stammkneipe läuft - erstaunlicherweise terrestrisch empfangen mitten im Hochschwarzwald.
     
  21. Radio~maus~

    Radio~maus~ Benutzer

    AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    ich höre swr1 manchmal wenn ich an den bodensee fahre. ich kann da teilweise nur bei den nachrichten den kopf schütteln.

    morgens um 7 hört man die gleichen nachrichten, gleiche reihenfolge wie mittags um zum beispiel 15 uhr. ist mir jetz schon mehrfach aufgefallen und deswegen kommen für mich mitlerweile nur noch andere sender ins autoradio
     
  22. black2white

    black2white Benutzer

    AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    Das fällt mir auch immer wieder auf. Die Nachrichten beim SWR sind oft sehr ungenau. So gestern Abend mal wieder, Staatschefs und Ministerpräsidenten haben scheinbar den gleichen Stellenwert beim SWR. Oh weh!
     

    Anhänge:

  23. fogel44

    fogel44 Benutzer

    AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    Und wo war jetzt etwas von einer Gleichsetzung von Staatschefs und Ministerpräsidenten zu hören?? Oder habe ich was mit den Ohren? :)
     
  24. dudelfunk8000

    dudelfunk8000 Benutzer

    AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    Wenn man normalerweise SWR3, Antenne1, FFH oder RPR hört kommt einem SWR1 BW vor wie die Erleuchtung was die Abwechslung angeht.
    Wird man aber bei der Arbeit dazu genötigt 8h von SWR1 am Tag geniessen zu dürfen, wird man an den Rand des Wahnsinns getrieben und seinerseits dazu veranlasst den Stecker abzuschneiden. (Rausziehen hätte wenig sinn!!!)
    Allerdings Leute ist natürlich ein Aushängeschild für SWR1 BW. Finde generell was die Information angeht SWR1 BW auf einem hohen Niveau.
    Trifft übrigens auch auf hr1 zu. Wenn die so weiter machen und noch an ein paar Stellschrauben drehen, stecken die qualitativ SWR1 BW locker in die Tasche.
    Is aber nur meine Meinung.....
     
  25. grün

    grün Benutzer

    AW: SWR1 BW – Eure Meinung?

    Nicht nur Deine.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen