1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SWR3 und neue Musik ... Regenbogen war schneller!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Michel, 29. November 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Michel

    Michel Benutzer

    gerade im SWR3-Popshop 22-24 Uhr wird die neue Single von "Rihanna - Only girl (in the world)" als brandneu vorgestellt.
    Liebe Kollegen in Baden-Baden, da war aber der private Konkurrent aus Mannheim deutlich schneller. Bei Radio Regenbogen läuft die Scheibe schon seit einigen Wochen/Monaten in "Baden´s Top20" Hörercharts Samstags, 18-20 Uhr rauf und runter.
    Da meinte doch gerade eine Hörerin ist das von Lady Gaga...:wow:

    Grüsse
    Michel
     
  2. Cart

    Cart Benutzer

    AW: SWR3 und neue Musik...Regenbogen war schneller!

    Ich glaube das kratzt die Herrschaften in Baden-Baden kein bisschen. Sie haben mehr Hörer, unglaubliche Verweildauer und wenn Antenne Bayern 3 Monate später einen Song als "neu" verkaufen kann, dann is eh schon alles wurst.
     
  3. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    AW: SWR3 und neue Musik...Regenbogen war schneller!

    Das behaupten doch alle Sender, dass sie einen Titel als erstes spielen :wall: Wer das noch ernst nimmt ist selbst schuld....
     
  4. AW: SWR3 und neue Musik...Regenbogen war schneller!

    Im Prinzip ist es ja auch völlig egal, wer einen neuen Titel zuerst spielt. Das ist sicher kein neues Thema wert, allerdings möchte ich Dir für folgende Info danken:
    Die Sendung war mir bisher nicht bekannt, allerdings habe ich den Sender auch schon länger nicht mehr gehört. Die letzten RR-Hörercharts, an die ich mich erinnere, waren die Tipp Top Ten und Tipp Top Twenty. Höchste Zeit, am Samstag wieder mal reinzuhören. ;)
     
  5. Cart

    Cart Benutzer

    AW: SWR3 und neue Musik ... Regenbogen war schneller!

    Glücklicherweise lässt Regenbogen das Apostroph weg. (Sorry...musste jetzt mal Ar*** sein).
     
  6. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: SWR3 und neue Musik ... Regenbogen war schneller!

    Ich habe den Song von Rihanna schon vor einiger Zeit bei SWR3 gehört. Unser User Michel muss da was verwechseln: Brandneu bedeutet nicht zwangsläufig, dass der Titel zum ersten Mal gespielt wird...

    Hier mal ein Auszug aus Wikipedia zum aktuellen Rihanna-Album und dem Song:

    Zitat Anfang: "Am 8. September 2010 wurde bekanntgegeben, dass Rihannas fünftes Album Loud am 12. November 2010 in Deutschland und am 16. November in den USA erscheinen wird, den Titel hierfür gab sie selbst am 7. September im Chat der Fanseite RihannaDaily.com preis. Die erste Single, Only Girl (In The World), wurde ebenfalls an diesem Tag weltweit in der Radiosendung Ryan Seacrest vorgestellt."

    Zitat Ende

    http://de.wikipedia.org/wiki/Rihanna

    Man darf davon ausgehen, dass nicht nur SWR3 erpicht darauf ist, einen neuen Rihanna-Song so früh wie möglich spielen zu dürfen! Meistens werden neue Songs am Vormittag vorgestellt und die Sender müssen bis zu einer bestimmten Zeit warten, bevor sie den spielen dürfen.
     
  7. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: SWR3 und neue Musik ... Regenbogen war schneller!

    Der Song lief aber schon zwei Wochen vorher auf - nicht wundern! - Sunshine Live.

    Und damit meine ich jetzt keine remixte Fassung... :D
     
  8. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: SWR3 und neue Musik ... Regenbogen war schneller!

    Was ist denn das für ein Qualitätskriterium? Wer hat den seit Wochen von der Plattenfirma promoteten neuen Song eines Weltstars als erstes gespielt? Ist doch klar, dass diesen Song früher oder später alle spielen,d er eine eine Woche früher, der andere eine Woche später. Super Leistung, wirklich! Danach wähle ich meinen Sender aus!
    Nein, den Sender würde ich auswählen, wenn er andere Songs als die übrigen Sender spielte, eigene echte Entdeckungen, die sonst im kommerziellen Musikbusiness untergehen würden, weil es sich nur um die B-Seiten handelt, oder um Track Nr. 14 au der CD einer bisher noch nicht so bekannten Band. Da zeigt sich für mich der Unterschied.
     
  9. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: SWR3 und neue Musik ... Regenbogen war schneller!

    ...und es wäre mal ein richtiges kleines Wunder wenn ein Sender einen pfiffigen Song von einer myspace-Seite ins Programm nehmen und so zum wirklichen Hit machen würde.
     
  10. grün

    grün Benutzer

    AW: SWR3 und neue Musik ... Regenbogen war schneller!

    Ups? Habe ich etwa einen neuen Song verpasst? Egal, das meiste "Neue", was im Radio läuft, ist es eh nicht wert, weiter beachtet zu werden. Früher oder später wird man eh davon genervt....

    Und ja, ich oute mich, ich habe von aktuellen Charts schon seit längerem keine Ahnung mehr, ich kann auch ohne gut leben......
     
  11. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    AW: SWR3 und neue Musik ... Regenbogen war schneller!

    @Grün:
    Es geht um einen neuen Song von "Rihanna", da wirst Du kaum etwas verpasst haben......:D
     
  12. Schnorrer

    Schnorrer Benutzer

    AW: SWR3 und neue Musik ... Regenbogen war schneller!

    Naja, genau das macht SWR3 jedes Jahr aufs Neue beim "New Pop Festival". Bis dahin völlig unbekannte Bands werden ins Radio geholt und gepushed und spätestens während des Festivals haben sie es dann bis in die Top Ten geschafft. Von einem "Wunder" kann man da also nicht mehr sprechen....
     
  13. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: SWR3 und neue Musik ... Regenbogen war schneller!

    Man muß aber von einem ganz anderen "Wunder" sprechen. Die PR-Maschine von SWR3 hat bei Dir ganze Arbeit geleistet. Guck Dir mal genau die Gästeliste und die zeitlichen Abläufe der letzten Jahre an. Zum "New Pop Festival" wurden nur noch Bands eingeladen, die sich bereits VOR dem Festival hoch in den Charts befunden haben und danach oft nie wieder gesehen wurden ("One-Hit-Wonder" wäre meinst noch eine Übertreibung). Lena und Duffy sind die besten Beispiele, aber bei weitem nicht die einzigen. Als das Festival damals™ gegründet wurde stimmte Deine These noch.
     
  14. Schnorrer

    Schnorrer Benutzer

    AW: SWR3 und neue Musik ... Regenbogen war schneller!

    Ich würde mal sagen "die Mischung macht's". Es sind immer Bands dabei, die entweder schon einen Hit hatten oder bei denen einer zu erwarten ist (weil sie z.B. in ihrer Heimat gerade super erfolgreich sind). Aber auch Künstler und Bands, die erst durch das Festival bekannt werden.
    Guck dir doch gerade in diesem Jahr die zeitliche Reihenfolge des Erfolgs von "Hurts" an: sobald intern feststand, dass die Band ein New Pop Act wird, wurde sie auch gepushed. Irgendwann wurde das auch offiziell bekannt gegeben und es gab noch mehr Unterstützung und passend zum Festival standen Hurts auf Platz 2 in Deutschland. In ihrer Heimat sind sie nicht so erfolgreich. Ich finde es gut, dass es sowas noch gibt und deshalb sollte auch nicht immer alles so verteufelt werden....
     
  15. musikmaster55

    musikmaster55 Benutzer

    AW: SWR3 und neue Musik ... Regenbogen war schneller!

    Ich verstehe nicht, warum SWR3 nicht mal die neuen Titel der folgenden Künstler spielt:

    - Martin & James mit "Wrong Directions", richtig guter Titel, sie traten vor kurzem zusammen mit Simply Red auf.

    - Tiemo Hauer mit "Nacht am Strand", war vor kurzem bei "Ina Müller im TV", richtig guter Nachwuchskünstler.
     
  16. ImSumpf

    ImSumpf Benutzer

    AW: SWR3 und neue Musik ... Regenbogen war schneller!

    Warum soll das denn kein Qualitätskriterium für einen Radiosender sein? Die Musikredaktion von FM4 hat schon mehrfach bewiesen das sie in der Lage ist neues, spannendes Material auch von eher unbekannten Künstlern auszugraben und frühzeitig zu spielen.

    I need a dollar von Aloe Blacc z.B. wurde schon zu Beginn des Jahres auf FM4 rauf und runter gespielt und jetzt erst wird der Track bei SWR3 als der neue, heiße Scheiß verkauft.
     
  17. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: SWR3 und neue Musik ... Regenbogen war schneller!

    Das musikalische SWR3-Tagesprogramm unterscheidet sich zum Abend/Nachtprogramm. Abends werden mehr unbekannte und auch brandneue Songs gespielt. Auch gibt es täglich einen Song aus der CD der Woche. Ihr dürft euch sicher sein: wenn neue Singles und Musiktrends auf den Markt kommen, bekommt SWR3 das auch von Anfang an mit. Aloe Blacc wurde auch nach Erscheinen der Single gespielt.

    Man kann auch nicht erwarten, dass die Sender immer die Songs spielen, die ich gerade gut finde. Für diesen Fall gibt es die Hörercharts. Dort können Hörer auch Neuvorschläge machen und per Abstimmung wird entschieden, ob der Titel weiterkommt oder es nicht in die Platzierung schafft.
     
  18. wilde sau

    wilde sau Benutzer

    AW: SWR3 und neue Musik ... Regenbogen war schneller!

    Zumal die SWR 3 Hörercharts echt gut sind
     
  19. musikmaster55

    musikmaster55 Benutzer

    AW: SWR3 und neue Musik ... Regenbogen war schneller!

    Ja, aber sie haben noch nie einen Charts-Neuvorschlag aufgenommen, den ich eingeschickt habe.

    Würde gerne mal bei SWR3 hören:

    Martin & James mit dem Titel "Wrong Directions", tolle Band waren u.a. aktuell mit Simply Red on Tour.

    Tiemo Hauer mit "Nacht am Strand", deutscher Nachwuchskünstler, war vor kurzem bei "Inas Nacht" zu Gast.
     
  20. ImSumpf

    ImSumpf Benutzer

    AW: SWR3 und neue Musik ... Regenbogen war schneller!

    :wow:


    [​IMG]
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen