1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SWR2 bekommt schon wieder einen neuen Chef

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von freiwild, 15. Juni 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. freiwild

    freiwild Benutzer

    Nach nur drei Jahren im Amt wird Michaela Lämmle, die Programmchefin von SWR2, in den Ruhestand geschickt. Erst im September 2004 hatta Lämmle die erste SWR2-Programmchefin Hildegard Bußmann abgelöst; in diesem September wird der Leiter der Weltanschauungsredaktion, Johannes Weiß, das Rüder übernehmen.

    Quelle: http://www.dwdl.de/article/news_11285,00.html
    (die SWR-PM steht noch aus)

    Was ist der Grund für die erneute Wachablöse im einzigen Qualitätsprogramm des SWR? Das Alter der Amtsinhaberin? Der kürzliche Wechsel in der Intendanz? Oder ist man beim SWR mit den Ergebnissen der Programmreform vom Jahresbeginn nicht zufrieden?

    Wird SWR2 unter Weiß ein Einschaltprogramm bleiben oder NDRkulturisiert werden? Welchen Weg wird das 2. einschlagen? Wer weiß mehr?

    Nachtrag: Die PM befindet sich hier:
    http://www.presseportal.de/pm/7169/1002455/swr_suedwestrundfunk
    Auf der SWR-Homepage fehlt sie nach wie vor.
     
  2. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: SWR2 bekommt schon wieder einen neuen Chef

    Unglaublich, was es bei den Öffis so alles gibt:
    Was machen die da? Reisen um den Globus und schauen sich die Welt an?
     
  3. PFL

    PFL Benutzer

    AW: SWR2 bekommt schon wieder einen neuen Chef

    pm lesen und lernen:
    ... vulgo: kirchenfunk - und den gibts nicht nur bei jedem öffi sondern sondern auch bei diversen privaten (bsp. psr, ffn etc.) - da hat der christenspaß nur nicht so einen blumigen namen ;)

    gruß

    pfl
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen