1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SWR3, Zeitschleife? (1,5 Jahre zu 98% täglich gleiches Gedudel!)

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Moppel158, 18. Juli 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Moppel158

    Moppel158 Benutzer

    Hallo,
    ich möchte mich vergewissern das ich nicht in die Klapsmühle gehöre, da ich schon an eine selbsteinweisung denke, da etwas ganz und gar nicht stimmen kann!

    Nun jeden Morgen schaltet meine bessere Hälfte das Radio Morgends und auch Nachmittags ein, nur???

    Kann das denn sein das da außer deren gebabbel seit etwa 1,5 Jahren abgesehen von mal einem ausrutscher in die vergangenheit immer nur der selbe Mist wie....... >> Hello, More bla bla bla, .... und ne handvoll andere Songs laufen?

    Wenn ja finde ich das ja sooooo peinlich das die das zeug noch als neu Tag für Tag (mit kleinem ausschnitt) ankündigen, das es ja gleich nach den Nachrichten laufen wird!

    Habe denen auch schon ne Email auch mehrfach geschrieben was aus dem mal wielden Süden geworden ist und das die doch Bitte nicht immer das selbe spielen sollen, Seufz.

    Aber dat war ja nix!

    Nun will ich nur ne bestätigung das ich nicht völlig balla balla bin haben, da ich es mir nicht aussuchen kann welchen sender meine bessere Hälfte, oder eher ich möchte mich da auch nicht einmischen, was eingeschaltet wird, ich finde es ja, sollte ich nicht verrückt sein, und mir das nur einbilden? auch nicht gut das immer Tag aus Tag ein, und vorallem auch so Tagsüber zigfach wiederholend immer das selbe mit neuer Moderation dazwischen gespielt wird.
    Ansonsten ist das gelaber das einzige was sich verändert, die Musik ist, jedenfalls empfinde ich es so, immer die selbe!?

    Das ist fast wie in "Und täglich grüßt das Murmeltier", da zweifelt man schon an seinem eigenen Verstand!

    Bitte sag mir jemand das ich nicht Irre bin und andere das auch mitbekommen das SWR3 immer abgesehen von ausrutschern die aber selten vorkommen immer den selben schrott spielt, und naja die angeblichen Hitsongs hatten mir zum Teil mal gefallen die da jeden Tag laufen, aber inzwischen könnte ich dem der die angeblichen Hit's Spielt an die Gurgel springen und auch dessen Augen auskratzen LOL.

    Ist das bei anderen Sendern auch so, bin normal weniger ein Radio Hörer also nicht täglich normal, aber inzwischen ein täglicher Passivhörer, der nun glaubt das er nicht mehr recht tickt, da das ja nicht sein kann, oder etwa doch???
    LG
    Michael (mitten im SWR3 Land)
     
    Anna Lühse gefällt das.
  2. webradioo

    webradioo Benutzer

    Dafür, dass Du Dich hier so échauffierst, hast Du Dir den SWR3-Sprachgebrauch (inkl. Falschschreibung) aber bereits hervorragend angeeignet. :rolleyes:
     
  3. butterchicken

    butterchicken Benutzer

    Geht nicht nur dir so, ich habe auch den Eindruck dass es bei SWR3 (auch bei Selbstgängern/ Stars) recht lange dauer bis ein Lied in die Rotation kommt, es bei Erfolg dann aber dafür auch deutlich länger (als bei der Konkurenz) drin bleibt.
     
  4. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    @Moppel158

    Balla, balla bist Du vielleicht noch nicht, aber an Deiner Rechtschreibung solltest Du etwas feilen.

    Ansonsten verweise ich auf die zahlreichen einschlägigen SWR3-Threads in diesem Forum , die Deine Wahrnehmungen inhaltlich meist voll bestätigen.
     
  5. empire1970

    empire1970 Benutzer

    Grins. Wenn die eine email nicht im Rechtschreibfilter hängengeblieben ist, dann aber wohl im Nörgelfilter. Und war es wirklich nur eine? Email? Ehrlich?
    :D
     
    Mannis Fan gefällt das.
  6. Redakteur

    Redakteur Benutzer

    Vom wilden Süden ist in SWR3 ja generell recht wenig hängen geblieben, man suche seine Überreste heute wohl besser in SWR1 BW.
     
    Muehli gefällt das.
  7. musicology

    musicology Benutzer

    Ich denke, der Eindruck täuscht. Oder hast du Beispiele? Welche Sender im SWR3-Sendegebiet nehmen welche Titel schneller in die Rotation? Wenn du die expliziten Jugendformate ausnimmst, wirst du (denke ich) keine finden.;)
     
  8. oldfield

    oldfield Benutzer

    Bei aller ( berechtigter ) Kritik an SWR3 muss ich doch mal eine Sendung loben.
    Der PopShop mit Michael Spläth sticht wirklich aus dem restlichen Programm heraus.
    Gute Musik, kaum Eigenlob und Werbung des Senders und ein super Moderator.
     
  9. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Jetzt geht das schon wieder los. :rolleyes:
     
  10. hydkuno

    hydkuno Benutzer

    Ist das nicht bei allen kommerziellen Sendern so, dass da jeden Tag ewig die gleichen 20 Lieder kommen?
     
    Hallenser78 und Redakteur gefällt das.
  11. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    Ich warte auf den Tag, an dem kein "Hello" oder Avicii mehr bei SWR3 gespielt wird...
     
  12. laser558

    laser558 Benutzer

    Du kommst dir wohl besonders intelligent oder witzig vor, ja?
    Die Aussage ist Quark.
    Und die Antwort ist Nein.
     
  13. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Lass dich von laser558 nicht einschüchtern. Die Aussage ist zutreffend!
     
    Redakteur und Fall Guy gefällt das.
  14. laser558

    laser558 Benutzer

    Mannis Fan kann nicht zählen!
     
  15. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Richtig, denn es ist noch viel schlimmer!

    Ich rede jetzt nicht über SWR3, denn diesen Sender höre ich nicht!

    Ich will dir aber mal ein Beispiel geben, bei dem selbst dir sicherlich "die Kinnlade runterklappt", du Profi! Und ich rede schon seit Jahren im Österreichforum davon...

    Wir hören einfach mal bei Ö3 rein:

    Mittwoch, 4.Juli 2012 14:06 Uhr
    Die Ärtzte - M&F

    Mittwoch, 11.Juli 2012 14:05 Uhr
    Die Ärtzte - M&F

    Mittwoch, 18.Juli 2012 14:05 Uhr
    Die Ärtzte - M&F

    Ich komme einmal pro Woche nach Österreich - und ja - ich komme mir dabei auf Ö3 immer wieder wie in einer "Zeitschleife" vor! Was willst du mir eigentlich erzählen, Laser?
     
    Mr.Sven1967 gefällt das.
  16. Fredo

    Fredo Gesperrter Benutzer

    Der Kommentar ist aber dann schon richtig, wenn man kein Radio hört. :eek: Es kommt halt immer auf die Sichtweise an! ;)
     
  17. Mr.Sven1967

    Mr.Sven1967 Benutzer



    Rein theoretisch ist aber SWR3 kein kommerzieller Sender...., äh privat-dudel-funk-sender....:D
     
  18. empire1970

    empire1970 Benutzer

    An den Zwerg der leise Hinweis: Die Gruppe schreibt sich die ÄRZTE.

    Hot rotation-Titel laufen bis zu 3x am Tag, das ist so gewollt. Dafür sind es ja aktuelle Titel, die man mehr als currents oder Oldies einsetzt.

    Ich kenne aber keinen Sender, der gleichzeitig und an einem Tag 20 solcher hot rotierenden Titel spielt.
    Und ich kenne keinen Sender, der überhaupt nur 20 Titel in der aktiven Rotation hat.
    Die Äußerung von hydkuno ist somit als maßlose Übertreibung einzustufen.

    Es schreibt sich ja so schön und leicht, wenn man mal sowas vom Stapel lassen kann, oder?
     
  19. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Die Äußerung von hydkuno gibt exakt wieder, wie man als Hörer derartige Rotationen empfindet. Es ist die "gefühlte" Rotation von 20 Titeln, selbst wenn es im Computer vielleicht doch 22 Titel (oder meinetwegen 50) sind!
     
    mucdriver und MichaF gefällt das.
  20. laser558

    laser558 Benutzer

    Oh, einiges. Zunächst einmal, dass ein hot rotation-Titel durchaus 3x am Tag eingesetzt werden kann. Dafür ist er ja in der hot rotation und das war eigentlich die letzten 10 Jahre schon so, mindestens. Was jammert man im Jahr 2012 darüber?

    Der Kollege hat in seiner Antwort aber zwei, drei Aspekte übersehen:

    Bei der Auswahl des kritisierten Ärzte-Titels kam es mir zunächst so vor, als ob er nur noch alle 7 Tage eingesetzt wird....
    Das liegt aber eher daran, dass der Zwerg sich nur mittwochs über die österreichische Grenze traut?

    Mir fällt erstens auf, dass er in dem Beispiel praktisch als erster Titel gespielt wurde?
    Das ist ein Kardinalfehler. Man macht zwar immer mit einem Chartsong auf, aber möglichst nicht mit einem deutschsprachigen.
    Der zweite Fehler, den ich entdecke, ist eine nicht funktionierende oder nicht aktivierte Zeitsperre. Diese verhindert, dass ein Song sich im gleichen Zeitfenster wiederholt.
    Dann entdecke ich die Ärzte heute wieder in der Ö3-Playlist: 14:18 und 19:18 Uhr.

    Und dann finde ich diese eine Statistik:
    http://oe3playlist.appspot.com/

    4x oder 5x Einsatz von currents ist eindeutig zuviel. Über diese Zeiten sind wir eigentlich schon hinaus. Vielleicht hat es sich in Austria noch nicht herumgesprochen.

    Dann noch zu dem populistischen Vorwurf von hydkuno:
    Ich weiss, was und wie es gemeint ist. Es ist aber trotzdem nicht richtig. Wenn recurrents und Oldies jeden zweiten oder dritten Tag wieder zu hören sind und der nächste Austausch erst in sechs Wochen erfolgt, dann ist es der Eindruck, den Mannis Fan beschrieben hat.
    Aber: Es sind wesentlich mehr als 22 oder 50 Titel in einer aktivierten Rotation.

    Und es dürfte sich eigentlich etwas bewegt haben, auch bei swr3.
    Vielleicht hat er seine Ohren auf Durchzug gestellt und es fällt ihm gar nicht mehr auf?
     
  21. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Moin!

    Richtig. Und ich habe mich auch noch darüber gewundert, warum das Wort so "komisch" aussieht. Aber ich hatte auch "einfach keine Zeit" - das Wort "wird schon stimmen". Jeder hier kennt das. Dann noch Copy & Paste und schon ist der Fehler gleich dreimal drin. Hätte ich das Ganze nochmal kontrolliert, wäre das natürlich nicht passiert...

    Was soll ich jetzt noch dazu sagen: Tschuldigung!


    Das ist nicht das Problem. Wirklich nicht.


    So ungefähr - wir sind schon ganz nah dran.


    Und genau das ist das Problem. Im Kopf speichere ich immer die "Playlist" ab. Diese Nummer hat jeder DJ automatisch drauf - das ist einfach so. Und genau dieses "Playlist-Gedächtnis" ist absolut unbestechlich.

    Und wenn ich nun genau nach einer Woche (das sind genau 168 Stunden) erneut bei Ö3 reinhöre, werden mir im Prinzip die selben Titel vorgespielt!

    Daß mir seit Wochen, immer am Mittwoch um 14 Uhr als "Stundenopener", der Titel "M&F" von den Ärzten (ja, ich weiß und habe gelernt) dargeboten wird, ist einfach eine bodenlose Frechheit! Ich als Ex-DJ schäme mich einfach dafür! Es tut weh! Du kannst das sicher verstehen.

    Darüber rege ich mich hier im Forum schon seit Jahren auf. Aber die normalen "Ösis" merken das offenbar nicht und bringen - als Stimmvieh - Jahr für Jahr etwa 30% Einschaltquote.


    Liebe Grüße
     
  22. Fredo

    Fredo Gesperrter Benutzer

    Nun, ich "jammere" da schon mindestens 8 Jahre drüber! Aber um die aktuellen Titel und deren HotRotation geht es (jedenfalls mir) nicht wirklich. Eigentlich ist es doch klar und auch nachvollziehbar, dass aktuelle Titel einfach öfter laufen müssen und auch sollen, weil dafür sind sie ja "aktuell"! Mir geht es ausschließlich um die "Oldies", bei Ö3 z.B. die immer wieder gleichen 1980er und 1990er Superhits von einst. Die kommen bei den Sendern leider eben auch in viel zu enger Rotation und hier verlange ich einfach "mehr". Es gibt nämlich viel mehr gute Musik aus diesen Jahren, wisst Ihr das überhaupt? ;)
     
  23. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Hallo Fredo!

    Mein Einwurf mit der Playlist von Ö3 sollte nur als praktisch allgemeingültiges Beispiel dienen. Der "Ö3-Thread" befindet sich "gleich um die Ecke", wie du weißt.

    "Hier" geht es eigentlich nur wieder einmal um SWR3... ;)
     
  24. empire1970

    empire1970 Benutzer

    Es gibt einige, die das wissen und wenn ich meinen Kollegen geistig folgen kann, ist eine Erweiterung in dieser Richtung unausweichlich. Gut so.
    Früher war es so, daß die Wiederholungssperren bei recurrents und Oldies auf einige Tage angesetzt waren. Damit waren automatisch größere Titelladungen erforderlich, was wiederum zu größerer Vielfalt führte. Ich habe es wenigstens so von meinem Guru gelernt...
     
  25. Fredo

    Fredo Gesperrter Benutzer

    Ob es nun um SWR3 oder Ö3 oder Antenne Bayern geht ... ---> Wo ist da der Unterschied? ---> Doch nur im Namen ... ;) Die Sender fahren heute doch alle durch die Bank eine Art Zeitschleife.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen