1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SWR3 80er-Tag

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von maxhue, 02. November 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maxhue

    maxhue Benutzer

    Ja richtig, nicht nur "Die Neue Welle" fährt momentan voll auf die 80er Jahre ab, nein auch SWR3 hat heute morgen in der Morningshow mit Janitz und Politi bekannt gegeben, dass man am Samstag einen 80er Tag von 8:00 Uhr bis Mitternacht veranstalten wird.

    Und das ist das erste mal, dass ein SWR3 80er Tag an einem Samstag statt findet, das heißt die SWR3 Club: Dance Night wird auch nur 80er spielen, das lässt doch hoffen, dass man da ein paar richtig geile Disco, Maxi und frühe Dance Stücke zu hören bekommen wird :D

    Hier mal die Moderatorenübersicht:

    08:00 Uhr SWR3 Bis Zwölf - Mit: Michael Reufsteck
    12:00 Uhr SWR3 Am Mittag - Mit: Stefan Hoyer
    13:00 Uhr SWR3 Die Wochenendshow Mit: Veit Berthold
    16:00 Uhr SWR3 Die Nachmittagsshow Mit: Nicole Köster
    19:00 Uhr SWR3 Club: DanceNight Mit: Michael Spleth
    bis 0:00 Uhr

    und 0:00 Uhr endet dann der 80er Tag und es moderiert Michael Reufsteck o_O genauso wie auch 8 Stunden vorm 80er Tag, da hat er ja einen richtigen Moderationsmaraton vor sich, wenn der Plan so stimmt, wie er auf SWR3.de steht.

    Auf jeden Fall freue ich mich auf diesen 80er Tag und werde da so viel SWR3 hören wie nur geht :D die hatten immerhin schon lang keinen mehr :D achja aufnehmen werd ich den selbstverständlich auch :D
     
  2. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: SWR3 80er SAMSTAG am 5. November 2011

    Sollen wir mal raten was garantiert laufen wird?
    Meine Tipps: China Girl, Voyage, Look of Love und natürlich Down under.

    Bonusdreck: Regenmänner
     
  3. grün

    grün Benutzer

    AW: SWR3 80er SAMSTAG am 5. November 2011

    Ich ergänze um: Take on me, Big in Japan, The wild boys......

    Bin ja schon still...
     
  4. Maxwell

    Maxwell Benutzer

    AW: SWR3 80er SAMSTAG am 5. November 2011

    Nicht zu vergessen: Major Tom, 99 Luftballons, Da Da Da, Relax...... Gähn
    Kann man getrost auslassen, versäumt man nichts. Die wirklich ausgefallenen Sachen, über die man sich mal wieder freuen würde, werden garantiert ignoriert.
     
  5. Wertham

    Wertham Benutzer

    AW: SWR3: 80er-Samstag am 5. November 2011

    Erst anhören, dann meckern (-:
     
  6. Maxwell

    Maxwell Benutzer

    AW: SWR3: 80er-Samstag am 5. November 2011

    Müssen wir nicht, denn das geschilderte Szenario wird genau so kommen wie das Amen in der Kirche...
     
  7. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: SWR3: 80er-Samstag am 5. November 2011

    Whitney Houston nicht vergessen!:D
     
  8. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: SWR3: 80er-Samstag am 5. November 2011

    Wenn ich SWR 3 mal einen Tip geben darf...

    http://www.youtube.com/watch?v=D9ZtDOweK7I

    "Avenue - Imagination" (Link ist in der rechten Spalte auf YT) könnt ihr auch gleich mit aus dem Archiv holen...

    Zwerg#8
     
  9. grün

    grün Benutzer

    AW: SWR3: 80er-Samstag am 5. November 2011

    Das brauche ich gar nicht. Die Playlist steht eh im Internet, die kann ich am nächsten Tag genauso gut auswerten. So viele "Exoten" werden schon nicht dabei sein.:rolleyes:
     
  10. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: SWR3: 80er-Samstag am 5. November 2011

    Die meistverkaufte Maxi-Single wird garantiert auch laufen:D

    Zum Glück muss man im Jahre 2011 nicht mehr 10 Stunden am Radio kleben und einen Sender hören. Samstag(s) habe ich Besseres zu tun...
     
  11. Mr.Sven1967

    Mr.Sven1967 Benutzer

    AW: SWR3: 80er-Samstag am 5. November 2011


    Es wird keiner gezwunden, da hinzuhören, auch nicht DU!!
     
  12. maxhue

    maxhue Benutzer

    AW: SWR3: 80er-Samstag am 5. November 2011

    Also wirklich -.-

    Jetzt wartet doch erstmal ab, immerhin reden wir vom SWR3 80er Tag und nicht vom Antenne Bayern 80er Tag.

    Ich habe insgesamt schon 7 80er Tage von SWR3 komplett aufgenommen und da liefen wirkliche Exoten und Sachen, die sonst nie bei SWR3 oder nur ganz selten gespielt wurden, auch im Tagesprogramm gibts da einige Highlights, und ich bin ein Fan der 80er, bin 1987er Jahrgang, also mit der Musik groß geworden, kenne also schon sehr viel aus der Zeit und bei jedem 80er Tag von SWR3 hab ich bisher "neue" Songs entdeckt, die mir gefallen haben, hier mal einige Beispiele, die mir spontan einfallen:

    Don Henley "Johnny Can't Read", Johnny Nash "Rock Me Baby", Videokids "Woodpeckers From Space", Pointer Sisters "Neutron Dance", Mysterious Art "Das Omen", Leonard Cohen "First We Take Manhattan", Prince "Alphabet Street", Moti Special "Don't Be So Shy Girl", Hubert Kah "Engel 07", Mecano "Hijo De La Luna", Spliff "Radio", Trio "Turaluraluralu (Ich mach Bubu was machst du)", Indeep "Last Night A DJ Saved My Life", Talk Talk "Living In Another World", Madonna "Dress You Up", Beats International "Dub To Be Good To Me", Freur "Doot Doot", Mezzoforte "Garden Party", Marillion "Lavender", Fritz Brause "Shilly Shally", Fischer-Z "Marliese", etc...

    Also das sind allesamt Songs die wie gesagt sonst nie im SWR3 Hauptprogramm laufen von daher wirds morgen bekannte Sachen und eben lange nicht mehr gehörte Sachen geben, ich hab auch einmal meine sieben Aufnahmen ausgewertet und kam auf über 1200 verschiedene Songs, deswegen kann ich nachweisen und sagen, SWR3 gibt sich da wirklich sehr viel Mühe und jeder 80er Tag ist immer wieder schön und was anderes.

    Und ja ich nehme morgen auf und freu mich auf morgen, und man hat ja wirklich in den letzten Tagen schon bei SWR3 ein paar Hit Rarritäten "getestet" unter anderem gestern in der Kai Karsten Show von Rick Springfield "Rock of Life" (1988).

    Also bitte seid da mal nicht so negativ, ich hab echt schon schlechtere 80er Tage auf anderen Sendern gehört, wo Songs nur geschniten kamen, einen hab ich sogar oben hier im Posting erwähnt.
     
  13. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: SWR3: 80er-Samstag am 5. November 2011

    Ja gerade weil wir vom oder über den "SWR3 80er Tag" reden, sind die Meinungen mehr als geteilt. Darum gehts doch!


    Okay, nehmen wir einfach mal Hubert Kah raus. An einem solchen Tag spielt man nicht einfach "Engel 07". Das ist lächerliche Kinderkacke!

    Man nimmt beispielsweise Machine Gun, Military Drums oder Limousine - in der Maxiversion, selbstverständlich. Verstehste? So wird ein Schuh draus.


    Selbstgeschaffenes Elend, würde ich sagen. Niemand zwingt SWR3, diese Titel nicht auch übers Jahr verteilt zu spielen.


    1200 Titel in aus den Achtzigern an insgesamt sieben 80er-Aktionstagen. "Bravo", kann ich dazu nur sagen...


    BTW: Du bist wohl eher Jahrgang 1967, nicht 1987...

    Grüßle Zwerg#8
     
  14. mcap1973

    mcap1973 Benutzer

    AW: SWR3: 80er-Samstag am 5. November 2011

    Hi maxhue, ich denke mal, einigen geht es gar nicht darum, ob etwas gut ist, oder nicht, sondern die müssen alles erstmal schlechtreden. Keine ahnung, was diese Leute wollen, aber ,sie sind scheinbar nicht nur mit dem Radioprogramm ansich unzufrieden, sondern haben Probleme sich irgendwie in dieser unseren Gesellschaft durchzusetzen und müssen ihre angestauten Aggressionen in anderer Form (wie meckern über alles und jeden) loswerden. Ich ,als Fan bin aber sehr dankbar, für solche "Aussergewöhnlichen" Programmtips und verpasse so nichts ,wo ich mich hinterher ärgern würde, weil alle sagen was war das für eine Supersendung es war ,im nachhinein. Macht bitte weiter so, mit den Ankündigungen, es wird hier niemand gezwungen, das dann auch anzuhören. Schönes Wochenende und bye
     
  15. maxhue

    maxhue Benutzer

    AW: SWR3: 80er-Samstag am 5. November 2011

    find ich auch, eben es wird ja keiner gezwungen morgen da zuzuhören, man kann ja die Playliste im Nachhinein auch nachlesen und dann selbst sehen, was gespielt wurde und dann sich von der Gesamtheit ein Bild machen, wenn es aber um die Sachen on air geht, weil Moderation und Programmhighlights und Hörertalk gehören genauso zur Show wie die Musik

    oder nur einmal angenommen, SWR3 schafft es morgen doch endlich einmal in der Wochenendshow "SWR3 Klick dir deine Show" mit nur 80er Titeln zu machen, so weit hergeholt ist das gar nicht, zumal das immer mit Vorliebe am Wochenende und manchmal unter der Woche statt findet, dann ist da zugleich noch Interaktivität geboten und das Radiohören macht so noch mehr Spaß, weil man dann selbst seine Titel "erklicken" kann, und hey über einen von Deutschlands größten und bekanntesten Radiosendern die Playliste bestimmen, was kanns schöneres geben? In den normalen Klickshows sind ja schon richtig geile Sachen dabei.

    Naja, wie gesagt, wenn mans nicht hört, dann kann man das natürlich nicht nachvollziehen wie es war, was sich SWR3 alles so hat einfallen lassen, ob es eine Klickshow gab und was die Moderatoren und Hörer dazu beigetragen haben. Aber natürlich bleibts jedem selbst überlassen, was man morgen macht und welchen Sender man morgen einschält, und ergänzend ja ich bin Jahrgang 1987 und wie schon erwähnt mit der Musik der 80er groß geworden von klein auf, deswegen freu ich mich da morgen riesig darauf.

    ACHJA kleine Korrektur, ich habe von Michael Reufsteck eine E-Mail bekommen, er war die ersten Tage die Woche nur Krankheitsvertretung für Stefanie Hailber, letzte Nacht hat er SWR3 Luna moderiert und er wird auch heute Nacht und morgen Nacht SWR3 Luna in der ARD PopNacht machen, also können sich die TV Fans auf Braunsche Röhre freuen :D Am 80er Tag wird morgen wohl laut Plan Stefanie Haiber moderieren ;)
     
  16. Mr.Sven1967

    Mr.Sven1967 Benutzer

    AW: SWR3: 80er-Samstag am 5. November 2011


    Ich bin auch sehr großer Fan der 80er, deswegen verstehe auch ich diese ganze negative Welle hier nicht....:rolleyes:....ich wäre froh, wenns hier im Berlin-Brandenburger Raum nen Sendeer geben würde, der auch sowas macht.
     
  17. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: SWR3: 80er-Samstag am 5. November 2011

    @maxhue + Mr.Sven: Die Kritik richtet sich einfach dagegen daß SWR3 ganz vorhersehbar wieder die übliche Soße spielen wird und keinerlei Anstrengungen unternehmen wird das Maximale aus solch einer Aktion heraus zu holen.
    Wenn ihr mit diesem Minimalprogramm zufrieden seid gönne wir es euch. Radio kann und sollte aber viel mehr aus seinen ohnehin vorhandenen Möglichkeiten machen.

    Guckt mal nebenan ins Musikforum und zählt im 80er-Thread durch was man alles spielen könnte, von SWR3 am morgigen Tag garantiert nicht zu hören bekommt.


    Edith: Und dem Zwerg herzlichen Dank für den Ohrwurm des Abends... "...locomotion dream..." tschacka tschacka...
     
  18. Formatschocker

    Formatschocker Benutzer

    AW: SWR3: 80er-Samstag am 5. November 2011

    Man muss fairerweise erwähnen, dass SWR1 am 80er Tag nun auch nicht grade sehr viel erhellendes und außergewöhnliches gespielt hat. Baden-Baden gibt den Ton vor. Ich kann diese 80er Nostalgie inzwischen nicht mehr hören. Für mich waren die 80er u.a. U2, Depeche Mode, Prince, Cure oder Smiths. Und da meine ich die Alben und nicht die abgenudelten Singles.

    Bei SWR3 hör ich sowieso nur noch rein, wenn Sie "verrückt spielen". Alles andere beleidigt mitsamt geclaime und Bohei vollkommen meine Ohren.

    Aber wem´s gefällt - viel Spaß.
     
  19. grün

    grün Benutzer

    AW: SWR3: 80er-Samstag am 5. November 2011

    @BlueKO und Formatschocker: Wie immer auf den Punkt gebracht.:)

    BTW: Gerade läuft auf SWR1 Midnight Oil - The dead heart, gibt doch glatt nen Perlenpunkt von mir. :)Wenn sie das oder vieles andere mal bringen würden, wäre es ein Highlight, sonst nicht.
     
  20. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: SWR3: 80er-Samstag am 5. November 2011

    Hallo!

    @maxhue:
    Ich will dir ja nicht zu nahe treten und schon wieder einen neuen "Grabenkampf" in diesem Forum durchfechten. Aber bitte schau dir dein Posting #15 nochmal genauer an.

    Die Grundregel #1 im Radio lautet: Für's Hören schreiben. Vermeide Schachtelsätze und kein Satz sollte (gesprochen) länger als sieben Sekunden dauern. Dein Posting #15 entspricht (Das war jetzt ein kleiner Gag) nicht einmal der Norm, wenn man diesen Wortbrei auch nur einfach lesen (und dabei auch verstehen) will...

    Bitte jetzt nicht rumkotzen, denk einfach in aller Ruhe nach.


    Und schon haben wir es wieder: Ich bin kein Musikredakteur einer ÖR-Anstalt, schüttle aber ganz einfach einen "Ohrwurm" aus dem Ärmel, der selbst den überaus kritischen BlueKO in Verzückung versetzt. So macht man das! ;) Und ja,"Limousine" ist einfach ein geiler Titel aus den 80ern. Da gibt es nichts zu diskutieren. Der Titel lief damals auch ganz anständig im Radio. Wer "dabei" war, weiß das natürlich.


    Formatschocker schrieb:
    Das ist vollkommnen richtig. Und darum "pisse" ich SWR1-BW hier im Forum ja auch regelmäßig an. (Bei einer Recherche würdest du reichlich Textstellen finden...) SWR1-BW kann es einfach besser. Sie sollen das - verdammt nochmal - zeigen! Nicht nur während der Hitparade. Davon rede ich doch seit etlichen Jahren! Aber leider bin ich kein Berater, also hört auch niemand auf mich.


    Liebe Grüße in die Runde
    Zwerg#8
     
  21. ValeR46

    ValeR46 Benutzer

    AW: SWR3: 80er-Samstag am 5. November 2011

    Dann seid doch zufrieden mit euren anderen Programmen und lasst denjenigen, die es gut finden ihre Ruhe.
    Ich hörs mir auch morgen wieder an und zeichne es auch auf. Na und? Gehört für mich seit Jahren dazu, wie an Silvester Fondue. Und: Nein, ich höre ansonsten auch andere Sender abseits der Dudelei.

    Zum 80er-Tag an sich... Ich würde mir wünschen, dass evtl. mal ein Italodisco-Special gemacht wird. Gab's/gibt's sowas eigentlich auf anderen Wellen zu hören?
     
  22. grün

    grün Benutzer

    AW: SWR3: 80er-Samstag am 5. November 2011

    @ValeR46 und alle anderen "Favorisanten": Es geht doch gar nicht darum, einem hier das ein odere andere Programm bzw. Programm-"Special" "madig" zu machen, sondern eher darum, ob es gut oder schlecht gemacht ist.

    Wenn, um beim Thema zu bleiben, SWR3 morgen nur den ganzen "Achtziger-Käse" der ganzen CD-Reihen abspielt, die Anfang bis Mitte der Neunziger in sämtlichen CD-Läden zu kaufen waren und die somit eh (fast) jeder damals schon auf Schallplatte oder Kassette hatte, kann ich mir den ganzen Quatsch schenken. Wenn sie hingegen wirkliche "Perlen" spielen, die im sonstigen Formatradio eben nicht vorkommen, aber nur dann, dann lohnt sich auch das Einschalten.

    Es geht nicht darum, irgendeine Aktion schlecht zu reden, es geht eher um das Phänomen, daß bei solchen Aktionen eben überwiegend nur "Masse statt Klasse" gesendet wird, das ist der Punkt. Es geht darum, Einschaltimpulse zu schaffen, und das machen die meisten Format-Radios eben nicht, egal mit welcher Aktion.
     
  23. ValeR46

    ValeR46 Benutzer

    AW: SWR3: 80er-Samstag am 5. November 2011

    Ich weiss ja nicht, wie jung (hab bewusst nicht das Wort "alt" gewählt) ihr seid, aber kann es sein, dass ihr da so eine Abneigung habt, weil ihr damit bewusst gross geworden seid und damit gelebt habt? Dies ist jetzt nicht negativ gemeint. Mir zumindest geht so ziemlich seit frühem Ende der 90er bis heute so einiges auf den Sack.
    Bin Bj. 1985 und zähl es einfach zu meinem Leben dazu.
    Klar, diese ausgenudelte Dudelei, die man tagtäglich auch um die Ohren bekommt, nervt an so einem Tag. Es gehört aber irgendwie doch dazu.

    Scher macht SWR3 vieles nicht (mehr) richtig, was die Musikauswahl betrifft und da besteht auch beim 80er-Tag Handlungsbedarf. Keine Frage. Aber wer weiss, wie es morgen wird?
    Auch ich habe, wie mcap1973 die Top888 der 80er auf der neuen Welle bis jetzt verfolgt und verfolge das weiterhin bis morgen Abend, ebenso nehme ich das auf. Und da waren auch Titel bei, die ich noch nicht kannte. Bsp: Spliff - Das Blech. Ich war fasziniert. Nie gehört im Radio, auch auf keiner Platte, die meine Eltern im Schrank stehen haben. Und es gab noch einige mehr. SWR3 spielt auch ab und zu "Perlen", das kann man nicht anders sagen, nur leider halt zu wenige.

    Für mich und die anderen ist es wohl einfach just4fun. Und das machts aus. Fast eine Woche lang nur 80er gehört und dann ist wieder Ruhe und kann sich wieder anderen Sachen widmen.

    Wie gesagt, warten wir's mal ab, wie es morgen wird. Ich hoffe zumindest, dass es abends ein wenig rasanter zugeht. :)
     
  24. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: SWR3: 80er-Samstag am 5. November 2011

    Ich verleihe "grün" für sein letztes Posting den "grünen Punkt". Damit ist er biologisch und CO2-neutral abbaubar. Was haben wir jetzt gelacht... Okay, okay, ich hatte auch schon bessere Gags... ;)


    Wie kommst du denn darauf? Ich habe absolut kein Problem mit der Musik aus den 80ern! Hey, das ist die Musik "meiner Zeit"! Italodisco? Ich habe heute so eine Art Privileg, weil ich laufend nach Italien fahren kann. Dort läuft diese Mugge ständig. Man kann natürlich auch viel über italienische Sender schimpfen (das haben wir ja auch schon gemacht, weil die Formatierung mitunter echt grausam ist), aber die sind trotzdem völlig anders drauf! Die haben auch kein Problem mit Modern Talking. Schau einfach in den 80er-Thread.

    Wie oft habe ich dort schon "Perlen" genannt, die ich in Italien "aufgeschnappt" und "reimportiert" habe? Ich bilde mir wirklich nichts darauf ein und kann es auch nicht beweisen, ich bin mir aber fast sicher, daß ich "Thats Love" von Jim Capaldi wieder ins deutsche Radio gebracht habe. Ich habe diesen Titel in der Zeit nach der Nennung "relativ" oft im Radio gehört. Bayern 3, SWR 1...

    Das ist doch alles kein Spaß, sondern einfach Unvermögen der Radiosender in DE. Ja, ja, ich rede von allen einigermaßen relevanten Radiosendern in DE.



    Du kennst deutsche Band wie Alphaville, Twins, Propaganda? Sicher. Aber wann hast du zum letzten Mal diese Truppe im Radio gehört?

    http://www.youtube.com/watch?v=UPuXvpkOLmM

    Antworte lieber nicht... ;) Aber genau darum geht es an einem 80er-Tag!


    Grüßle Zwerg#8
     
  25. ValeR46

    ValeR46 Benutzer

    AW: SWR3: 80er-Samstag am 5. November 2011

    Information Society - What's On Your Mind ?
    Ich kenne das Lied, und nicht nur erst seit deinem Link. Meine Begeisterung für die 80er begann etwa Ende der 90er und dauert bis heute an. Ich hab mich damit beschäftigt, weil es mich einfach interssiert.
    Im Radio habe ich diesen Song noch nie gehört, da kann ich dir recht geben. Vielleicht höre ich auch die falschen Sender, aber ich kenn ihn trotzdem, wenn auch nur aus einem Mix.
    Ein ehemaliger Bekannter, der in der Zeit damals grad so alt war, wie ich jetzt, hat mir ein paar MC's mit Italo-Boot-Mixes zukommen lassen. Ich kann mich daran nicht satthören.

    Und deswegen: Ich möchte keinen angreifen, der "älter" ist. Ich zumindest finde es schade, dass ich in den 60er bis zu den 80ern ein Staubkorn im All war.
    Ehrlich gesagt, lieber 80er, als dieses Gedudel von heute. Das sag ich als normaler Radiohörer.

    Wenn ich, wie jetzt grad auf der "Welle" "the Hooters - All You Zombies" höre, dann ist mir das viel lieber, als irgendein "Lady Gaga"-Kram. Und: Der Wiedererkennungswert ist höher. Da könnte ich Geschichten erzählen, welche unabhängig vom Sender sind, aber bei mir immer in Erinnerung bleiben.

    Aber ich schweife ab.......
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen