1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SWR3: Made-in-Germany-Tag

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von maxhue, 03. Oktober 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maxhue

    maxhue Benutzer

    Da heute ja Tag der deutschen Einheit ist, veranstaltet SWR3 von 08:00 Uhr bis Mitternacht einen Made in Germany Tag, an dem nur die beste und schönste Musik aus Deutschland gespielt wird. Folgende Moderatoren kamen und kommen heute zum Einsatz:

    08:00 Uhr SWR3 Bis Zwölf - Volker Janitz
    12:00 Uhr SWR3 am Mittag - Peter Knetsch
    13:00 Uhr SWR3 Made in Germany - Kai Karsten
    16:00 Uhr SWR3 Made in Germany - Nicola Müntefering
    19:00 Uhr SWR3 Made in Germany - Jochen Graf
    bis 0:00 Uhr

    Und ich muss sagen, das haben sie zwar im letzten Jahr am selben Tag schon gemacht, aber trotzdem spitzenmäßige Musik lief da, unter anderem Stefan Raab "Hier kommt die Maus", Nina Hagen "Du hast den Farbfilm vergessen", Culture Beat "Rendez Vous", Udo Lindenberg; Clueso "Cello", Fools Garden "Wild Nights" etc.

    Also ich bin begeistert :D ein spitzenmäßiges Programm von SWR3 heute :D da freut sicht bestimmt der Elch :D

    P.S. Das ganze ist in Kooperation mit 3sat, da gibts heute Pop around the Clock und auch nur deutsche Künstler ;)
     
  2. 0815xxl

    0815xxl Benutzer

    AW: SWR3 Made In Germany Tag

    das heißt 'Thementag: Deutsch in concert' -> Link ;)
     
  3. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: SWR3 Made In Germany Tag

    @maxhue: Gerade erst Aufgestanden? ;)

    Du kannst auch SWR1-BW einschalten - dort läuft die gleiche Mugge...
     
  4. maxhue

    maxhue Benutzer

    AW: SWR3 Made In Germany Tag

    Nö, ich hör schon seit frühs bei Volker Janitz zu, aber mir ist aufgefallen, dass es hier noch keinen Thread gegeben hat :D

    Hmm interessant, dass SWR1 Baden-Württemberg sozusagen das Gleiche wie SWR3 macht, nur ists da zeitlich etwas anders (SWR1 BW: 5-17 Uhr, SWR3 8-0 Uhr) und nennt sich "Deutschstunde".

    Aber mal schauen, ich werde auch mal bei SWR1 BW reinhören, gute Musik ist ja heute auf beiden Sendern zu finden :D
     
  5. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: SWR3 Made In Germany Tag

    Kann bitte jemand Kai Karsten gefühlvoll mitteilen, daß er auf dem Sender Scheiße erzählt (weil er das Programm seines Senders nicht kennt) und evt. auch "Zu nah am Feuer" (Alice & S. Waggershausen) sitzt...


    Leute, Leute...:rolleyes:

    Zwerg#8
     

    Anhänge:

  6. grün

    grün Benutzer

    AW: SWR3 Made In Germany Tag

    Auch heute bevorzuge ich eher das hier:

    Bei HR3 ist alles drin

    @Maxhue: So besonders ist die Playlist nun auch wieder nicht....
     
  7. maxhue

    maxhue Benutzer

    AW: SWR3 Made In Germany Tag

    Oh ja, das mit 5:00 Uhr morgens ist mir auch aufgefallen, entweder hat Kai Karsten da nur mal kurz auf die Titelrecherche auf SWR3.de geschaut, da gehts ja auch schon um 5:00 Uhr los, obwohl ja Beginn eigentlich erst um 8:00 Uhr war.

    Aber stimmt schon, man sollte schon wissen, wann so ein Special losgeht, wenn man moderiert und das mit "Zu nah am Fenster" denke ich, dass das schon etwas absichtlich verwurstelt war, Kai Karsten ist ja ein Moderator der gerne mal Blödsinn macht. City mit "Am Fenster" lief ja auch schon, aber "Zu nah am Feuer" von Stefan Waggershausen und Alice lief noch nicht in SWR3 :D

    Und von der Musikauswahl find ichs spitzenklasse :D eben sogar Peter Fox mit ALLES NEU in SWR3 und jetzt noch Luxuslärm :D Mal schauen wies weitergeht.
     
  8. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: SWR3 Made In Germany Tag

    Vor allem unfreiwillig!
     
  9. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: SWR3: Made-in-Germany-Tag

    Ihr könnt mich gern "anficken" - hätte ich aber im SWR3 etwas zu sagen, dann wäre Frau Müntefering definitiv nicht auf den Sender gekommen! Ja, ja - ich weiß. Ich habe mir zuvor ganz genau überlegt was ich hier schreibe - seit einigen Stunden.

    Bevor ihr versucht mich anzuficken, solltet ihr genau auf die Stimme hören. Und bitte nicht vergessen - ich habe reichlich O-Töne von SWR3....

    Okay. Meine Meinung ist, daß Frau Müntefering keine "Radiostimme" hat. Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.


    Wir können uns gern über "Frauenstimmen" im Radio unterhalten. Ja gern! Es gibt so viele Frauen im Radio... Die haben einfach "Sex" in der Stimme. Wenn ich solch eine sexy Stimme im Radio höre, stelle ich mir die dazugehörige Frau vor... Das ist doch genau das Bild, was man erzeugen will!

    Genau so läuft das. Ich bin alt genug, lasse mich nicht mehr aus der Bahn werfen. Ich genieße es mittlerweile, all den jungen Mädels auf meinem Weg irgendwelche Komplimente zu machen. Zugegeben, ich bin dabei nicht zimperlich. Das ist alles P18-Sprech. Sie mögen es, etwas "obzön" (nicht übertreiben!!) angemacht zu werden.


    Und der größte Dank ist, wenn mir eine junge Frau fünf Sekunden lang in meine Augen schaut. Sie träumt, ich träume. Scheiße. Wäre ich 15 Jahre jünger, würde ich sie gnadenlos anbaggern. Und genau das weiß sie! Sie weiß genau, daß ich sie nie einfach "anfassen" würde - sie vertraut mir - spielt auch einfach mit mir...

    Ich liebe dieses Spiel. ;)


    Zwerg#8
     
  10. maxhue

    maxhue Benutzer

    AW: SWR3: Made-in-Germany-Tag

    Naja die Nicola Müntefehring ist doch schon ewig bei SWR3 und an die Stimme hab ich mich gewöhnt, also so schlecht find ich die jetzt eigentlich gar nicht, gibt schlimmeres:

    Zum Beispiel, dass bei SWR3 die Moderatoren nicht aufpassen oder die Musikredakteure zu wenig Titel für den heutigen Tag eingeplant haben, es kam leider wieder zu Dopplungen und wenns ein paar wären, wärs ja noch okay, aber es war schon mehr und da hätte man auch mal lieber was anderes spielen können:

    8:12:23 Uhr Jupiter Jones - Still
    15:35:54 Uhr Jupiter Jones - Still

    9:24:25 Uhr Glasperlenspiel - Echt
    15:05:31 Uhr Glasperlenspiel - Echt

    9:35:28 Uhr Kettcar - 48 Stunden
    15:46:02 Uhr Kettcar - 48 Stunden

    10:43:16 Uhr Bosse - Weit weg
    14:05:19 Uhr Bosse - Weit weg

    10:46:17 Uhr Rosenstolz - Wir sind am Leben
    17:40:55 Uhr Rosenstolz - Wir sind am Leben
    20:32:20 Uhr Rosenstolz - Wir sind am Leben

    11:33:13 Uhr City - Am Fenster
    20:05:55 Uhr City - Am Fenster

    12:08:51 Uhr Herbert Grönemeyer - Musik, nur wenn sie laut ist
    19:56:00 Uhr Herbert Grönemeyer - Musik, nur wenn sie laut ist

    13:48:07 Uhr Peter Fox - Alles neu
    19:05:29 Uhr Peter Fox - Alles neu

    13:53:16 Uhr Luxuslärm - 1000 Kilometer bis zum Meer
    18:49:15 Uhr Luxuslärm - 1000 Kilometer bis zum Meer

    Was ist denn da los? Also an sonsten wars ein super Tag mit tollen Songs, aber das ist etwas übertrieben find ich.
     
  11. oldfield

    oldfield Benutzer

    AW: SWR3: Made-in-Germany-Tag

    Warum passiert das bei SWR3 ?....Ist da kein Musikredakteur mehr im Studio ?
    Bei SWR1 BW ist ( zumindest mir bekannt ) sowas noch nicht vorgekommen.
     
  12. maxhue

    maxhue Benutzer

    AW: SWR3: Made-in-Germany-Tag

    Die sollten mal schnell etwas dagegen unternehmen, denn die nächsten 2 Dopplungen gab es eben schon, Patrice - Ain't Got No (I Got Life) lief gegen 17:30 Uhr bei Nicola Müntefehring schon und Boy - Little Numbers was gerade läuft, gab es heute morgen bei Volker Janitz schon.
     
  13. grün

    grün Benutzer

    AW: SWR3: Made-in-Germany-Tag

    Du lässt Dich ja wirklich nicht klein kriegen, ganz ehrlich, maxhue, es gibt besseres als SWR3.

    Aber ernsthaft: Die Dopplungen bei atuellen Titeln, Schwamm drüber, aber wenn diese schon bei Klassikern auftreten, wie bei "Musik nur wenn sie laut ist" von "Herbie", das ist wirklich schwach. So klein ist das Repertoire von Grönemeyer ja nun auch wieder nicht. Das sollte nicht passieren. Man hätte sich sogar trauen können, von Grönemeyer mal einen Albumtitel zu spielen, der Bekanntheitsgrad wäre trotzdem gegeben, immerhin hat Grönemeyer eine große Fangemeinde.
     
  14. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: SWR3: Made-in-Germany-Tag

    Mag sein. Ich höre normalerweise auch kein SWR3, wie man hier im Forum lesen kann. Aber WENN ich SWR3 höre, dann HÖRE ich ganz genau zu! Und dann passiert es halt, daß ich Nicola Müntefering "anpfeife". Pech gehabt.

    Vor ein paar Minuten fragte der Moderator nach dem "Lenkradklopfer" - eigentlich eine nette Idee. Ihr sollt munterbleiben! Nur WARUM läuft danach Adele mit "Set fire to the rain" in der "normalen" Version? In Italien läuft ganz selbstverständlich die "Dance-Version", die ist nicht so lahmarschig... SWR3, Ihr müßt noch viel lernen.
     
  15. Maxwell

    Maxwell Benutzer

    AW: SWR3: Made-in-Germany-Tag

    Hi,

    auch diesmal wieder eine echte Chance verpasst, den üblichen 08/15-Dudelkram hinter sich zu lassen und mal ein wirklich interessantes Programm zu machen. Deutsche Musik setzt sich nämlich aus viel mehr Variation zusammen, als das was da gespielt wurde (zumindest was ich so beim gelegentlichen Reinhören registriert hatte). Insbesondere die kreative Schaffensphase der 70er in Bezug auf Progressive- bzw. Krautrock ging mal wieder unter, obgleich es da auch durchaus sendertaugliche Titel gibt.
    Aber was reg ich mich auf, SWR3 wird sich nie ändern. Mal was Altes ("Ich hab den Frabfilm vergessen") gespielt und schon wird das als Sensation vermarktet. Wie originell....
     
  16. montgomery burns

    montgomery burns Benutzer

    AW: SWR3: Made-in-Germany-Tag

    Maxwell, es gibt aus der Krautrock Zeit DEFINITIV NICHTS was annährend sendbar wäre. Wer das hört, ist tot oder hört bestenfalls SWR1.
    Ansonsten geht Frau Müntefering überhaupt gleich gar nie nicht. Und Doppelungen an so einem Tag kann auch nicht sein.
    Deutsch Tag hatten schon viele, auch HR3 zB, die Umsetzung bei SWR3 war eher durchschnittlich.
     
  17. maxhue

    maxhue Benutzer

    AW: SWR3: Made-in-Germany-Tag

    Also zusammenfassend muss ich sagen, die Idee des "Made in Germany Tages" auf SWR3 war klasse, die Moderatoren sind auch auf die Anrufe und Mails der Hörer eingegangen und es liefen ja auch hin und wieder Songs, die man sonst im normalen SWR3 Programm niemals bekommt, unter anderem auch Abends (Fettes Brot "Nordish By Nature", Madsen "Nachtbaden" etc.)

    Es hat schon Spaß gemacht, da zuzuhören, aber die Dopplungen waren halt übertrieben, Glasperlenspiel mit "Echt", Jupiter Jones mit "Still" und Rosenstolz mit "Wir sind am Leben" liefen insgesamt 3 mal an diesem Tag (später bei Jochen Graf zwischen 22 und 0 Uhr gabs erstere nochmals, obwohl sie schon 2 Mal an diesem Tag gespielt wurden). Das ist übertrieben.

    Und so etwas verstehe ich eben nicht. SWR3 hat schon so oft einen 80er Tag veranstaltet oder einen 90er Tag oder Spielt verrückt Tag oder Top 5 Tag, oder was auch immer und da gab es niemals so viele Dopplungen wie gestern, auch beim letzten "Made in Germany Tag" 2010 kam so etwas nicht vor.

    Es war ja schon beim letzten "SWR3 spielt verrückt Tag" die Überraschung, dass Nicole Köster um 20:05 Uhr an einem Tag wo sonst nur ausgefallene Sachen kamen plötzlich mit Gypsy & The Cat "Jona Vark" und Bruno Mars "Grenande" daher gekommen ist, was dann später wieder in Luna beim Bennie Bär natürlich nochmals gespielt wurde.

    Und seitdem bringt es SWR3 entweder nicht mehr fertig, so einen Special Tag ohne Dopplungen oder Pannen zu planen und auch umzusetzen oder die Musikredakteure arbeiten gar nicht oder nur halbtags, keine Ahnung was da los ist. Ich bin gestern meine Aufnahmen nochmal durch von sämtlichen 80er Tagen, da haben die sich echt noch Mühe gegeben, aber das gestern, naja war schön aber leider ein bisschen halbherzig.

    Beim nächsten Mal machts bitte besser und lasst diese Dopplungen, es geht doch auch anders, gerade bei dem riesigen Musikarchiv was der SWR hat, da kann man doch viel mehr rausholen, denk ich mal.
     
  18. grün

    grün Benutzer

    AW: SWR3: Made-in-Germany-Tag

    @maxhue, wenn Du "Perlen" möchtest, so lese ich aus deiner Kritik heraus, dann bist Du bei SWR1 BW zumindest teilweise besser aufgehoben, und das ganz ohne Spezialtag. Ist natürlich musikalisch eine Umstellung, aber versuchs doch einfach mal!
     
  19. doglife

    doglife Benutzer

    AW: SWR3: Made-in-Germany-Tag

    Am Tag der Deutschen Traurigkeit gabs also pampe allemand. Congratulations!
    Ähnlich hörte sich Joschka Fischer an, als er bekannte:
    "Zu meinen Lieblingsmusikern gehörten immer auch Ernst Mosch und seine Egerländer. Und Freddy Quinn."
    Hm. Noch irgendwelche Fragen?
     
  20. 1968: "Wir hörn Ernst Mosch und haun allen auf die Gosch"?

    Ja. Dass Fischer heute Ernst Mosch hört, will ich nicht kommentieren. Aber "immer schon"? Muß man sich das so vorstellen, dass er schon beim Steinewerfen eine alte Weise von Ernst Mosch gesummt hat? Und die Hymne der revolutionären Putzgruppe war gar "Junge komm bald wieder" von Freddy Quinn? Da bin ich doch etwas überrascht. :)
     
  21. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: SWR3: Made-in-Germany-Tag

    @doglife: Erst nur halb zuhören bei einer Fernsehsendung und dann Zitaten bewußt aus dem Zusammenhang reißen macht das Leben ja so einfach.
    Er hat deutlich erzählt, daß das die Musik war, die seine Eltern gehört haben. Fischer hat dann auch deutlich erzählt was er gehört hat als er es selbst aussuchen durfte.

    Genauso müßte ich erzählen, daß in meiner Kindheit "Der Bettelstudent" zu meiner Lieblingsplatte gehörte. Meine Eltern hatten nur solche Operetten im Plattenschrank stehen. Dürfte in Deinem Elternhaus nicht anders gewesen sein.
     
  22. AW: SWR3: Made-in-Germany-Tag

    Aha, ein falsches Zitat. Das ist beruhigend... ;)
     
  23. RomanMMWallner

    RomanMMWallner Benutzer

    AW: SWR3: Made-in-Germany-Tag

    Hab es zwar nicht gehört auf SWR 3 aber wenn es da wie maxhue schreibt zu Dopplungen gekommen ist find ich es echt schade.
     
  24. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: SWR3: Made-in-Germany-Tag

    Vor allem kam es zu Doppelungen im Hinblick auf das sonstige Alltagsroutine-Programm. Man hat fast nichts gehört, was nicht im Laufe der Woche sowieso irgendwo in der Rotation auftaucht. Also viel Wind um nichts!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen