1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SWR1 BW jetzt mit abwechslungsreicher Musik

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Der-RIAS-Berliner, 24. Januar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Beim Stöbern in der Playlist von SWR1 BW stellte ich in den letzten Wochen mit Begeisterung fest, dass man dort von den bisher üblichen immergleichen Dudelmusiken etwas weggekommen ist und auch unbekannte, selten gehörte Titel mit ins Musikprogramm genommen hat.

    z.B.

    Elton John: Town of plenty

    Lionel Richie: Reason to believe

    The Beatles: Something,

    Peter Andre: Mysterious girl

    ABC: The night you murdered love

    Neil Sedaka: Standing on the inside

    Ry Cooder: Little sister

    Van Morrison: Brown eyed girl

    Cheap Trick: The flame

    Fleetwood Mac: Say you love me

    The Dirt Band: An American dream

    Donna Summer: The wanderer

    The Beatles: Magical Mystery Tour


    Für's ganz normale Tagesprogram, alle Achtung ! Für weitere Schmankerl empfehle ich unbedingt die Playlist.

    Zu den Rheinland-Pfälzer-Kollegen von SWR1 hat es sich allerdings noch nicht herumgesprochen. Hier sind keine "Perlen" zu finden, es läuft die übliche Standard-Rotation.

    Nachdem nun NDR2 und SWR1 "es begriffen" zu haben scheinen, ziehen nun vielleicht allmählich die Wellen nach, die sich langjährig im musikalischen Einerlei festgefahren haben.
     
  2. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: SWR1 BW - jetzt mit abwechslungsreicher Musik

    Das hört sich ja vielversprechend an.

    Das ist allerdings schade, da gerade des RP-Programm etwas musikalische Abwechlsung dringend nötig hätte.
     
  3. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: SWR1 BW - jetzt mit abwechslungsreicher Musik

    ...wie? Noch nicht oft genug "Downtown" gehört?
    Das ist doch ein Titel den man nicht oft genug hören kann. Bitte stündlich! ;)
     
  4. Expresso

    Expresso Benutzer

    AW: SWR1 BW - jetzt mit abwechslungsreicher Musik

    Ich denke gerade NDR2 hat bewiesen,
    das man mit einer abwechslungsreicheren Rotation Erfolg haben kann.
    Einziges Positivbeispiel wäre in diesem Zusammenhang vielleicht noch WDR2.
    Da müsste man allerdings die Rotation etwas liebevoller zusammenstellen.
     
  5. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: SWR1 BW - jetzt mit abwechslungsreicher Musik

    Wenn solche Titel schon zu "Schmankerln" werden, jaja, der Einäugige unter den Blinden...
     
  6. AW: SWR1 BW jetzt mit abwechslungsreicher Musik

    ...dafür höre ich seit 2 Wochen nahezu jeden Tag "Sweet little 16" von Chuck Berry. Auch einer der vielen SWR1-Titel die einem zu den Ohren raushängen...
     
  7. AW: SWR1 BW - jetzt mit abwechslungsreicher Musik

    Für das Tagesprogramm einer ARD-Welle bezeichne ich die oben aufgeführten Titel schon als Schmankerln (jetzt mit korrektem Plural).

    Natürlich sind Spezialsendungen, insbesondere die von Roger Handt oder Reinhard Meynen eine andere Liga, klar !
     
  8. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: SWR1 BW jetzt mit abwechslungsreicher Musik

    Naja, wenn Du den Peter André mal raus lässt, das ist ja wirklich oberste Dudelradio-Grütze, die überall rauf und runter läuft, dann gebe ich Dir recht.
    SWR1 ist im Ländle so ziemlich das einzig erträgliche und daher wirklich der einäugige unter den Blinden.
    Vom Wortanteil her wünsche ich mir bekanntlich SDR1 zurück. Dessen Programmangebot in den 90ern, gepaart mit der heutigen SWR1-Musik im Tagesprogramm, das wär's!
     
  9. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: SWR1 BW jetzt mit abwechslungsreicher Musik

    Schon mal auf die Idee gekommen, dass SWR1 nach gefühlten hundert Jahren einfach ein wenig an der Rotation geschraubt, also einige Titel durch andere ersetzt haben könnte, die davor noch nicht drin waren? Ob das jetzt Schmankerln (echt Schmankerln?) sind oder nicht, ist dabei eher nebensächlich. SWR1 hatte m.E. auch zuvor schon einige Perlen im Programm, die sich dann aber ebenso oft wie jeder 08/15-Abba-Titel wiederholten. Solange die Rotation nicht insgesamt deutlich aufgestockt wird, bleibt SWR1 für mich ein dauerhaft unerträgliches Programm.
     
  10. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: SWR1 BW jetzt mit abwechslungsreicher Musik

    Dieser Ansicht schliesse ich mich überwiegend an. Lediglich als dauerhaft unerträglich sehe ich das Programm nicht an.
    Ein Manko kann SWR 1 mit diesem Musikprogramm freilich nicht wegbekommen. Als ein Sender, der auf überwiegend bekannte Oldies setzt, kann er noch so sehr Titel rein- und rausnehmen in die bzw. aus der Rotation. Es kommt ja nichts wirklich Neues nach, d.h. sie treten in einem gewissen Sinne IMMER auf der Stelle. Nahezu alles kommt einem wie tausendmal gehört vor.
    Ein Ausweg wäre, auch verstärkt Titel aus den letzten 15 Jahren zu integrieren, die von der Machart her zu den Oldies passen. Bislang sind sie da sehr zurückhaltend. BBC Radio 2 geht sehr erfolgreich diesen Weg.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen