1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SWR1-BW "HolidayRadio": Bohnen in den Ohr'n?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Zwerg#8, 27. Mai 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Hallo!

    Würdet Ihr bitte mal genauer reinhören?

    Gestern stieg ich ins Auto, schaltete SWR1-BW ein und dachte sofort: "Is hier was kaputt?" Das klirrte "wie Sau" während der Übertragung aus dem Europa-Park in Rust.

    Heute, punktlich mit dem ersten Ton der Moderatorin kurz nach 13 Uhr, war klar: Es ist die Leitung aus Rust. Merkt das niemand?

    Über Kopfhörer und ASTRA hört man das auch (so ein leises "Singen" im Hintergrund), auf UKW (und im Auto) kam es mir aber stärker vor.


    Grüßle Zwerg#8
     
  2. Tonband

    Tonband Benutzer

    AW: SWR1-BW "HolidayRadio": Bohnen in den Ohr'n?

    Hallo @Zwerg,

    habe gerade "The final countdown" über DVB gehört, klang gar nicht gut. Ich mach mal einen Mitschnitt für eine evtl. Analyse.

    Gruß, TB. Bis dann.
    --------------

    Mir ist gerade folgendes aufgefallen:

    * One of us * von Joan Osborne klang in den lauten Stellen total verzerrt.

    der vorangegangene Titel von CCR klang akzteptabel.

    Es scheint ein Kompressor/Limiter-Problem zu sein.
    Die originale CCR-Scheibe ist noch mit 10 dB Headroom ausgeteuert.

    mfg.
     
  3. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: SWR1-BW "HolidayRadio": Bohnen in den Ohr'n?

    Hmmm. Gerade ab diesem Lied (16:06 Uhr) habe ich (über Sat & Kopfhörer) "nichts mehr" gehört. Dafür gibt es nur zwei Gründe: Der SWR hat zwischenzeitlich am Sound gedreht(*), oder meine Ohren sind für heute "zu" (TTS), da ich schon seit gut 14:30 Uhr "genauer" unter Kopfhörer zuhöre. Dabei gehen die "Höhen" bekanntlich zuerst weg. Das leise "Piepsen" bei einem Anrufer meine ich nicht. Das hab ich natürlich gehört.


    Die Stimme von Mick Jagger bei "Brown sugar" (heute 13.09 Uhr) hatte jedenfalls eine deutlich vernehmbar andere "Färbung", mit leisen "schrägen" Mischtönen und Oberwellen. Um 13.26 bei "Oh pretty woman" (Orbison, Roy) klang die Stimme ebenfalls etwas "auffällig". Bei "Flying" (Adams, Bryan ab 13.43 Uhr) hatte ich relativ am Anfang des Liedes den Eindruck, daß ein bestimmter Ton im Lied eine Art Resonanz auf einer Oberwelle angeregt hat.


    Gestern um 16:23 Uhr fiel mir das auch besonders bei Police - "De do do do, de da da" auf. Das sind nunmal solche Titel, die ich auch aus dem Gehirn "ausspielen" könnte, wenn man mir eine SPDIF oder USB2-Schnittstelle "einpflanzen" würde. Wenn diese Titel etwas "komisch" klingen, dann werde ich aufmerksam.

    Auch der heute in der ersten Stunde aus Rust "nackt" gesendete Hinz-Triller für den Verkehrsfunk war eine wahre Freude: Sehr gut hörbarer Klirr! Ich weiß wie das Teil zu klingen hat und habe mich geärgert, daß ich noch nicht @home war...



    *) Gut hörbar war die "Nachregelung" der Lautstärke am Mixer um 15.15 Uhr bei "You make me feel brand new - Simply Red" und um 15.25 Uhr bei "Stark - Ich + Ich". Auch die Moderatorin klang danach irgendwie besser (ohne "Kratzer" durch Übersteuerung oder harten Limiter.)

    Morgen ab 13 Uhr hören wir wieder rein...

    PS um 17:51 Uhr: Gerade läuft dieser Police-Titel wieder an...


    Ja - in diesem Lied gab es dieses "Gesinge" (Oberwellen)! Ich war mir nicht sicher, ob das im Original auch so ist! (Ich hab die CD nicht griffbereit.) Aufgefallen ist mir das aber auch...


    [OT]
    Weil wir gerade bei SWR1-BW sind:

    Werte Frau Scherrer!

    "Rough boy" blendet man "hinten" nicht aus, erstrecht nicht, wenn noch gut 40 Sekunden bis "halb" Zeit sind. Aber, wer lieber "Via Las Vegas" von ZZ-Top hört und zu "Rough boy" noch nie "geschmußt" hat, kann das nicht wissen...

    SCNR Zwerg#8
    [/OT]
     
  4. Faultier

    Faultier Benutzer

    AW: SWR1-BW "HolidayRadio": Bohnen in den Ohr'n?

    Mir ist das gestern auch aufgefallen. Und jetzt fängt es gerade wieder an und klingt immer noch schrecklich...
     
  5. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: SWR1-BW "HolidayRadio": Bohnen in den Ohr'n?

    "The same procedure..." seit gestern mit dem Beginn des "Gipfelradios" vom Feldberg. Heute natürlich auch wieder. Alles was vom Feldberg kommt, klirrt und "singt".

    Bei "You've got a friend - Carole King" war das "Singen" wunderbar zu hören. Das Lied ist relativ ruhig und ihre Stimme hat dieses Singen richtig gut angeregt.

    Ich verstehe das nicht. Hört denn kein SWR-Techniker die Sendung im Funkhaus oder zufällig in seinem Autoradio? Für dieses "Gekrächze" muß man nicht mal Kopfhörer aufsetzen...

    vg Zwerg#8
     
  6. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: SWR1-BW "HolidayRadio": Bohnen in den Ohr'n?

    Hallo!

    Man soll ja nicht immer nur meckern. Nachdem im letzten Jahr, neben dem "Gipfelradio", auch ein Teil der Live-Übertragung der SWR1-Hitparaden-Fete aus Stuttgart bzw. des Foreigner-Konzerts in Mannheim im Frühjahr noch dieses deutlich hörbare "Krächzen" beinhalteten, hat man in diesem Jahr offenbar den (An/Leit-)Spruch von Herrn Boudgoust: "Gespart werden dürfe im übrigen nur insoweit, als es nicht zulasten der Qualität geht." in die Tat umgesetzt:

    Die Tonqualität vom Feldberg "stimmt" jetzt.

    vg Zwerg#8
     
  7. oldfield

    oldfield Benutzer

    AW: SWR1-BW "HolidayRadio": Bohnen in den Ohr'n?

    Hört sich schon ganz okay an.
    Aber die Qualität aus dem richtigen Sendestudio ist trotzdem nicht erreicht.
     
  8. djtechno

    djtechno Benutzer

    AW: SWR1-BW "HolidayRadio": Bohnen in den Ohr'n?

    Stimmt, aus dem "richtigen" Studio klingts voller. Mein Vater hat SWR1 ja immer im Autoradio (Außer 2-3 mal im Jahr,wenn er seine SWR4-Phase hat)
     
  9. byoil

    byoil Benutzer

    AW: SWR1-BW "HolidayRadio": Bohnen in den Ohr'n?

    naja, die 128 kbit/s MPEG2 Stereo sind halt doch nicht unhörbar... waren sie aber auch noch nie...
     
  10. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: SWR1-BW "HolidayRadio": Bohnen in den Ohr'n?

    Hallo!

    Es ist ja logisch, daß so ein improvisiertes Außenstudio nicht so "voll" wie direkt aus dem Funkhaus klingen kann. Mir ging es hier ja auch nur um das absolut unwürdige "Gekrächze" der letzten Jahre.

    @byoil: Wolltest du damit sagen, daß man oben auf dem Feldberg einfach ein MusicTaxi an den sicher vorhandenen ISDN-Anschluß geklemmt hat? Nööö, dafür klang die Musik vom Berg zu gut. (Ich habe jedenfalls keine Artefakte gehört.) Außerdem stellt sich dann die Frage, warum der SWR diese Uplink-Schüssel (im Bildhintergrund; Foto aus dem Blog) auf den Berg gekarrt hat. Sicherlich nicht, um darüber lächerliche 128kBit zu versenden. Oder hat das SWR-Fernsehen live berichtet?

    Grüßle Zwerg#8
     
  11. byoil

    byoil Benutzer

    AW: SWR1-BW "HolidayRadio": Bohnen in den Ohr'n?

    Die Mühle auf dem Bild ist auf jeden Fall eine TV-SNG. Ob man die da hoch karrt, um nur Audio drüber zu blasen, weiß ich nicht.
     
  12. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: SWR1-BW "HolidayRadio": Bohnen in den Ohr'n?

    Und was hältst du von diesem (Sat-)Ü-Wagen im Vordergrund? Bezahlen möchte ich das Ding nicht, "lecker" ist das Teil aber trotzdem: Irgendwo parken, Schüssel (automatisch) ausrichten - und los gehts...
     
  13. byoil

    byoil Benutzer

    AW: SWR1-BW "HolidayRadio": Bohnen in den Ohr'n?

    Ich seh da nur eine SNG und das ist der silberne Vito. Der ausgeklappte Spiegel ist für den Upstream. Die kleine Schüssel unter der Kuppel ist für den Rückkanal zum unabhängigen kontrollieren. Ja ist lecker, und ja, macht Spaß... ;)
     
  14. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: SWR1-BW "HolidayRadio": Bohnen in den Ohr'n?

    Ähm - der "ausgeklappte Spiegel" (auf dem "SWR" geschrieben steht) befindet sich hinter dem "leckeren" Vito. Hast du einen "Knick in der Optik"?
     
  15. byoil

    byoil Benutzer

    AW: SWR1-BW "HolidayRadio": Bohnen in den Ohr'n?

    Ich korrigiere die Aussage von oben, es waren keine 128, sonder 256 kbit/s MPEG2, über nen Centauri.
     
  16. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: SWR1-BW "HolidayRadio": Bohnen in den Ohr'n?

    Kannst du das für die "Normalos" bitte etwas näher erläutern? "Centauri" ist für mich zunächst ein Sternbild.

    Bleibt noch die Antwort auf die Frage offen, ob diese im Bild(hintergrund) zu sehende "Schüssel" zu dem Vito gehört.

    vg Zwertg #8
     
  17. DigiAndi

    DigiAndi Benutzer


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen